Suche Kopfhörer für unterwegs

+A -A
Autor
Beitrag
redbazooka25
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Dez 2016, 21:13
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach Kopfhörern, die ich auf Reisen, auf dem Weg zur Uni und zur Arbeit nehmen kann. Ich habe in diesem Preissegment noch keine Erfahrungen gesammelt, trotz des Probehörens bei Saturn und ähnlichen. Deshalb wende ich mich an Euch.

- Mein maximales Budget: sollte 100 Euro nicht überschreiten, sollte es nicht anders gehen dann gehe ich die 30-50 Euro höher.

- Mein Musikgeschmack: Techno (Adam Beyer, Niereich, Mat Muss etc.), Deep House (Hausick, Detroit Swindle etc.), Bass House (Dale Howard etc.), Alternative Metal (System of a Down etc.).

- Meine Hörgewohnheiten: eine neutrale Wiedergabe ist ausschlaggebend, da ich gerne den Originalton hören will, um mich bei meinen eigenen Musikkreationen inspirieren zu lassen.

- darf meine Umgebung etwas davon mitbekommen?: Da ich viel mit Bus fahre, eher nicht. Ich wertschätze da die geschlossene Bauweise.

- mein bereits vorhandenes Equipment: Beyerdynamic DT880 angeschlossen ans Steinberg CI1 (in Zukunft kommt noch ein Lake People KHV dazu).

- kommt ein Equalizer zum Einsatz?: definitiv nein.

Ich benutze hauptsächlich mein Handy, da ich viele Streamingdienste benutze wie Soundcloud, Amazon Music, Beatport etc. Ich habe jedoch an einen Fiio gedacht, aber das kann erstmal warten.
Ich weiß, dass ich bei diesem Budget nicht viel erwarten kann, gerade dann, wenn ich zu Hause mit dem DT880 höre. Die Frage wäre auch ob In-Ear oder Over-Ear. Ich habe früher In-Ear Kopfhörer gehabt, deshalb wollte ich mir diesmal Over-Ear Kopfhörer kaufen.

Schonmal vielen Dank für eure Posts .

LG,

Albert


[Beitrag von redbazooka25 am 20. Dez 2016, 22:14 bearbeitet]
badera
Inventar
#2 erstellt: 20. Dez 2016, 23:59
Falsches Brett und Suchfunktion benutzen.
score_P.O
Stammgast
#3 erstellt: 21. Dez 2016, 02:37
Habe selbst auch einen DT880 und könnte mir vorstellen dass ein Creative Aurvana In-Ear 2 Plus hier passen könnte.
Den nicht "Plus" habe ich mit Widerstandsadapter in die Plusregion getrimmt, da er ansonsten recht bassig ist.
Der Nachfolger ist da zahmer. Lediglich das Maß an Hochton des 880er hat er nicht, aber das finde ich mobil von Vorteil.
schmardi
Inventar
#4 erstellt: 21. Dez 2016, 10:40
Vielleicht einen TMA2.
Das Einstiegsmodell ist ein OnEar.
Kannst du aber mit anderen Polster zum over ear machen.
Hier gehts zur Konfiguration.

https://aiaiai.dk/headphones/tma

http://www.bax-shop....et-hoofdtelefoon-v12
Diesen gab es als b Ware letzte Woche noch für 100'-€
redbazooka25
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Dez 2016, 20:48
@badera

Ohh, das ist mir erst jetzt aufgefallen, danke. Die Suchfunktion hat eben nichts gebracht, jeder hat ein anderes Hörverhalten und meines hat zu keinem gepasst. Zumindest zu denen, die ich gelesen habe.

@score P.O

Danke für die Antwort, ich bin jedoch auf der Suche nach Over-Ear Kopfhörern. Jedoch merke ich mir den, falls ich welche brauche.

@schmardi

Das ist keine so schlechte Idee, gut ist auch die Frequenzanzeige. Da kann ich mir ja was feines zusammenbasteln.


[Beitrag von redbazooka25 am 21. Dez 2016, 21:08 bearbeitet]
schmardi
Inventar
#6 erstellt: 21. Dez 2016, 22:37

. Das ist keine so schlechte Idee, gut ist auch die Frequenzanzeige. Da kann ich mir ja was feines zusammenbasteln.

