Neue Kopfhörer von Sennheiser: HD 559, 569, 579, 599

+A -A
Autor
Beitrag
cyfer
Inventar
#1 erstellt: 02. Sep 2016, 15:16
Sub_6
Stammgast
#2 erstellt: 02. Sep 2016, 15:33
Die Polster vom 569 würde ich gerne mal auf den 558 aufziehen, gibt hoffentlich mehr Bass.

Laut amazon erscheinen die Neuen am 5. Oktober und kosten 149, 179, 199 und 249€ (559 569 579 599).


[Beitrag von Sub_6 am 02. Sep 2016, 15:34 bearbeitet]
derSchallhoerer
Stammgast
#3 erstellt: 02. Sep 2016, 18:19
Für den Preis vom neuen 599 bekommt man auch den 600er. Da würde ich nicht zweimal nachdenken und direkt zum besseren HD600 greifen.
BartSimpson1976
Inventar
#4 erstellt: 03. Sep 2016, 04:18
woher weisst Du dass der HD600 besser ist als der NEUE HD599?


[Beitrag von BartSimpson1976 am 03. Sep 2016, 04:18 bearbeitet]
kopflastig
Inventar
#5 erstellt: 03. Sep 2016, 09:49
Extrapolation.
Weder der 595, noch der 598 sind imho bemerkenswerte Modelle. Da erscheint es doch wahrscheinlich, dass das "aufgehübschte" Nachfolgemodell dem nicht nachstehen wird.
derSchallhoerer
Stammgast
#6 erstellt: 03. Sep 2016, 11:03
Davon gehe ich zumindest schwer aus. Ich kann mir nur schlecht vorstellen das der 599 dem 600er oder 650er gefährlich werden kann. Der 598 war wirklich ziemlicher Murks für den recht hohen Preis. Das Kopfband vom 599 sieht jetzt etwas hochwertiger aus.
catare
Stammgast
#7 erstellt: 03. Sep 2016, 11:48
Denke auch, das man hier eher von Modelpflege mit ner kleinen Sortimentserweiterung sprechen kann. Der HD599 wird in die umkämpfteste Preisregion hineingeworfen, der HD579 knapp darunter... mal gucken ob die auch was taugen.
audiophilanthrop
Inventar
#8 erstellt: 04. Sep 2016, 23:23

cyfer (Beitrag #1) schrieb:
559, 579 und 599 sind offen, der 569 ist geschlossen.

Der Produktnummernauswürfelnde vom Dienst war wohl mit dem sprichwörtlichen Klammerbeutel gepudert. Ein geschlossener HD5xx (statt 2xx/3xx)? Frechheit. (OK, es gibt schon den ähnlich unverständlich benamsten HD630VB, aber bei dem sieht man ja gleich, daß der aus einem ganz anderen Stall kommt.)
kopflastig
Inventar
#9 erstellt: 05. Sep 2016, 05:26

audiophilanthrop (Beitrag #8) schrieb:
Ein geschlossener HD5xx (statt 2xx/3xx)? Frechheit.

Na ja, es gibt ja auch noch die geschlossenen Modelle der 4xx-er Reihe.
Schlappen.
Inventar
#10 erstellt: 05. Sep 2016, 08:42
Ich find das Design der neuen 5er Reihe ziemlich hässlich.
Hoffentlich sieht der evt. mal kommende 600/ 650 Nachfolger nicht auch so aus, denn dann bleib ich doch lieber beim alten.


[Beitrag von Schlappen. am 05. Sep 2016, 08:44 bearbeitet]
kopflastig
Inventar
#11 erstellt: 05. Sep 2016, 08:55
Der 579 ist auf jeden Fall schon jetzt ein Kandidat für den Titel "Trostloseste Farbkombination 2016".
Endman
Stammgast
#12 erstellt: 05. Sep 2016, 09:02
Dieses ewige Milchkaffee-Design ist echt abschreckend, vom Sound her mag ich die 59X eigentlich, find das PLV auch sehr in Ordnung.
Basstian85
Stammgast
#13 erstellt: 05. Sep 2016, 09:22
Hier hieß es auch mal "Kartoffelpüreeoptik" is ja nur das eine Modell mit diesen Farben und in schwarz gabs ihn ja auch schon. Ich persönlich find beim alten das Wurzelholz ganz chic, das fehlt nun. Dafür gefällt mir der Neue insgesamt optisch doch etwas besser... nur diese Ringe mit dem Rechteck samt Logo wirken imao schon auf den Bildern nicht so toll warscheinlich Plastik?
Sub_6
Stammgast
#14 erstellt: 20. Sep 2016, 17:05
Bei Saturn kann man sie hören & kaufen.... hier mal meine 2-Minuten-Eindrücke. Die KH hängen alle am Ipad.

