Umfrage
Hallo!!!!!!!!
1. Brauche Dringend Rat!!!!!!! (0 %, 0 Stimmen)
2. Mit oder ohne Festplatte????? (0 %, 0 Stimmen)
(Die Umfrage ist beendet)

Suche DVD recorder

+A -A
Autor
Beitrag
hollerbach
Neuling
#1 erstellt: 04. Jun 2004, 17:08
Wer kann mir einen Tip Geben?????

Möchte mir gerne einen DVD Recorder zulegen(Dachte dabei an den SonyGX-3),hat vielleicht jemand dieses Gerät(Wenn ja,ist er gut?)Überlege aber auch mir einen DvD Recorder mit Festplatte zu kaufen(welcher ist da Top???
Möchte vorallem alte Vhs-Bänder auf scheibe bringen!!!!!
Bin für jeden Tip dankbar!!!!!!!!!!!


[Beitrag von eox am 04. Jun 2004, 17:53 bearbeitet]
Kibuze
Stammgast
#2 erstellt: 04. Jun 2004, 17:41
In der neune AudioVideoFotoBild werden Recorder mit Festplatten gestestet! Dort gibt es auch eine Rangliste fuer alle Recorder! Koennte vielleicht hilfreich sein!? Aber ob man den Tests dort vertrauen sollte???? Das kann ja jeder fuer sich entscheiden!

mfg
b.feller
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Jun 2004, 17:45
Hallo Hollerbach

Die beiden Sony schneiden in den Zeitschriften-Test regelmässig gut ab.

Trotzdem: Die Bildqualität nimmt bei Aufzeichnungen >2 Std. in der Regel (aufgrund der begrenzten Speicherkapazität) bei den heutigen DVD-Recordern *deutlich* ab; hier haben (kombinierte DVD-/) Harddisk-Recorder einen klaren Vorteil: bis >30 Stunden in ansprechender Qualität.

Bei mir steht seit ein paar Monaten ein Pioneer DVR-5100 im Rack. Insbesondere auf die Möglichkeit, in laufende Aufnahmen hineingucken zu können ("TimeSlip"/"ChasePlay"), möchte ich nicht mehr verzichten. Die gibts zwar auch für Scheiben im DVD-RAM-Format (lesen nur wenige Fremd-Player, Entwicklung von Panasonic/LG) und im DVD-RW-Format (Pioneer) aber eben nur mit sehr begrenzter Kapazität.

Bei den kombinierten DVD/Harddisk-Recordern wird die Auswahl laufend preiswerter und umfangreicher (u.a. Panasonic, Pioneer, LG sind schon auf dem Markt, in Kürze sollten u.a. Geräte von Philips, Sony, JVC und Toshiba erhältlich sein).

Meine persönliche Empfehlung ist klar: besser etwas Geld in eine Kombilösung investieren. Ein DVD-Recorder ohne Harddisk hätte mir keine wirkliche Freude bereitet.
NickSteel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Jun 2004, 14:41
Hallo,

ein Kombigerät macht wirklich Sinn, da gutes nacharbeiten auf HD und evtl. brennen auf DVD. Aber, es werden bald Recorder erscheinen, die auch DD 5.1 Sound transferieren. Das bedeutet, Bild über RGB-Scart analog in den Recorder, DD 5.1 digital in den Recorder.

Wer will/kann, sollte warten, wem der DD-Ton wichtig ist, z.b. bei "Premiere". Die ersten Geräte sollen von Philips im Herbst erscheinen, dann auch vorrs. von Panasonic auch einer mit 160 Giga HD. Nur, bei Panasonic sind die Preise immer sehr heftig. Mal sehen...

Gruß
Nick
hollerbach
Neuling
#5 erstellt: 08. Jun 2004, 16:20
Ich sage Dank!!!!!
Snappy_74
Neuling
#6 erstellt: 12. Jun 2004, 21:22
Was immer Du tust, bitte keinen PLU2 Recmaster 9000 bei ebay ersteigern! Bringt nur Ärger!
Raudianuschka
Neuling
#7 erstellt: 07. Okt 2004, 17:17

Snappy_74 schrieb:
Was immer Du tust, bitte keinen PLU2 Recmaster 9000 bei ebay ersteigern! Bringt nur Ärger!



Hallo, habe vor ein paar Monaten eben dieses Gerät ersteigert.
Abspielen ist kein Problem, aber da ich nunmal eine Frau bin :)) kann ich das Teil nicht zum Aufnehemen bekommen.
Da ich einen SAT-Reciver habe, weiß ich nicht wie ich diese idiotischen Kabel stecken muß.
Von der Firma wird geschrieben:
Sie müssen den Reciever über das AV Chinsch Kabel mit dem Recmaster verbinden und dann den Reciver mit dem Fernseher über Antennenkabel.
Was bitte ist AV Chinch?
Und wie soll ich die Bilder finden, wenn der Fernseher nicht mit dem Reciver verbunden ist?
Bin ich wirklich zu blöd oder denke ich nur verkehrt?
Würde mich über einen Tip sehr freuen.

Gruß von einer Verzweifelten

Wollte das Teil schon aus dem Fenster werfen
Snappy_74
Neuling
#8 erstellt: 25. Nov 2004, 20:06
Wie beschreibe ich Dir ein Chinch-Kabel? Lass Dir am Besten vom verkäufer bei MediaMarkt eins zeigen (oder verkaufen wenn Du keins hast) - der kann Dir auch gleich zeigen, wie Du das alles anschließt. Sorry, aber über ein Diskussionsforum lässt sich das schlecht erklären...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tip? DVD-Recorder mit Festplatte für 80jährigen
Erhard2005 am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  6 Beiträge
VHS DVD Recorder Combi oder nur DVD Recorder kaufen?
Herbert_Schmücke am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.07.2006  –  9 Beiträge
DVD Festplatten+VHS Recorder
baumi88 am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  3 Beiträge
VHS/DVD Recorder Kombination
kloeulle am 05.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  9 Beiträge
VHS auf DVD-Recorder
Kuli am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  14 Beiträge
Welcher DVD Recorder ist Codefree?
engelmajik am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  2 Beiträge
Welcher DVD/HDD-Recorder
Bonzai303 am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  2 Beiträge
Möchte DVD Recorder kaufen
akkumagier am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  7 Beiträge
WELCHER DVD RECORDER ?
Mütze51 am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  5 Beiträge
DVD Recorder
virus50 am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.677 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedMurphynew
  • Gesamtzahl an Themen1.412.371
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.887.924

Top Hersteller in BD-/DVD-/Video-/Harddisk-Recorder Widget schließen