JVC DR-MH30 immer wieder loading

+A -A
Autor
Beitrag
Fubac
Neuling
#1 erstellt: 09. Dez 2004, 23:14
Hallo Leute !!!!

Ich bin seit 2Tagen im Besitz eines JVC DR-MH30 und das Teil läuft max.5min dann erscheint loading und er geht aus. Wenn ich Ihn dann aus lasse geht so nach 10-15min von alleine wieder an zeigt loading im Display und geht wieder aus.
Habe schon in mehreren Foren nach einer Lösung gesucht aber nirgend wo was gefunden. Habe Ihn sogar nur am Strom gelassen und alle anderen Kabel abgezogen aber anscheinend hat er Spaß dran sich trotzdem von alleine einzuschalten.


"200 PULS hab ich (BALD)"


Hat von Euch vielleicht jemand eine Idee woran es liegen könnte oder mus ich mit dem Ding doch zu JVC ???

Wäre echt klasse wenn mir jemand helfen könnte

MFG Fubac
Pez
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Dez 2004, 09:59
Hallo Fubac,

versuch mal "STOP" drücken und halten und gleichzeitig die Einschalttaste drücken und ein paar Sekunden halten, dann beide auslassen.

Das soll einen "Reset" bewirken (laut JVC).

Aber ich glaube nicht das es wirklich was bringt.
Ich habe auch schon das zweite Gerät mit der dritten SW (momentan v1.27 laut Technik).

Bis auf ein paar Kleinigkeiten läuft er aber jetzt "sehr" stabil (hatte früher auch oft "loading" mit v1.00 und 1.04, seit v1.27 erst zwei mal in fünf Wochen, siehe Unten).

Die "Kleinigkeiten" in v1.27:
- die automatische Zeiteinstellung der Uhr geht nicht (war in 1.04 ok)
- "Live-Check" bei Live-Memory Wiedergabe geht nicht (ging noch in keiner Version bei mir)
- Wenn eine Live-Memory Aufnahme in Hintergrund läuft, man im Edit Menu ist (z.B. eine alte Aufnahme löscht) und dabei mit +/- den Sender (der gerade mit Live-Memory Aufgenommen wird) wechselt -> Loading! (ist zu diesem Zeitpunkt nicht gerade sinnvoll, war auch nicht beabsichtigt)

Aber ich habe mit JVC in zwei, drei Monaten wieder einen SW Update vereinbart

Ich habe die ersten zwei Monate auch sehr gelitten (siehe dein Puls), aber inzwischen würde ich den DR-MH30 nicht mehr hergeben.

Pez
sternfreund
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Dez 2004, 14:46
Also wenn Du das Gerät neu erworben hast, dann würde ich ihn einfach zurück geben.

Hatte das mit meinem JVC M10 auch, allerdings nur in Verbindung mit DVD-RAM.
Fubac
Neuling
#4 erstellt: 10. Dez 2004, 14:58
Danke für die Infos !!!

Aber leider muste ich Ihn jetzt bei JVC zur rep. geben.



Wenn ich Ihn wieder abgeholt habe (laut Techniker so am 16.12.) werde ich berichten was sie repariert haben (wenn sie mir die Wahrheit sagen )

Sollte alledings noch mal was groberes an Fehlern auftreten schicke Ich Ihn Postwendend zurück und kaufe warscheinlich dann nix mehr von JVC.

MFG Fubac
Linus279
Neuling
#5 erstellt: 14. Dez 2004, 21:17
Hallo,
den "Loading" Fehler hatte ich nach 2 Monaten auch.
Ergebnis nach der Reparatur bei JVC (Car Audio Service): Neue Software aufgespielt und Lademechanismus justiert.
Danach lief er wieder 2 Monate, bis Heute.
Neuer Fehler im Tunerbetrieb: Bild ist da aber der Ton (über Koax und Av Reciever) kratzt und knack nur.
Morgen werde ich mich mal wieder mit dem Repair Service in Verbindung setzen.
Am liebsten würde ich das Ding wandeln.
Wann geht das überhaupt?


[Beitrag von Linus279 am 14. Dez 2004, 21:18 bearbeitet]
Fubac
Neuling
#6 erstellt: 16. Dez 2004, 11:58
So nun ist es so weit !!!

Habe den Recorder zurückbekommen und als ich fragte war repariert worden sei hies es

"Wir haben die Software angepaßt"

Angepaßt

Ich ging dann einfach davon aus das es bedeuten sollte sie haben ein Softwareupdate gemacht.

Allerdings habe ich so eine Angewonheit Geräte die zu einer Rep. gehen irgendwo zu kennzeichnen damit ich nachvollziehen kann ob ich auch das Gerät zurück bekomme was ich abgegeben habe.
Als ich ihn zuhause auspackte muste ich nämlich dann feststellen das meine Markierung nicht mehr vorhanden war und auch ein Aufkleber auf der Frontseite der erst nicht gerade aufgeklebt war saß nun perfekt mittig.
Also liegt es fast auf der Hand das das ein neues Gerät ist.

