Neuer High-End Ultrasone: Signature Edition

+A -A
Autor
Beitrag
HuoYuanjia
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 18. Okt 2011, 12:03
http://www.delamar.d...nd-kopfhoerer-11918/

900€. Liest sich wie ein PRO 900 mit Leder. Leider kann ich das Video gerade nicht unterwegs am iPhone anschauen.

Ich denke Ultrasone geht die komplett falsche Richtung! Die hauen nur noch Editions mit unbezahlbaren Materialien raus. Ich habe gehofft dass sie dem Edition 8 etwas Plastik verpassen und ihn für 400€ auf den Markt hauen. Aber so... Hmm.
webspid0r
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Okt 2011, 12:26
"Das ist das erste Modell einer ganz neuen Kopfhörerserie von Ultrasone" - "Ein Kopfhörer, der auf einem ganz legendärem Ultrasone-Modell basiert, nämlich dem Edition 9" - "..."

Soll also tatsächlich zum Mischen einsetzbar sein? Bin dann mal gespannt
Raal2k
Stammgast
#3 erstellt: 18. Okt 2011, 12:52
Für mich hört sich das viel mehr nach mal wieder eine neue Edition und Geld machen an.
Kakapofreund
Inventar
#4 erstellt: 18. Okt 2011, 17:52
Toll, ein neuer "High-End" KH, der billiger aussieht, als mein HFI-580 für 140 EUR...

Gut, das sagt ja nichts über den Klang aus. Mal abwarten.

Die Aussage, dass der KH auf dem Ed.9 basiert, klingt nach Marketinggewäsch, weil Sennheiser ja auch schreibt, dass der HD800 teilweise auf dem Orpheus basiert (klangliche Eigenschaften)... letztlich basiert dann jeder Kopfhörer auf irgend einem Vorgänger oder dem Ur-Kopfhörer, etc. ...
My$ter¥
Stammgast
#5 erstellt: 18. Okt 2011, 17:57
"...das macht uns ziemlich einmalig".

Wohl im schlechten Preis/Leistungsverhältnis...:D
MacFrank
Inventar
#6 erstellt: 18. Okt 2011, 19:10
Wenn der Neue klingt wie die Edition 9, dann fänd' ich den durchaus spannend und würde ihm auch absolute Berechtigung zubilligen. Da braucht es halt neben der Tonalität noch dieselbe Detailauflösung und das wäre die Edition 9 zu dem Preis, zu dem sie realistisch betrachtet auf den Markt hätte kommen sollen!
So wie der Bügel aussieht könnte der Signature Pro auch bequemer sein als die Edition 9. Das kleine, schmale Kopfpolster der Edition 9 drückte je nach Position recht unglücklich auf den Kopf.
Und auch, wenn "äthiopisches Haarschafleder" dämlich klingt, so ist es als Ohrpolsterbezug tatsächlich unglaublich bequem!

P/L ist bei US sowieso nicht unbedingt der Maßstab, genauso wie Klangneutralität. Allerdings stimme ich mit euch überein, langsam wären ein paar neue Mittelpreisgeräte mal wirklich gut.
Kakapofreund
Inventar
#7 erstellt: 18. Okt 2011, 19:33
Ja, den Edition 9 habe ich auch als einzigen Ultrasone wirklich sehr positiv in Erinnerung. (Ausgenommen den HFI-580, den ich aber nur am PC benutze, weil er dort mit CMSS-3D "Wunder" vollbringt.)

Es wäre doch eigentlich nicht verkehrt, einen Hörer heraus zu bringen, der vielleicht von der Anmutung und den Materialien "billiger" erscheint, aber den selben Klang bietet für weniger Geld.

900 Euro sind absoluter Quark. So viel habe ich nicht einmal für den HD800 bezahlt...


[Beitrag von Kakapofreund am 18. Okt 2011, 19:34 bearbeitet]
MacFrank
Inventar
#8 erstellt: 18. Okt 2011, 19:35
Ja, da bin ich ganz bei dir - 900€ ist für eine "Edition 9 auf billig" deutlich zu hoch. Für 'nen Straßenpreis von ~550-600€ und solider Bauart (muss ja nicht unbedingt schön sein...) wäre das aber eine Überlegung wert.
Kakapofreund
Inventar
#9 erstellt: 18. Okt 2011, 19:43
Sehe ich auch so, werden wir aber wohl nicht miterleben angesichts von 2000 EUR für die Edition 10, die zwar "limitiert" ist, aber doch deutlich zeigt, wohin sich Ultrasone bewegt...
slaytalix
Stammgast
#10 erstellt: 19. Okt 2011, 08:34
Vertrieb hat auch gewechselt. War damals noch Sommercable, jetzt gibt es 2 Vertriebe für den Pro- bzw. Hifibereich

Da sieht man auch, wo es sich hinbewegt

Also gleich Staxx
ZeeeM
Inventar
#11 erstellt: 19. Okt 2011, 08:52

Nordwestlicht schrieb:
die zwar "limitiert" ist, aber doch deutlich zeigt, wohin sich Ultrasone bewegt... :.


Als Zubehör Lieferant für Burmester und Jachtenhersteller?
Kakapofreund
Inventar
#12 erstellt: 19. Okt 2011, 11:24
Kann man denn etwas Besseres machen, als sich zu einem exklusiven Anbieter von Luxuswaren zu mausern?

