audio technica kopfhoerer fuer ipod?

+A -A
Autor
Beitrag
chriskyoto
Neuling
#1 erstellt: 01. Feb 2006, 05:25
Hallo,
ich bin neu hier und bin auch kein Experte in Sachen hifi - aber hoere gern mit guter Qualitaet Musik.
Jetzt will ich mir einigermassen gute Kopfhoere fuer den ipod kaufen (budget so ca. 150 Euro). Ich bin gerade in Japan, und da gibt´s vorallem audio technica. Koennt Ihr mich da beraten, ob die fuer meinen Zwecke gut sind oder ob Ihr was anderes empfehlen wuerdet?
Ich hoere v. a. Jaaz, Free Jazz, Moderne Klassik, (also John Zorn und so...) Electronica und gelegentlich ein bisschen Pop/Rock und "aeltere" Klassik.
Brauche die Kopfhoerer v.a. fuer den iPod, bei der Arbeit, im Flugzeug, gelegentlich auf dem Fahrrad (eher weniger), im Zug... Sollten also halbwegs geraeuschdaempfend gegen Aussengeraeusche sein.
Einigermassen guter Klang ist wichtig (ich schreibe einigermassen, weil ich gesehen habe, dass Ihr hier von 500 euro Kopfhoerern redet - solche Ansprueche habe ich nicht! ;-)
Wuerde mich ueber Tips freuen!
Christiane
machiavelli193
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Feb 2006, 13:17
Der A900 wäre für deine Ansprüche (bis auf Fahrradfahren) geeignet. Einfach mal im Forum stöbern.

Gruß
mac

PS: Du würdest sicher einige hier im Forum glücklich machen wenn du eiin paar Audiotechnica KH importieren würdest :-)

Was kostet ein A900 denn in Japan?
Silent117
Inventar
#3 erstellt: 01. Feb 2006, 13:45
der a900 erfüllt alle kriterien , nur der is riesig , aber bis auf das manko das der eben gigantisch ist , passt er auf deine suche.

Kostet 150-180€ in Japan..
Nickchen66
Inventar
#4 erstellt: 01. Feb 2006, 14:02
Über das gesamte AT Portfolio haben wir eher wenig Überblick - woher auch. Da Du Dich ja gerade an der "Quelle" befindest, probier doch einfach mal ein bißchen was aus.

Grübel...

Probier doch mal den ES7, der soll portabel, geschlossen und ziemlich gut sein.

Wenn Du Erfolg hast, stell doch ruhig mal einen Bericht hier rein und lass Dich dafür feiern.
Silent117
Inventar
#5 erstellt: 01. Feb 2006, 14:08
@nickchen

AT ist bei Head-Fi sehr oft im gespräch , somit solltest du als mitleser dort auch einen erheblichen überblick haben ^^
Nickchen66
Inventar
#6 erstellt: 01. Feb 2006, 14:50
Willst Du mich glorifizieren oder willst Du mich ärgern?
Silent117
Inventar
#7 erstellt: 01. Feb 2006, 16:32
weder noch , will eher erwähnen das "wir" auch recht viel info´s über das AT portofolio haben , nur das wir diese leider nicht prüfen können oder mit eigenen erfahrungen paaren können
machiavelli193
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 01. Feb 2006, 17:13
Ach ja, wenn mit IPOD ein Nano gemeint sein sollte, würde ich von einem A900 abraten.... das wäre dann ein wenig zuviel Hifi für Lowfi. Habe selbst einen Nano.
Silent117
Inventar
#9 erstellt: 01. Feb 2006, 17:19
Audio Technica Ath-Es7

soll angeblich wirklich gut klingen , bietet dem a900 paroli und ist PORTABEL

evtl neben dem HD25-1 ne alternative als geschlossener portabler. Ganz frisch und neu aus dem jährchen 2005. Ich lese mich grad nen bissel warm bei Head-Fi , mal schauen ob ich da noch schlauer werde.

(werde ihn mir garantiert NICHT kaufen , bin mit meinen um2 MEHR als zufrieden!)

ach und der sieht nebenbei auch genial aus (ich hasse zwar das ipod weiss , aber dieses weiss/hellgrau kommt extrem stylish..)

http://www.audiocube...able_Headphones.html
machiavelli193
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 01. Feb 2006, 17:20
Generation Ipod.
Musikaddicted
Inventar
#11 erstellt: 01. Feb 2006, 17:21

machiavelli193 schrieb:
Ach ja, wenn mit IPOD ein Nano gemeint sein sollte, würde ich von einem A900 abraten.... das wäre dann ein wenig zuviel Hifi für Lowfi. Habe selbst einen Nano.

Man kann doch auch untwerwegs gut mit "dicken" KHs hören. Ich selbst laufe mit K271 oder MS1 rum. So schlecht kann doch der KH-Out des Nano garnicht sein, oder?
machiavelli193
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 01. Feb 2006, 17:29
Ich stimme dir mit dem "unterwegs" 100% zu, denn am X5 höre ich ALLE KH. Der Nano ist aber selbst für den A900 ein etwas schwaches Quelllchen, das Potential wird damit bei weitem nicht ausgeschöpft... dann lieber ne Nummer kleiner.
Beim Videopott sieht das wahrscheinlich schon anders aus...
m00hk00h
Inventar
#13 erstellt: 01. Feb 2006, 18:44

machiavelli193 schrieb:

Beim Videopott sieht das wahrscheinlich schon anders aus...