Genau so, kann aber teuer werden.
Also klein anfangen.
redbazooka25
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Dez 2016, 00:47

schmardi (Beitrag #6) schrieb:

. Das ist keine so schlechte Idee, gut ist auch die Frequenzanzeige. Da kann ich mir ja was feines zusammenbasteln.

Genau so, kann aber teuer werden.
Also klein anfangen.


Ja, das ist mir schon aufgefallen, als ich die Kopfhörer nach der Frequenzkurve einrichten wollte. Und auf einmal waren es 220€ xD
badera
Inventar
#8 erstellt: 22. Dez 2016, 02:47

redbazooka25 (Beitrag #5) schrieb:
@badera

Ohh, das ist mir erst jetzt aufgefallen, danke. Die Suchfunktion hat eben nichts gebracht, jeder hat ein anderes Hörverhalten und meines hat zu keinem gepasst.

Das denkt halt jeder...
Fakt ist, dass die Auswahl ordentlicher KH bis 100 Euro begrenzt und bekannt ist.
Siriuskogel
Stammgast
#9 erstellt: 22. Dez 2016, 11:03

redbazooka25 (Beitrag #1) schrieb:
Die Frage wäre auch ob In-Ear oder Over-Ear. Ich habe früher In-Ear Kopfhörer gehabt, deshalb wollte ich mir diesmal Over-Ear Kopfhörer kaufen.


Wieso keine InEars mehr? Schlechte Erfahrung gemacht?
redbazooka25
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Dez 2016, 15:56

Siriuskogel (Beitrag #9) schrieb:

redbazooka25 (Beitrag #1) schrieb:
Die Frage wäre auch ob In-Ear oder Over-Ear. Ich habe früher In-Ear Kopfhörer gehabt, deshalb wollte ich mir diesmal Over-Ear Kopfhörer kaufen.


Wieso keine InEars mehr? Schlechte Erfahrung gemacht?


Ich habe immer mit rausfallenden In-Ears kaempfen muessen. Meine Ohren sind so gebaut, dass die In-Ears sehr oft rausgerutscht sind. Deshalb wollte ich es mit Over-/On-Ears versuchen.

(Ich kann zur Zeit keine Umlaute schreiben, bin im Ausland )
Ti_N0
Inventar
#11 erstellt: 26. Dez 2016, 17:20
da haben sicher nur die richtigen Eartips gefehlt. Falls du noch brauchbare InEars hast, schau doch mal ob es nicht schon reicht dir für diese die passenden Tips zu kaufen bspw. von INAIRS, da gibts Größen-Probepäckchen auf amazon, kosten keine 10€...
redbazooka25
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Dez 2016, 17:41
Ehrlich gesagt hatte ich die Vermutung, dass ich In-Ears unter dem Weihnachtsbaum finden wuerde. Und siehe da, ich hatte Recht.

Deshalb hat sich die Suche nach den In-Ears eruebrigt und mir bleibt dann noch die Suche nach den richtigen Over-Ears, da ich die In-Ears eh nur waehrend des Sports nutzen werde. Sobald das Geld da ist, werde ich mir wahrscheinlich die Aiaiai kaufen. Falls jemand wissen will welche es sind, es sind die Fulltime KZ ATE Hifi. Fuer den Preis (c.a. 15 Euro) habe ich noch nie so gute Kopfhoerer gehoert und sie sitzen wie angegossen.


[Beitrag von redbazooka25 am 28. Dez 2016, 17:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"guter" Kopfhörer für unterwegs
testerli33 am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  51 Beiträge
Kopfhörer für unterwegs <45 ?
f4be am 20.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  23 Beiträge
Kopfhörer für Unterwegs/Reise
lupina am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  25 Beiträge
guter Kopfhörer für unterwegs?
rebel32 am 07.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  6 Beiträge
Welcher Kopfhörer für unterwegs?
B4Tec am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  24 Beiträge
Kopfhörer für unterwegs
dermannmitdembass am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  5 Beiträge
Kopfhörer für unterwegs
Pool am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  27 Beiträge
kopfhörer für mp3 player, unterwegs
No23 am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  7 Beiträge
Kopfhörer für unterwegs, v.A Zugfahrten
arloki am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  8 Beiträge
Low budget Kopfhörer für unterwegs?
Hyla am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.249 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedChristopher_Pender
  • Gesamtzahl an Themen1.510.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.736.755

Hersteller in diesem Thread Widget schließen