Laufen tut er jetzt 1A (mal schaun wie lange)

Ich kann allerdings nicht nachvollziehen warum sie mir nicht gesagt haben das das ein neues Gerät ist.
Gebrauchsspuren so das man denken könnte es sei ein alter reparierter hat er keine.

Also jetzt bleibt nur zu hoffen das er gute Dienste leistet.

Danke nochmal für Eure Antworten.

Gruß Fubac
Explorer
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Dez 2004, 22:17
Kann man irgnedwo sehen, welchen Firmwareversion man auf seinem Gerät gerade hat?
Fubac
Neuling
#8 erstellt: 31. Dez 2004, 01:12
Hallo Explorer !!!!!!

Also ich habe bis jetzt leider keine möglichkeit gefunden die Firmware Version herauszubekommen anscheinend ist das nur JVC vorbehalten.

Den Grund dafür verstehe ich eigentlich nicht so ganz (wenn es überhaupt einen geben sollte)

Sorry !!!

Wünsche Dir und allen anderen hier aber trotzdem einen guten und Fehlerfreien rutsch ins neue Jahr

Gruß Fubac
Beffi
Stammgast
#9 erstellt: 31. Dez 2004, 08:01
Hallo,
hatte selbst bei JVC zweimal nachgefragt (untersch. Personen einmal weibl. männl.) wie man die Version abfragen kann - Auskunft es gibt kein offizielles Firmwareupdate ....weibl.Auskunft war auch nicht gerade sehr freundlich....der Mann war da schon etwas gesprächiger und meinte es gibt deswegen kein Firmwareupdate weil auch bei gleichem Modell unterschiedliche Komponenten verbaut worden sein können
darum muß es eingeschickt werden und von Fall zu Fall wird dementsprechen ge-bzw.behandelt.
das klingt zwar ganz plausibel - auf der anderen Seite frage ich mich nicht ob die eine Produktkontrolle...so Änderung ab Seriennr. haben??? oder einfach stetig ändern und keine große Puplik machen wollen...so kann man aber Kunden auch vergraulen......oder doch nur alles verarsche
Hauptsache was verzählt...gibt so ein Seminar hey wenn da einer anruft verzähl doch einfach....bla...bla...bla
nix für ungut falls hier ein paar Mitarbeiter von JVC lesen
an Alle noch einen guten Rutsch
Explorer
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 31. Dez 2004, 10:01
Al ich meinen M10 vom Service (wegen Loading... beim Start einer Timeraufnahme) zurückbekam, stand auf den Unterlagen auchnichts von Firmwareupdate. Die Beschreibung war eh ziemlich dürftig und bestand aus "...Teile getauscht...". JVC läßt sich da nicht in die Karten gucken.
Der Service-Mitabeiter, den ich vor dem Einschicken am Telefon hatte, war recht kompetent und sparach uach davon, dass man mit einem Firmwareupdate viel erreichen kann. Wahrscheinlich wird in jedem Fall ein Update gemacht, nur dem Kunden erzählt man nichts davon. Das ist so wie bei den stillschweigenden Rückrufaktionen namhafter Automobilhersteller.
goga.sutrapjan
Neuling
#11 erstellt: 19. Jan 2009, 22:22
Hallo Leute,
es gibt keine Updates für JVC DVD Recorder.
Die Fehlermeldung "LOADING" liegt an schwacher Stromversorgung eines der Laufwerke (Festplatte oder Brenner). Evtl. wird ein Laufwerk überhaupt vom Netzteil nicht versorgt. Ich habe einfach ein altes Netzteil vom PC an die Festplatte angeschlossen - jetzt nach ca. 40 sec nach der Meldung "LOADING" erscheint HELLO und alles geht bestens. Übrigens war das Gerät wegen diesem Problem bereits einmal in der Garantiereparatur bei JVC.
Ich hoffe damit einigen geholfen zu haben
www.boesherz.eu
19.01.2009


[Beitrag von goga.sutrapjan am 19. Jan 2009, 22:23 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC DR-MH30 "Loading"beim brennen
Hoffnungslos am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  6 Beiträge
jvc DR-mh30 manuell öffnen?
funky^jay am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  4 Beiträge
Probleme mit JVC DR-MH30
adria am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  4 Beiträge
JUST Mode JVC DR-MH30
mabruberg am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  2 Beiträge
HD von JVC DR-MH30.
ChiefWiggum71 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  4 Beiträge
JVC DR-MH30 High Speed???
phRANK am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  7 Beiträge
JVC DR-MH30 Sat-Einstellung
mabruberg am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  2 Beiträge
JVC DR-M10 Loading-Problem
skoda_04 am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  3 Beiträge
DR-MH30, Problem "aufgehängt"
Dynamic_Jack am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  7 Beiträge
JVC DR MH 20 - Loading im Display
tom1270 am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.336 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliednosh93
  • Gesamtzahl an Themen1.486.100
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.268.924

Hersteller in diesem Thread Widget schließen