Stimmt. Und wahrscheinlich würde es A900 sogar schaffen, die leichte Bassschwäche der iPods zu überwinden.

Zum ES7:
Warum muss AT immer übertreiben? 42mm Membran für einen portablen Hörer...auf jeden Fall nicht gekleckert!
Und vom Preis her liegt der auf dem Niveau vom HD25, sieht aber größer und bequemer aus.

Wenn neue Infos da sind, bitte posten. Interessiert mich!

m00h

[€dit]
Den gibts auch in schwarz...
[/€dit]


[Beitrag von m00hk00h am 01. Feb 2006, 18:45 bearbeitet]
Silent117
Inventar
#14 erstellt: 01. Feb 2006, 19:53
@m00h

joa das wusste ich schon , nur in weiss hat der was

und neue info´s hab ich zur zeit nur auf head-fi aber auch dort sehr karg gesäht... ich suche auch nen bissel , auch wenn nicht aus kaufintresse
chriskyoto
Neuling
#15 erstellt: 02. Feb 2006, 06:23
VIel Infos, super Danke!
Werde mal weiter rumhoeren und stoebern und anhoeren...
In einem anderen Forum wurde mir zum B & O A8 geraten oder zum Sennheise PXC 250- wie sind die denn Eurer Meinung nach im Vergleich? Der B&O sieht ja sehr stylisch aus, aber irgendwie habe ich bei denen immer den Verdacht, dass man hauptsaechlich fuer Namen und Design zahlt?

Uebrigens habe ich keinen Nano ;-)

Christiane
christianxxx
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 03. Feb 2006, 00:34

Silent117 schrieb:
der a900 erfüllt alle kriterien , nur der is riesig , aber bis auf das manko das der eben gigantisch ist , passt er auf deine suche.

Kostet 150-180€ in Japan..


Hi, der dortige Strassenpreis in Hifi-Läden/Versand beträgt 100-120€.

Gruss, Christian
Nickchen66
Inventar
#17 erstellt: 03. Feb 2006, 00:38

In einem anderen Forum wurde mir zum B & O A8 geraten oder zum Sennheise PXC 250- wie sind die denn Eurer Meinung nach im Vergleich? Der B&O sieht ja sehr stylisch aus, aber irgendwie habe ich bei denen immer den Verdacht, dass man hauptsaechlich fuer Namen und Design zahlt?
Die B&O's sind angeblich nicht schlecht, aber viel zu teuer. Wieso willst Du denn jetzt in Japan auf einmal nach europäischen Produkten gucken statt den hier so seltenen und teuren AT's
chriskyoto
Neuling
#18 erstellt: 23. Feb 2006, 07:13
Hallo,
wollte nur berichten, dass ich mir jetzt von Audio Technica earbuds gekauft habe (sorry, habe die verpackung nicht hier und auf den teilen selbst steht nicht mehr als audio technica drauf) - und bin sehr zufrieden. toller klang, klein, leicht, bequem. das einzige problem ist das zu kurze kabel - das verlengerungskabel wird mit einem ziemlich schweren stecker verbunden, so dass das ganze dann etwas laestig ist. wird also den kauf einer i-pod tasche fuer den guertel nach sich ziehen...
danke nochmal fuer eure tips!
gruss,
christiane
Nickchen66
Inventar
#19 erstellt: 23. Feb 2006, 11:11
Das freut mich für Dich.

Daß wir hier grundsätzlich eher Buds-kritisch eingestellt sind, sollte Dir am besten völlig egal sein.
m00hk00h
Inventar
#20 erstellt: 23. Feb 2006, 11:29

Nickchen66 schrieb:

Daß wir hier grundsätzlich eher Buds-kritisch eingestellt sind, sollte Dir am besten völlig egal sein.


Na toll, und ich habe mir extra verkniffen, das ihr das zu sagen.

m00h


[Beitrag von m00hk00h am 23. Feb 2006, 13:06 bearbeitet]
Nickchen66
Inventar
#21 erstellt: 23. Feb 2006, 12:50
Ich glaube, Christiane ist kein "Er"...


[Beitrag von Nickchen66 am 23. Feb 2006, 12:50 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#22 erstellt: 23. Feb 2006, 13:08
Was?


m00h

[€dit]
Christian, Christiane...habs nich mitbekommen, die Namen haben mich durcheinander gebracht.
[/€dit]


[Beitrag von m00hk00h am 23. Feb 2006, 13:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhoerer fuer den Ipod
thecat am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  5 Beiträge
Welcher Kopfhoerer der Richtige fuer mich?
Schrapp am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.06.2007  –  3 Beiträge
Kopfhoerer - Wieso?
iMp2 am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  3 Beiträge
Welcher Kopfhoerer fuer Einsatz an mobilem Audio Player ?
Sir_Wolf am 12.01.2018  –  Letzte Antwort am 14.01.2018  –  9 Beiträge
Audio Technica CK7
L83 am 18.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  4 Beiträge
welcher Kopfhoerer?
sunflowergirl am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  13 Beiträge
Audio-Technica
SLAXL am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  17 Beiträge
Keine In-Ears fuer ipod/iphone, top 5, bis 130??
StefanR. am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  4 Beiträge
audio technica"es7 bk" + "es7 wh"
taljsn am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  6 Beiträge
kopfhörerverstärker für audio-technica ath-m50
ridda am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.06.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitglieddidi-69
  • Gesamtzahl an Themen1.508.926
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.286

Hersteller in diesem Thread Widget schließen