Bi-Amping

+A -A
Autor
Beitrag
mgmk1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Nov 2003, 22:24
Hallo Leute,

ich habe ja wirklich keine Ahnung und echte Freaks mögen mir die ggf. doofe Frage verzeihen. Aber auf der Suche nach Optimierungsmöglichkeiten ergibt sich folgende Frage...:

Ich habe eine Linn Kairn und eine LK 100, als Lautsprecher T+A TMR120. Kann ich bei Kauf einer weiteren LK 100 an Bi-Amping denken? Die Kairn läßt den Anschluss von 3 ndstufen zu aber an den Lautsprechern gibt es nur + und -.

Wenn es geht, was brauche ich, wie wird angeschlossen und macht es Sinn?

Danke schon mal

Dietmar
EWU
Inventar
#2 erstellt: 01. Nov 2003, 23:05
wenn an den LS nur ein Anschluß ist, dann kannst Du auch nur einen verstärker anschließen.Bi-Amping ist also nicht möglich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bi-Wiring/Bi-Amping
-CD- am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  6 Beiträge
Frage zu Bi-Amping
quio am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  2 Beiträge
Anschluss von Bi-Amping
Hirndl am 29.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.07.2016  –  87 Beiträge
Bi-Amping
Wolfgang am 22.08.2002  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  13 Beiträge
kurze Bi-Amping Frage
Wholefish am 21.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  20 Beiträge
Last bei bi-amping?
tiji am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 09.07.2005  –  13 Beiträge
Bi-Amping mit ATOLL
petitrouge am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  6 Beiträge
Bi-Amping
malinhead am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  12 Beiträge
Cambridge 851w / Bi-amping
NillePet am 22.10.2015  –  Letzte Antwort am 23.10.2015  –  3 Beiträge
BI-Amping, BI-Wiring
oli76rv am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.596 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliednakafan_
  • Gesamtzahl an Themen1.454.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.675.668

Hersteller in diesem Thread Widget schließen