Pekuniär reiche Menschen, die Unsummen für Müll ausgeben, hat es schon immer gegeben und wird es immer geben.
So gesehen ist das eine verlässliche Käuferschicht, ebenso wie am unteren Ende der Fahnenstange. 5,99 EUR-Schrottkopfhörer verkaufen sich auch prima (und vor allem massenweise), denke ich.

Letztens hatte ich ein paar Beiträge über die Verschiedenheit des Klanges bei den Interconnects von Kimber Kable gelesen, wobei am Ende heraus kam, dass doch eigentlich nur das 1030er Select für ~2000 EUR pro Meter "brauchbar" wäre.

Ich kann dem nicht beipflichten... die sind mir zerborsten. Meine Yacht befestige ich deswegen in Zukunft immer nur noch mit einem normalen Schiffstau...

Naja, man wird dann ja sehen, was mit Ultrasone werden wird.

Besser könnten die mal einen KH heraus bringen, der halbwegs "normal" klingt... vielleicht -wenn wirklich mit dem Ed.9 eng verbunden- tut es ja dieser neue KH von ihnen.

Aber der avisierte Preis ist für mich eine böse Lachnummer.
xnor
Stammgast
#13 erstellt: 19. Okt 2011, 15:38
"Er klingt halt einfach hervorragend [...] Basis ist auch hier die patentierte S-Logic Technologie"

Alles klar, klingt sicher exzellent und für den Preis - ein wahres Schnäppchen! </sarcasm>


[Beitrag von xnor am 19. Okt 2011, 15:52 bearbeitet]
chi2
Stammgast
#14 erstellt: 19. Okt 2011, 17:41
Was habt ihr auch? Er basiert klanglich ja nicht auf der Edition 10.
Kakapofreund
Inventar
#15 erstellt: 20. Okt 2011, 00:18
Das wäre auch noch schöner... 900 EUR für etwas, das klingt, wie die komische Edition 10...


[Beitrag von Kakapofreund am 20. Okt 2011, 00:20 bearbeitet]
Kakapofreund
Inventar
#16 erstellt: 14. Mrz 2012, 20:19
Und hatte jemand den Signature Pro nun schon?

Ist er 'ne Quasi-Edition 9?
Elhandil
Inventar
#17 erstellt: 14. Mrz 2012, 20:28
Hab ihn am Freitag bei Thomann auf den Ohren gehabt. Konnte keinen großen Unterschied zum Pro900 feststellen und dazu saß das Ding absolut gräßlich auf den Ohren. War ziemlich enttäuscht, um ehrlich zu sein.
Cucera
Stammgast
#18 erstellt: 14. Mrz 2012, 21:18
ich habe ihn bei session music gehört, er gefiel mir besser als edition 8 würde bei ca 650 zuscjlagen
Trance_Gott
Inventar
#19 erstellt: 20. Mai 2014, 11:51
Hallo zusammen,

ich suche einen Ultrasone Signature DJ.
Angebote bitte per PN.

Gruß
Thomas

Trance_Gott
Inventar
#20 erstellt: 28. Aug 2014, 19:32
Ich suche wieder einen Signature DJ.
Falls jemand seinen verkaufen möchte bitte eine PN an mich senden.

Jason_King
Inventar
#21 erstellt: 29. Aug 2014, 11:38

HuoYuanjia (Beitrag #1) schrieb:
[Ich denke Ultrasone geht die komplett falsche Richtung! Die hauen nur noch Editions mit unbezahlbaren Materialien raus

Das denke ich auch und hoffe, daß da mal jemand von Ultrasone mitliest. Ist mir unverständlich, bei der Produktpalette hauptsächlich die "oberen Zehntausend" anzuvisieren. Ich hätte auch gern einen Editions-KH aber selbst aus zweiter Hand sind die noch ziemlich teuer. Und so richtig begeistert scheint klangmäßig auch niemand zu sein. Und was spräche dagegen z.B. einen Pro 2900 mal mit ein wenig Holz zu aplizieren ohne dann gleich die 1000,- €-Marke zu sprengen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ultrasone Signature Pro
quasifox am 12.02.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  31 Beiträge
Ultrasone Edition 5 - 555 Stk. begrenzt
Mr.TNT am 05.11.2013  –  Letzte Antwort am 03.08.2015  –  59 Beiträge
Ultrasone Edition 10
Socorro am 06.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  210 Beiträge
Ultrasone Edition 15
dici2 am 02.03.2018  –  Letzte Antwort am 06.05.2019  –  17 Beiträge
Bester geschlossener High End Kopfhörer?
Musikus12 am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  90 Beiträge
Ultrasone Edition 7 und Edition 9
ich_bin_der_unglaubliche_heinz am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2014  –  27 Beiträge
Ultrasone In-Ears
Twinguin am 15.08.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  2 Beiträge
Ultrasone Signature Pro - Ich bin entäuscht
Vagabund am 16.01.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  8 Beiträge
pxc450, neuer high end closed von senn
MusikGurke am 07.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  8 Beiträge
High End
RichterDi am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  24 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.308 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYirambo_
  • Gesamtzahl an Themen1.535.285
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.212.264

Hersteller in diesem Thread Widget schließen