kann jemand erkennen, welche Kopfhoerer in dieser Clip

+A -A
Autor
Beitrag
leanh2
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Jan 2010, 23:50
http://www.youtube.com/user/StockfischRecords#p/u/0/w1_qSJJ8VvY
Hier ist die Link im Youtube
Ich glaube, er benutzt den Audiotechnica M50, oder ?
leanh2
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 10. Jan 2010, 00:51
Keine Idee ?
furvus
Inventar
#3 erstellt: 10. Jan 2010, 01:24
Sind das vielleicht ATH-M50? Sieht auf den fixen Blick so aus...

Sich KH kaufen, weil der Künstler den man gut findet solche auf hat, ist aber irgendwie schäbig, oder?


[Beitrag von furvus am 10. Jan 2010, 01:25 bearbeitet]
leanh2
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 10. Jan 2010, 01:28
habe schon fruehrer diesen M50 beobachtet. Wird bei Stockfish Record benutzt, dann ist dieser KH bestimmt gut ^^
Kruemelix
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jan 2010, 01:39
die benutzen doch auch B&W als Abhörmonitore, oder?
NoXter
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Jan 2010, 01:40
Äh die benutzen den als Monitor. Daraus per se zu schließen der sei auch gut zum Musikhören ist quatsch.
furvus
Inventar
#7 erstellt: 10. Jan 2010, 01:41
Genau und wenn HipHopper XY einen Beats by Dre auf hat, dann ist der sicher auch ganz toll...

In diesem speziellen Fall ist das allerdings wirklich ein KH, der seine Sache ziemlich gut macht. Allerdings ist diese Wertung auch abhängig von der Anwendungssituation und den Vorlieben des Nutzers.

Klassik und selbst Singer-Songwriter Musik auf der heimischen Couch ist imo mit dem Teil kein wirklicher Genuss. Im Studio, wo Wirtschaftlichkeit und Isolation eine große Rolle spielen, bei basslastiger Musik oder einer deratigen Vorliebe des Nutzers und diversen anderen Konstellationen kann der Hörer allerdings seine Stärken ausspielen.

Es gibt einfach nicht per se DEN guten KH. Es gibt viel mehr den richtigen KH für bestimmte Anwendungssituationen, der dann auch noch die individuellen Vorlieben befriedigt...
leanh2
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 10. Jan 2010, 01:41
Der M50 ist nicht geeignet fuer Musik hoeren zu Hause , oder wie ?
furvus
Inventar
#9 erstellt: 10. Jan 2010, 01:44
Siehe oben... Kommt halt auf dich und deine Anforderungen an! Im Allgemeinen würde ich aber sagen, dass es für daheim bessere, vor allem weil bequemere, Varianten gibt.
leanh2
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 10. Jan 2010, 02:26
Ich moechte einen KH kaufen, den ich immer zu Hause benutzen will (Protable spielt keine Rolle).
KHV habe ich nicht, ich werde den Kopfhoerer an meinen USB Soundkarte Onkyo U55SX benutzen (Nennimpedenanz soll <250 Ohm)
Musik : Ich hoerer am meisten Country , Instrumental Musik, Pop, gar kein Hard Rock.
Der Kopfhoerer soll ein bisschen bassy (nicht wenig Bass)
Und kostet maximal 200 Euro
Koennt ihr mir vielleicht beraten ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhoerer Neuling
szet am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  16 Beiträge
welcher Kopfhoerer?
sunflowergirl am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  13 Beiträge
Benoetige Beratung ! Welche In-Ear Kopfhoerer ...
Blechbubbi am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  18 Beiträge
kh clip
sgattmann am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  3 Beiträge
Kopfhoerer - Wieso?
iMp2 am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  3 Beiträge
AudioTechnica Clip-Ons
DaDude am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  7 Beiträge
geschlossene clip-ons?
hims am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  4 Beiträge
In-Ear Kopfhoerer in Karlsruhe probehoeren?
Deathcrow99 am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  8 Beiträge
Kopfhoerer fuer den Ipod
thecat am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  5 Beiträge
mobile kopfhoerer-ohrstecker
computer2anlage am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.658 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedsunny2020
  • Gesamtzahl an Themen1.509.266
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.711.436

Hersteller in diesem Thread Widget schließen