jvc mh-20 videoschnitt

+A -A
Autor
Beitrag
bj_ffm
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2005, 09:59
Hallo

habe meinen ersten Film aufgenommen und nach vielen Suchen auch geschnitten. Habe dazu das Schneiden für Kapitel verwendet, die Werbeblöcke Kapitel habe ich dann gelöscht. Wollte nun eine DVD-R brennen, aber wenn ich mit Dubbing ins Menü gehen und brennen will, sagt er immer noch das er 153min brennen will statt der eigentlichen 95min die der Film nach dem Kapitel löschen ohne Werbung hat.

Bin ich da im Menü irgendwo falsch abgebogen oder sollte ich nicht mit Kapitel schneiden ?

Wäre toll wenn jemand Rat weiß.

bj
Maggi_1st
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jan 2005, 12:02

bj_ffm schrieb:
Hallo

habe meinen ersten Film aufgenommen und nach vielen Suchen auch geschnitten. Habe dazu das Schneiden für Kapitel verwendet, die Werbeblöcke Kapitel habe ich dann gelöscht. Wollte nun eine DVD-R brennen, aber wenn ich mit Dubbing ins Menü gehen und brennen will, sagt er immer noch das er 153min brennen will statt der eigentlichen 95min die der Film nach dem Kapitel löschen ohne Werbung hat.

Bin ich da im Menü irgendwo falsch abgebogen oder sollte ich nicht mit Kapitel schneiden ?

Wäre toll wenn jemand Rat weiß.

bj

Hallo,
Kapitel schneiden kenne ich nicht oder meinst du das normale teilen und löschen? Der bessere Weg ist aber eine Titelliste zu erstellen siehe s.53 der Bedienungsanleitung.
MfG
Maggi
bj_ffm
Neuling
#3 erstellt: 03. Jan 2005, 14:40
Hallo Maggi,

Kapitel bearbeiten kommt nach den Absatz teilen.
Werde aber mal heute abend das Ganz mit einer Titelleiste probieren und dann mich melden.

Danke
bj
Beffi
Stammgast
#4 erstellt: 03. Jan 2005, 18:25
Hi, die Dauer für das ganze liegt schon im normalen Bereich,
immerhin rechnet der Recorder die ganzen Teilchen wieder so zusammen und verkleinert dies damit alles optimal auf die Scheibe passt = am PC auch nicht anders (rendert und rendert)....high speed geht nur ohne irgendwelche Anpassungen / also kein schneiden ,shrinken etc...

Nachtrag- die Pioneer und evtl. andere sind nur deshalb in dem Bereich schneller da sie nicht dieses 2 passencoding betreiben... es wird vorher analysiert was wie stark komprimiert werden kann um die bestmöglichste Bildqualität im Verhältnis zum Platz auf dem Rohling zu erreichen...
dann kann man doch damit leben - oder?


[Beitrag von Beffi am 03. Jan 2005, 22:19 bearbeitet]
bj_ffm
Neuling
#5 erstellt: 07. Jan 2005, 14:48
Hallo Maggi,

danke dein Tip hat funktioniert. Habe jetzt nur die 95 min auf DVD.

Nochmals Danke
bj
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brennen auf DVD+R DL
Bayern-Anhänger am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  2 Beiträge
Kapitel richtig auf DVD brennen (Sony rdr-at205)
hybrisred am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  2 Beiträge
Pio 530 u. Kapitel
baldi am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  6 Beiträge
Pioneer 720 und Kapitel
Asjaman am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  5 Beiträge
Sony RDR-HX925, Kapitel löschen?
harka1912 am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  6 Beiträge
Thomson DTH8655X Kapitel ausschneiden
chity am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  3 Beiträge
steuerung dth8550-kapitel rausschneiden
dragon_joe am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  4 Beiträge
Sony HX710 Kapitel?
Plastik44 am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  13 Beiträge
DVD-Kapitel beim JVC DR-MH30
Asjaman am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  4 Beiträge
Welche Recorder können Kapitel rausschneiden?
beppo2 am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedJulius_Reitlinger
  • Gesamtzahl an Themen1.426.100
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.143.650

Top Hersteller in BD-/DVD-/Video-/Harddisk-Recorder Widget schließen