KH für DVD

+A -A
Autor
Beitrag
pingp76
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Mrz 2006, 11:43
Ich bin ein newbie, suche einen Vorschlag von euch. Es geht um:

1 KH für DVD, gelegentlich auch Music (pop, e-music)
2 Mein Ohre sind leider sehr Druck-empfindlich, KH muss sehr sehr bequem sein. Ich habe PC150 gekauft aber sofort zurückgegeben, Ohr Schmerzen.
3 Ohne Verstärker auch gut funktionieren
4 von 30 bis z.k 70EURO

Ich weis die Frage diesen Forum nicht ganz passt, aber ich habe schon 2 KH gekauft und zurückgegeben (PC150, Medusa 5.1), total erschöpft.
Oliver_Maag
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Mrz 2006, 12:33
Hallo ,also ich bae mir den sennheiser 130 gekauft, der kostet bei amazon 100 Euro. Der ist sehr gut und hat funk!!

Mfg olli
pingp76
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Mrz 2006, 13:28

Oliver_Maag schrieb:
Hallo ,also ich bae mir den sennheiser 130 gekauft, der kostet bei amazon 100 Euro. Der ist sehr gut und hat funk!!

Mfg olli


Danke! aber 100euro ist deutlich über mein Buget, besser 40-60.

Ich habe hier nach geforscht, folgende viellecht

Creative HQ-1300, Senn HD212pro, aber Tragkomfortable?
SONY XD-400 60-70euro
sennheiser ?
AKG ?
Byer ? (TD213, aber ein KHV da sein muss?)
Philip?
...


[Beitrag von pingp76 am 19. Mrz 2006, 14:00 bearbeitet]
Winston_Wolf
Stammgast
#4 erstellt: 19. Mrz 2006, 18:11
Hört sich nach einem klassischen Fall für Sennheiser HD 485(60€) oder AKG 301 extra (75€) an.
Sind beide gut für Filme und Musik gut zu gebrauchen und klanglich einem RS 130 überlegen. Der AKG ist ein wenig besser, aber beide haben ein sehr gutes P/L-Verhältnis.
Weiterhin finden viele den AKG bequemer; mir passt der Senn dagegen wie angegossen. Das kannst du aber leicht selbst herausfinden, da in vielen Märkten beide aushängen; also einfach mal testen.


[Beitrag von Winston_Wolf am 19. Mrz 2006, 18:34 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#5 erstellt: 19. Mrz 2006, 18:29
Da kann ich nur zustimmen.
Es gibt in dieser Preisklasse einfach nichts Vernünftigeres als einen von den beiden, wobei der AKG für mich der bessere ist, auch was den Tragekomfort angeht!

m00h


[Beitrag von m00hk00h am 19. Mrz 2006, 18:34 bearbeitet]
Oliver_Maag
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Mrz 2006, 19:39
Erstmal Hallo,

also ich habe mir den AKG angeschaut und muss sagen der ist ok. Kompfortabel und laut Testberichte soll der such gut klingen!

Mfg Olli
tv-paule
Inventar
#7 erstellt: 19. Mrz 2006, 20:44

pingp76 schrieb:

Danke! aber 100euro ist deutlich über mein Buget, besser 40-60.


...


Hallo, lieber pingp !

ich will es Dir gern glauben, Du wirst sicher noch Schüler sein und da schmerzt jeder Pfennig oder Cent (wie das heute leider heisst).
Trotzdem, vielleicht kannst Du doch noch eine Weile sparen oder wartest bis zum nächsten Geburtstag.

Und dann holste Dir rund für einen Hunderter einen Senn HD 595 - das ist ein super Allrounder und toller Einsteiger!!!
Und Du verschenkst keinen Cent, wenn Du vielleicht für 60 Euronen einen Anderen kaufst, den Du dann aber wieder abstösst und eben dann erst in "bessere" Regionen vordringst.
Mit einem HD595 hast Du gleich richtig investiert!

Wenn aber wirklich keine Chance oder Lust besteht, diese Summe auszugeben, dann wie gesagt die Empfohlenen!


mit Gruss
Paule
pingp76
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Mrz 2006, 01:48
Danke sehr!

