Beyerdynamic DT 770 32 Ohm oder 250 Ohm?

+A -A
Autor
Beitrag
dubwoofer
Stammgast
#1 erstellt: 29. Nov 2010, 00:43
Hallo,
ich habe jetzt alles was google hergab abgeklappert und je mehr ich lese, desto verwirrter werde ich.

Also, ich möchte mir einen Beyer DT770 Edition zulegen.
Der KH soll größtenteils über die (onboard) Soundkarte und selten über den iPod betrieben werden. Ich höre aber gerne (sehr) laut und habe gelesen, dass auch die 32 Ohm Variante am Mp3 Player und einer Onboard Soundkarte nicht sehr laut geht oder zumindest nicht sehr toll klingt. (Ich fand den Denon D2000 mit 25 Ohm und höherem Wirkungsgrad am Mp3 Player schon viel zu leise). Also wenn ich dann eh auf einen KHV angewiesen bin, kann ich doch eigentlich auch direkt die flexiblere 250 Ohm Version kaufen, oder? Zunächst würde ich mir einen gemoddeten B-Tech zulegen. Reicht der für die 250 Ohm Version aus? Ich bin kein High-End oder Klangfetischist, ein teurer KHV kommt also auf keinen Fall in Frage und liegt auch nicht in meinem Budget. (Eine neue Soundkarte möchte ich auch nicht kaufen, da ich den Kopfhörer hier und da zu Freunden oder auch in den Urlaub mitnehmen möchte und ich eher einen kleinen KHV, als meinen ganzen PC mitschleppe.)
Falls ich den KH doch einmal auf einer Reise benutzen möchte, reicht ein CMOY aus um die 250 Ohm Version zumindest für 5 Stunden mit ner ordentlichen Lautstärke zu befeuern?

Ich hoffe ihr könnt mir meine Fragen beantworten.

Lg
dubwoofer
Stammgast
#2 erstellt: 30. Nov 2010, 15:11
Ich habe jetzt die 250 Ohm Variante und dazu einen B-Tech bestellt. Den B-Tech modde ich zusammen mit meinem Onkel. Der ist Elektrotechniker.

Ich habe nicht mehr viel aktuelles über den B-Tech gelesen. Lohnt es sich unbedingt auch einen anderen OpAmp einzubauen oder ist der standart OpAmp klanglich "in Ordnung" und für 250 Ohm geeignet?

Lg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
beyerdynamic DT 770 PRO 250 Ohm leise
Hilfloseruser am 15.08.2020  –  Letzte Antwort am 17.08.2020  –  8 Beiträge
BD DT 770 250 Ohm, externe Soundkarte?
youniverse am 15.01.2016  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  2 Beiträge
beyerdynamic DT 770 PRO Problem
Anthrazen am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  14 Beiträge
DT 770 PRO Limited Edition 32 Ohm
$ir_Marc am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2012  –  37 Beiträge
Beyerdynamic DT-770 mit 600 Ohm gesucht
Kodoku am 26.08.2016  –  Letzte Antwort am 05.03.2017  –  5 Beiträge
Beyerdynamic DT-770 Pro / Welche Ohm Anzahl?
ueberboss am 09.07.2017  –  Letzte Antwort am 26.07.2017  –  12 Beiträge
Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm Kopfhörerverstärker nötig ?
fanibiro am 04.02.2020  –  Letzte Antwort am 05.02.2020  –  5 Beiträge
Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm Kopfhörer zu leise, Verstärker?
Marceel am 12.03.2016  –  Letzte Antwort am 26.08.2017  –  35 Beiträge
Beyerdynamic DT 770 Ohrpolster optimieren
Schocknorris am 07.07.2015  –  Letzte Antwort am 14.07.2015  –  8 Beiträge
beyerdynamic DT 770, bisschen basslastiger
tabstop am 26.09.2020  –  Letzte Antwort am 01.10.2020  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.601 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitglied/Mikka/
  • Gesamtzahl an Themen1.509.180
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.709.778

Hersteller in diesem Thread Widget schließen