HD559: Betonter Oberbass/untere Mitten zu viel. In den Höhen fehlt etwas.

HD569: Der Geschlossene klingt geschlossen, die Bühne ist nicht weit und luftig. Der Bass ist sehr boomy.

HD579 & 599: Klingen sehr ausgewogen, toller Kickbass, Tiefbass fehlt. Die beiden haben mehr Bass als der 598, aber das sollte an den frischen Ohrpolstern liegen.
cyfer
Inventar
#15 erstellt: 07. Okt 2016, 15:26
Ich konnte auch mal im Mediamarkt den HD599 und den geschlossenen HD569 hören. Leider nur in lauter Umgebung und auch nur kurz.
Der HD579 war auch da, aber der 6,3mm->3,5mm Adapter funktionierte mit meinem Handy nicht richtig

Der HD599 gefiel mir sehr gut. Ausgewogen mit etwas betonten oberen Mitten/unteren Höhen. Fast kein Tiefbass, aber vernünftiger Midbass.
Die Ähnlichkeit zum HD600 ist nicht zu verkennen.

Der geschlossene 569 gefiel mir gar nicht. Mir kam es so vor, als hätte er eine extreme Senke im Grundton, ähnlich dem Brainwavz HM5 und seinen Derivaten. Der Klang tonal einfach total verbogen und merkwürdig. Mit großzügigen Einsatz des Equalizers um 230Hz rum war es besser. Trotzdem, echt mies.
entertain_me
Stammgast
#16 erstellt: 08. Dez 2016, 11:00
Ich konnte die mittlerweile auch im lokalen Elektronikmarkt anhören.
HD599 hat mehr Bass als der HD598, der im Vergleich eher dünn klingt. HD599 ist ein wenig hohl in den Mitten, nicht stark aber im Vergleich zum HD579 und HD598 ist es hörbar. Er ist ein wenig warm und klingt sehr angenehm und ausgewogen. Dürfte tatsächlich auch Spielfilmtauglich sein.

HD579 hat etwas mehr Bass als der HD598, klingt etwas heller und neutraler als der HD599. Bühne könnte etwas grösser sein als beim HD599. Mitten ähnlich präsent wie beim HD598.

HD598 war mir immer etwas zu dünn.

Die Hörer waren alle recht neu. Ich finde die beiden neuen sehr gelungen.
L37
Stammgast
#17 erstellt: 20. Dez 2016, 21:19
Hallo zusammen,

ich hab am Wochendene auch den HD559 und den HD569 in einem Jupitermarkt probegehört. Wusste aber zu dem Zeitpunkt noch garnicht was die Unterschiede sind und dass es relativ neue Modelle sind. Ich hab erstmal eine Frage zum HD559, weil die Sennheiser Webseite da scheinbar etwas Widersprüchlich ist:
hä.

Ist der 559 nun offen oder geschlossen?

Und haben der 569 und der 559 unterschiedliche Polster? Ich hatte, das Gefühl, dass meine Ohren in den HD569 komplett reinpassen und in den HD559 nicht. Kann aber auch sein, dass ich mich doof angestellt habe. Was sind da euer Erfahrungen?


[Beitrag von L37 am 20. Dez 2016, 21:20 bearbeitet]
joys_R_us
Stammgast
#18 erstellt: 09. Feb 2017, 00:06
Wenn man einen Kopfhörer nur für Spielfilme braucht, wäre der Sennheiser HD 650 eine gute Wahl ?


[Beitrag von joys_R_us am 09. Feb 2017, 00:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheiser | HD 555 vs HD 569 vs HD 579 vs HD 599
Manusan42 am 31.10.2017  –  Letzte Antwort am 04.11.2017  –  6 Beiträge
Die neuen 5er Modelle von Sennheiser
ZeroFail20 am 04.10.2016  –  Letzte Antwort am 04.10.2016  –  2 Beiträge
HD 700: Der neue High-End Kopfhörer von Sennheiser
lotharpe am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2015  –  383 Beiträge
Neue Sennheiser Kopfhörer - Vorab-Testexemplare für euch!
RichterDi am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  330 Beiträge
Neukauf von Sennheiser HD 595 geplant
gamefreak776226 am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  30 Beiträge
Sennheiser HD 595 oder Sennheiser HD 280 ?
akurat am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2006  –  8 Beiträge
Kopfhörer Ersatz für Sennheiser HD 515
flashas am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  11 Beiträge
Kopfhörer
The_Gunner am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  11 Beiträge
Sennheiser Kopfhörer
xdg88 am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  10 Beiträge
Sennheiser HD 540 Reference
dernikolaus am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  23 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedblackplasticjunkie
  • Gesamtzahl an Themen1.386.428
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.482

Hersteller in diesem Thread Widget schließen