Bei Amazon habe ich gelesen, Zitat
"HD 485 haben wir aber nur einen Durchmesser von etwa 5,5 cm. Meine Ohren sind jedoch 6 cm hoch. Das führt dazu, dass es unten etwas drückt."
Meine Ohren sind zk. 6.5-7cm und über Durchschnitt großer Kopf....

Wie wäre das mit 301?

Ich habe ein List auf gestellt:
<40: AKG K66,K27i, Ct HQ 1300, Byer DT231, Philip 890/895
>40: SONY XDR400, Senn 485, K301
......

>100: schöne Grüße von meiner Mutti.....
tv-paule
Inventar
#9 erstellt: 20. Mrz 2006, 02:10
Alles klar !

Deine liebe Mutter will ich mit meinem Tipp natürlich nicht verärgern. Es gibt selbstverständlich wichtigere Sachen als KH kaufen. Und Dir werden noch viele, viele Jahre zum Ausprobieren bleiben.

Meine Ohren habe ich allerdings noch nicht gemessen!
Keine Ahnung, aber Fakt ist eines - drücken darf nix.
Da wirst Du ums Probieren nicht herumkommen.

Ich würde trotzdem dem Sennheiser HD 485 mal eine Chance geben, ansonsten kenne ich mich in diesen Regionen nicht weiter aus. Wirst schon noch gute Tipps bekommen!
Viel Glück!


mit Gruss
Paule
pingp76
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Mrz 2006, 02:17
Danke sehr! Ich höre und verstehe nicht so viel Music,leider. HD595 ist mir sicher eine Nummer zu groß. Es geht nicht nur um Geld, sonder ... Einfach bin ich nicht gut genug. Lieber bei einem Music Fan gelandet.



tv-paule schrieb:

pingp76 schrieb:

Danke! aber 100euro ist deutlich über mein Buget, besser 40-60.


...


Hallo, lieber pingp !

ich will es Dir gern glauben, Du wirst sicher noch Schüler sein und da schmerzt jeder Pfennig oder Cent (wie das heute leider heisst).
Trotzdem, vielleicht kannst Du doch noch eine Weile sparen oder wartest bis zum nächsten Geburtstag.

Und dann holste Dir rund für einen Hunderter einen Senn HD 595 - das ist ein super Allrounder und toller Einsteiger!!!
Und Du verschenkst keinen Cent, wenn Du vielleicht für 60 Euronen einen Anderen kaufst, den Du dann aber wieder abstösst und eben dann erst in "bessere" Regionen vordringst.
Mit einem HD595 hast Du gleich richtig investiert!

Wenn aber wirklich keine Chance oder Lust besteht, diese Summe auszugeben, dann wie gesagt die Empfohlenen!


mit Gruss
Paule


[Beitrag von pingp76 am 20. Mrz 2006, 02:18 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#11 erstellt: 20. Mrz 2006, 10:23
Der K301 Xtra hat viel, viel größere Polster als der HD485 und hat dazu noch einen geringeren Anpressdruck!

m00h
pingp76
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 20. Mrz 2006, 11:58

m00hk00h schrieb:
Der K301 Xtra hat viel, viel größere Polster als der HD485 und hat dazu noch einen geringeren Anpressdruck!

m00h


Danke, 301 mit Nennimpedanz 55 Ohm ist ein KHV notwendig?
m00hk00h
Inventar
#13 erstellt: 20. Mrz 2006, 13:59

pingp76 schrieb:

Danke, 301 mit Nennimpedanz 55 Ohm ist ein KHV notwendig?


Definitiv nicht!

m00h
$ir_Marc
Inventar
#14 erstellt: 20. Mrz 2006, 15:49
Hallo der K27i drückt mit Sicherheit zu stark auf deine zarten Ohren!
Oliver_Maag
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 20. Mrz 2006, 16:06
Hallo,

also wenn du wirklich keinen cent mehr ausgeben kannst und der eine zu klein ist würde ich dir mal ebay empfehlen, also ich persöhnlich finde den rs 130 super vielleicht kriegst ihn bei ebay´für 65 wär doch ein guter kompromiss oder? Der rs 130 fühlz sich auch noch nach 6 Stunde Fernsehschauen gut an. Habe ihn selber und schaue immer mit ihm fern! Du brauchst wie ich halt einen großen, brauchtst du den Kopfhörer dringend oder weniger? Vielleicht kriegst dene Mutter noch überzeugt weil einen Kopfhörer haste ewig!!

