Welche In-Ear-Hörer für MD-Player?

+A -A
Autor
Beitrag
BlackDiamond87
Neuling
#1 erstellt: 05. Apr 2005, 10:58
Hallöchen,

Mein Freund wünscht sich zum Geburtstag In-Ear-Hörer für seinen MD-Player.

Sie sollten nicht zu teuer sein, in einem Preisbereich zwischen 25€ und 40€ liegen.

Ich habe jedoch keine Ahnung, welche da qualitativ ganz gut sind.

Hat jemand vielleicht Tipps für mich?

LG
BlackDiamond
$ir_Marc
Inventar
#2 erstellt: 05. Apr 2005, 16:10
Bei In-ears unbedingt The Plug von Koss!
Der ist allerdings schon für 20 zu haben!
http://www.amazon.de.../028-0392995-7315741
Ich habe vor Jahren doch tatsächlich 36 Ocken dafür gezahlt!
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Apr 2005, 16:50
Wenns wirklich in-Ear werden soll, dann fällt mir in deinem Preisbereich spontan nur der Sony MDR-EX71 ein. Allerdings soll das keineswegs eine Empfehlung sein! Der genannte Koss The Plug ist klanglich deutlich besser aber auch fummeliger beim "einstecken". Wenn man aber damit klarkommt bietet er einen herausragenden Klang fürs Geld!
$ir_Marc
Inventar
#4 erstellt: 05. Apr 2005, 22:06

Wenn man aber damit klarkommt bietet er einen herausragenden Klang fürs Geld!

Weiss nicht was ihr alle für Ohren habt?
Hatte damit nie Probleme!
harhuettne
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Apr 2005, 22:44
Ich schon...
Den Plug kann man meines Erachtens nicht guten Gewissens empfehlen. Probehören ist bei In-Ears wohl unmöglich (wie eklig!), und ob man zu dem großen Teil der Nutzer gehört, die Probleme haben, erfährt man erst nach dem Kauf. Daher: Finger weg. Es gibt weiß Gott genug Alternativen.


Gruß,
harhuettne
$ir_Marc
Inventar
#6 erstellt: 05. Apr 2005, 23:22

Es gibt weiß Gott genug Alternativen.

Eben die gibt es gerade nicht....
nur Kompromisse!
leenor
Stammgast
#7 erstellt: 06. Apr 2005, 09:57
kauf dir mal die aktuelle ComputerBild. Da hat der Koss The Plug den LETZTEN Platz belegt (8 Kandidaten) und der Sony MDR-EX71SL ist Testsieger geworden.
$ir_Marc
Inventar
#8 erstellt: 06. Apr 2005, 10:08
Na das ist eben Bild-Leser-Niveau!
Selbst die Tester haben dieses Niveau und vor allem ist das eine Computer Zeitschrift!


[Beitrag von $ir_Marc am 06. Apr 2005, 10:13 bearbeitet]
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 06. Apr 2005, 12:27
Das wichtigste Kriterium sind und bleiben die eigenen Ohren - und nur denen sollte man trauen.
Wer allein auf Testergebnisse (und dazu noch bei solch einer Zeitschrift) achtet, der hat nicht mehr verdient, als den schlechten Klang, den er erhält. Die Sonys sehen schick aus und sind leicht anzuwenden und haben ein kurzes Kabel - schwupp schon haben wir einen Testsieger.
Mag sogar sein, daß er ihnen vom Klang besser gefällt - aber nach den Erfahrungen die ich von Leuten gehört habe, die beide anhand des Klanges beurteilen, schneidet der Koss deutlich besser ab. Und auf diese persönlichen Urteile lege ich mehr Wert, als auf ein Ergebnis einer Computerzeitschrift, die den großen und werbemächtigen Konzern Sony auf Platz 1 hiefen.

P.S.: Ich habe keineswegs was gegen Sony - in meiner Anlage sind auch Komponenten dieser Firme - falls mir da jemand was nachsagen möchte....
noexen
Inventar
#10 erstellt: 06. Apr 2005, 12:47
bester in.ear kopfhörer den es je gab: Sony MDR-ED 228 LP
leider gibts den nicht mehr (wenn du ihn noch finden solltest dann sag mir bescheid)
2. bester: Sony MDR-ED 21 LP und 31 LP
diese sind etwas wärmer als der 228LP
der 31 LP gefällt mir von der ergonomie nicht so gut aber er ist die "luxusausführung" des 21 LP und jeder hat andere ohren =/

kann ich guten gewissens sagen denn die liste an in-earheadphones die ich schon ausprobiert habe ist ziemlich lang, u.a. sennheiser, einige sonys (auch die neuen mit dem komischen earplug, die 71er) aiwa, koss plugs (sowas von nervige teile), phillips und akg.

tja klang ist geschmackssache.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
In Ear Hörer in c't
Pikador am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  79 Beiträge
Preiswerte In-Ear Hörer für portable Endgeräte
KopfhörerSucher am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  3 Beiträge
In Ear Hörer und Helm!
ScHliTz3R am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  4 Beiträge
Phase / Phasendreher In-Ear-Hörer
rrrock am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  26 Beiträge
In-ear für einen K1000 Hörer.
Tobias_x am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  14 Beiträge
Welche In-Ear Kopfhörer?
tubbes am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  8 Beiträge
in ear-kopfhörer
tammor am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  12 Beiträge
Kauftipp für in ear Kopfhörer
Bandes am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  16 Beiträge
Welche In-Ear kaufen?
snoozye am 09.09.2018  –  Letzte Antwort am 16.03.2019  –  3 Beiträge
Welche in-ear-Kopfhörer?
GoldenClaw am 03.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.249 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedChristopher_Pender
  • Gesamtzahl an Themen1.510.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.736.892

Top Hersteller in Kopfhörer allgemein Widget schließen