Kopfhörer-Reparatur AKG K701 in München

+A -A
Autor
Beitrag
ParsivaI
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2012, 14:18
Mein AKG-K701-Kopfhörer ist leider kaputt, auf der linken Seite hört man leider gar nichts mehr. Ich vermute dass das Kabel gebrochen ist, weiss es jedoch nicht genau.. kennt jemand von Euch einen Laden in München wo man das reparieren lassen könnte? Und was vermutet Ihr kostet es das ca.? Hattet Ihr auch schon Erfahrungen mit Defekten auf einer der Hörer?
j!more
Inventar
#2 erstellt: 18. Jan 2012, 15:07
Mir ist in München kein Händler bekannt, der das macht. Die schicken alle nur ein. Und das kannst Du auch selbst tun, hat den Vorteil, dass es schneller geht. Details auf der AKG Homepage hier.
ParsivaI
Neuling
#3 erstellt: 18. Jan 2012, 16:19
Okay danke sehr für den Tipp, habe denen mal geschrieben Werde dann berichten was es kostet und wie lang es dauert!
BuRNeR77
Neuling
#4 erstellt: 28. Feb 2012, 16:36
Mein AKG 701 hat leider nach 5 Jahren Dauereinsatz das Zeitliche gesegnet.
Zum selber reparieren ist dieser Hörer nicht gedacht, da viele Teile einfach geklebt oder genietet sind. Der Schaden den ich habe ist ein gebrochenes Kabel im Kopfbügel. Also die Verbindung zwischen den linken auf den rechten Hörer.
Keine Chance es selber zu reparieren. Ich habe mal bei RW Soundsystem angefragt was die Reperatur kostet und bin da bei ca. 30 € inkl. Rückversand gekommen.
Nichts desto trotz habe ich mir aber schon einen neuen Hörer bestellt und diesmal mehr Wert auf Langlebigkeit und Ersatzteilversorgung geachtet.
Da bin ich unweigerlich bei Beyerdynamics gelandet, welche eine hervorragende Verarbeitung aufweisen können und dazu alle Komponenten austauschbar und gut zu erreichen und demontieren sind.
Meine Wahl ist auf den DT990 Edition gefallen, da ich mal ein ganz anderes Hören austesten will. Den DT880 habe ich schonmal nicht auf meinem Zettel, da ich denke das er mir zu nahe an dem K 701 angesiedelt ist, dennoch werde ich ihn auch mal testen.

Wenn ich meinen Beyer habe und ihn etwas eingespielt habe, kann ich mich ja nochmal melden mit nem kleinen review. Und sobald der AKG wieder fit ist werde ich die beiden mal im direkten Vergleich testen.

bis denne


BuRNeR


[Beitrag von BuRNeR77 am 28. Feb 2012, 16:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer-Reparatur AKG K301, K500
Elwood am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  9 Beiträge
AKG K701
d[-_-]b am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  4 Beiträge
AKG K701
euronautix am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2007  –  9 Beiträge
AKG K701 GRAUIMPORT qualitativ schlechter?
edgar_stegmueller am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  13 Beiträge
An alle AKG K701-Besitzer
Berrin am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.12.2012  –  8 Beiträge
Röhren-KHV an AKG k701?
BecherOhneHenkel am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  8 Beiträge
Wo Kophhörer probehören in München?
Radfahrer1 am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  2 Beiträge
Kopfhörer Einstellungen AKG K701 Gaming
Nibako am 26.06.2016  –  Letzte Antwort am 27.06.2016  –  5 Beiträge
AKG K701 "schwimmt", Quelle schuld?
MBurock am 19.08.2014  –  Letzte Antwort am 23.08.2014  –  23 Beiträge
AKG K701 mit Zigis Desktop CMoy?
Chemdozer am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 110 )
  • Neuestes MitgliedWataruDo
  • Gesamtzahl an Themen1.389.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.084

Hersteller in diesem Thread Widget schließen