Einschaltknacksen Rotel Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
fischer1111
Neuling
#1 erstellt: 29. Sep 2004, 16:58
Hallo,
ich habe folgendes Problem mit meinem Rotel RA840-BX4 Verstärker (ca. 15 Jahre alt). In den letzten Jahren hat sich das Einschaltgeräusch auf den Lautsprechern (nach Ablauf der Einschaltverzögerung) immer mehr zu einem störenden Knallen entwickelt, das ich gerne beheben würde. An der Verzögerungszeit liegt es nicht, denn auch wenn ich per Hand das Einschalten unterdrücke und erst deutlich später zulasse, habe ich diesen Effekt. Die Versorgungsspannungen sind auch schon lange stabil, wenn das Relais schaltet. Das Relais stellt in einer der Vorstufen eine Verbindung her, dadurch werden dann die Endstufentransistoren aufgesteuert. Wenn ich meine Boxen über den schaltbaren Ausgang des Verstärkers unmittelbar nach dem Schalten des Relais von Hand zuschalte, habe ich das Knallen übrigens nicht, bzw. nur ganz leise. Das hängt dann mit den DC-Offsets zusammen. Ein Abgleich auf 0 bringt aber für das eigentliche Problem nichts. Habe dann das Relais gereinigt und auch durch ein neues ersetzt, aber ohne Erfolg. Hat jemand einen Tip für mich? Habe übrigens kein Service-Manual und tappe deswegen etwas im Dunkeln. Vielen Dank!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einschaltgeräusch Rotel RB 1070
im_ich am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  3 Beiträge
Problem mit ROTEL Verstärker
Legonzo am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  24 Beiträge
Einschaltgeräusch
waldy am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  2 Beiträge
Neuer Rotel Verstärker Schutzschaltung
stelte88 am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  2 Beiträge
Rotel-Verstärker brummt!
udo75 am 11.11.2002  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  27 Beiträge
Rotel Verstärker
stelte88 am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  15 Beiträge
Rotel
Stefan90 am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  5 Beiträge
UK Verstärker für Rotel
jazzcat am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  2 Beiträge
Rotel RSP 980 mit Lautstärkeschwankungen
Soundfreund2012 am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  2 Beiträge
Rotel verstärker bekommen
p0tty am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.596 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedMaverick38
  • Gesamtzahl an Themen1.454.586
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.676.334