Widerrufsrecht Kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
Pappus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Sep 2010, 20:03
Hey,
hab mir die PFE 122 über Amazon gekauft, diese Kopfhörer sind jedoch nicht kompatibel mit meiner Quelle. Also habe ich vor von meinem 14tägigen Widerrufsrecht Gebrauch zu machen und mein Geld zurückzuverlangen.
Die Frage ist:
Hab ich das Recht auf volle Erstattung oder wird mir aufgrund des 2maligen Gebrauchs eine Entwertung unterstellt.
Jemand schonmal derartige Erfahrungen gemacht?
Vielen Dank im Voraus
Pappus
mroemer1
Inventar
#2 erstellt: 22. Sep 2010, 20:05
Die nehmen den KH zum vollen Preis zurück.

Du darfst die Ware durchaus auch ausprobieren, also wie du benutzen, dementsprechend keine Sorge.


[Beitrag von mroemer1 am 22. Sep 2010, 20:06 bearbeitet]
Alpha-Pinguin
Inventar
#3 erstellt: 22. Sep 2010, 20:55

Pappus schrieb:
Hey,
hab mir die PFE 122 über Amazon gekauft, diese Kopfhörer sind jedoch nicht kompatibel mit meiner Quelle. Also habe ich vor von meinem 14tägigen Widerrufsrecht Gebrauch zu machen und mein Geld zurückzuverlangen.
Die Frage ist:
Hab ich das Recht auf volle Erstattung oder wird mir aufgrund des 2maligen Gebrauchs eine Entwertung unterstellt.
Jemand schonmal derartige Erfahrungen gemacht?
Vielen Dank im Voraus
Pappus

Eine Frage noch: Was ist denn deine Quelle, wenn die Phonak nicht (!) kompatibel sind? Kommt mir einfach bisschen eigenartig vor...

Bezüglich Amazon kann ich mich meinem Vorpster nur anschließen, das sollte überhaupt kein Problem darstellen (auch wenn IE Hygiene-Artikel sind).

viele Grüße
Jan
Pappus
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Sep 2010, 22:45
Quelle ist ein Samsung Galaxy i9000, die verwenden zwar denselben Stecker aber die Pins sind anders belegt...
Ist aber wohl nur beim Headset (also mit Mikro) so


[Beitrag von Pappus am 22. Sep 2010, 22:46 bearbeitet]
der_pinguin
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Sep 2010, 00:39
Interessant wäre zu wissen, was Amazon mit den Dingern macht. Möchte eigentlich keine In-Ears geliefert kriegen, die schon jemand anderes im Ohr hatte.
Skizzl
Stammgast
#6 erstellt: 23. Sep 2010, 14:33
könnte mir vorstellen das die professionel iwie gereinigt werden, dann wird da bestimmt nix mehr mit sein ^^
xutl
Inventar
#7 erstellt: 23. Sep 2010, 14:36

der_pinguin schrieb:
Interessant wäre zu wissen, was Amazon mit den Dingern macht. Möchte eigentlich keine In-Ears geliefert kriegen, die schon jemand anderes im Ohr hatte.

Die werden weggeworfen.

Reinigen wäre zu teuer.

Ein bestimmter Prozentsatz ist in den Preis eingerechnet und wird von allen bezahlt.
j!more
Inventar
#8 erstellt: 23. Sep 2010, 15:00
Dass Ware "weggeworfen" wird, halte ich in der Preisklasse der Phonaks für unwahrscheinlich. Amazon verkauft Rückläufer in der Regel über den Marketplace-Account Warehousedeals.

Warehouse Deals ist ein Handelsname der Amazon EU S.à.r.l. Wir bieten überzählige Lagerbestände, Rücksendungen und leicht beschädigte Ware zu reduzierten Preisen an.

Der Zustand der Artikel ist jeweils eindeutig beschrieben. InEars dürften mit neuen Passtücken ausgestattet werden.
xutl
Inventar
#9 erstellt: 23. Sep 2010, 15:04
Dann sollen die mal aufpassen, daß sie nicht von den deutschen Hygienevorschriften ereilt werden.........
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Widerrufsrecht und Rücksendung bei in-ear Kauf
Dualplattenspieler am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  124 Beiträge
Phonak Audeo PFE-> Unterschiede.
robwag am 24.06.2011  –  Letzte Antwort am 24.06.2011  –  4 Beiträge
Erfahrungen Audéo PFE 012 (Filter-Probleme)
DerPhips am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  5 Beiträge
Kopfhörer nach Gebrauch abstecken?
Rocreex am 16.02.2017  –  Letzte Antwort am 16.02.2017  –  5 Beiträge
Kopfhörer mit über 20.000hz
Michael_Jackson am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  27 Beiträge
Quelle für Stax-Kopfhörer
Kleno64 am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  26 Beiträge
Kopfhörer Shop
mmi am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  6 Beiträge
Kopfhörer bis 70 €
f4be am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  7 Beiträge
Kopfhörer
JJHeimerSchmitz am 28.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  12 Beiträge
Kopfhörer mit Körperschall
stalker666 am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.577 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedUNIQS
  • Gesamtzahl an Themen1.509.118
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.708.731

Top Hersteller in Kopfhörer allgemein Widget schließen