Mfg Olli
Oliver_Maag
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 20. Mrz 2006, 16:08
Wenn du keinen rs 130 preiswert bekommst versuch es mit einem rs 120 ist auch superbequem und derr klang reicht eigentlich!

Mfg Olli
m00hk00h
Inventar
#17 erstellt: 20. Mrz 2006, 17:42
...und beide klingen IMHO schlechter asl der K301 Xtra.

m00h
Winston_Wolf
Stammgast
#18 erstellt: 21. Mrz 2006, 00:43

m00hk00h schrieb:
...und beide klingen IMHO schlechter asl der K301 Xtra.

m00h


Kann ich nur unterstreichen! Auch der RS 130 klingt - selbst wenn man vom Grundrauschen absieht - deutlich schlechter als ein HD 485 oder ein 301 xtra. Funk nur, wenn es gar nicht anders geht.
Ich hab das übrigens getestet bevor ich hierher kam, war also noch nicht vorurteilsbelastet.

Zum Tragekomfort des HD 485 muss ich noch sagen, dass er sich bei mir angepasst hat, wie kein Anderer. Die Polster sind nach 2 Wochen tragen ein wenig weiter geworden, wohl durch ihre schräge Bauform. Anfangs haben sie bei mir leicht am Rand gedrückt und nun sitzen sie wie angegossen. Der Druck nimmt auch ab.
Das ist natürlich nicht bei jedem so, aber man sollte nicht pauschal davon ausgehen, dass der 301 xtra bequemer ist.


[Beitrag von Winston_Wolf am 21. Mrz 2006, 03:09 bearbeitet]
pingp76
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 24. Mrz 2006, 02:53
Danke all,

Ich habe ein neues K501 aus Ebay, plus mod-BT928, macht 140Euro(+ 1 mal LötGerät) zusammen!

How is the deal? noch eine Frage, für diese Kombination, Kable (1XKlinken-2Xchinch), ein 15Euro 2Meter Kable ist geeignt oder?
Ich habe schon eine gute chinch-chinch Kable, ist es gut mit einem Klinken-chinch Steck oder eine neue Klinken-chinch Kable kaufen?


[Beitrag von pingp76 am 24. Mrz 2006, 11:13 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#20 erstellt: 24. Mrz 2006, 11:11
An sich nicht schlecht, aber den K501 würd ich nicht als DVD-Kopfhörer benutzen wollen.
Ist mehr der Hörer für akustische und vokale Musik...

Aber vielleicht wirst du ja glücklich damit.

m00h
pingp76
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 24. Mrz 2006, 11:20

m00hk00h schrieb:
An sich nicht schlecht, aber den K501 würd ich nicht als DVD-Kopfhörer benutzen wollen.
Ist mehr der Hörer für akustische und vokale Musik...

Aber vielleicht wirst du ja glücklich damit.

m00h


hehe, ich bin schon bisschen vergiftet bevor überhaupt angefangen. Der Mensch soll sich die Nature und Umwelt anpassen, nicht um gekehrt, deshalb werde ich ale ein von AK mafia mehr Klassik Music hören statt DVD, um das KH auszunutzen.

Überleg schon üm CD Player, eine Emphelung für portable-CD-Player, ich suche mal bei Ebay.


[Beitrag von pingp76 am 24. Mrz 2006, 16:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Knacken bei Medusa 5.1 KH
GI_Joe am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2006  –  4 Beiträge
kompakte KH < 30?
chris087 am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  8 Beiträge
KH ohne Verstärker betreiben
maibuN am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  3 Beiträge
KH Verstärker
Jim! am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  8 Beiträge
KH kabel vs. kabellos
Pr3ss am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  3 Beiträge
Brauche Beratung: KH + -Verstärker für max.1000,-
Matze81479 am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  9 Beiträge
Bitte um Kaufempfehlung KH
Evii am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  41 Beiträge
Brauche neuen KH !! Fehlkauf!
DaMü am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  11 Beiträge
Beratung für KH-Kauf
questionario am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  11 Beiträge
Kopfhörer anschließen an Verstärker ohne KH-Ausgang ?
Rüdi74 am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.458 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedR.Kraudelt
  • Gesamtzahl an Themen1.508.876
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.703.429

Hersteller in diesem Thread Widget schließen