anständige mobile kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
thepixelflat
Stammgast
#1 erstellt: 28. Jul 2006, 22:55
servus
ich weiß nicht, obs richtige forum is, notfalls verschiebn...

ich brauch neue kopfhörer - möglichst so kleine (in-ear?!?) und keine großen bügelteile...

gibts da irgendwas anständiges?

werd mir in paar monatn nen iaudio x5 (voraussichtlich) kaufn - deswegen brauch ich was anständiges...

preis: < ~100€

wär dankbar für euer hilfe!
Peer
Inventar
#2 erstellt: 28. Jul 2006, 22:58
Moinsen!
LESEN!
Ließ das hier bitte, dann können wir dir auch anständig helfen
gruß Peer
thepixelflat
Stammgast
#3 erstellt: 28. Jul 2006, 23:06
oh tut mir leid!

hier die infos:
budge: bis maximal 100€
musikgeschmack: ~50% hiphop, 50% rock
kann schon mal richtig rumms, aber ohne, dass ein ganzes zugabteil mithört...

vorhanden? wie gesagt: iaudio x5 kommt evtl. in paar monaten.
Peer
Inventar
#4 erstellt: 28. Jul 2006, 23:10
Muss nicht leid tun
Ist mir fast schon peinlich die Dinger zu empfehlen (passiert so oft :D) aber würde zum K81 DJ von AKG raten. Der kostet zwar nur 50€, im Bereich von 100€ fällt mir spontan aber nur sehr wenig ein. Der rummst ordentlich und ist ein "echter Rocker", das Zugabteil würd sich höchstens über deine Headbanger beschweren


[Beitrag von Peer am 28. Jul 2006, 23:11 bearbeitet]
thepixelflat
Stammgast
#5 erstellt: 28. Jul 2006, 23:14
wo kann ich gut sowas kaufn?
kennt ihr nen shop?

mp3-player hätt ich bei mp3-player.de gekauft - gut?
Peer
Inventar
#6 erstellt: 28. Jul 2006, 23:15
mp3player.de ist ganz gut, den K81 gibts HIER
thepixelflat
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jul 2006, 23:19
sind aber wieder so bügelteile. such eher so in-ear teile - wenns da gute gibt?!?
Peer
Inventar
#8 erstellt: 28. Jul 2006, 23:21
Bei earphonesolutions gibts den Westone UM-1 für 105$, gug mal im Thread nebenan
rocu
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 29. Jul 2006, 03:41
Hihi oh Göttlicher K81 DJ


und keine großen bügelteile...



st mir fast schon peinlich die Dinger zu empfehlen (passiert so oft ) aber würde zum K81 DJ von AKG raten


Jo kann dir auch peinlich sein, wenn er doch schreibt das er keine großen Bübgelteile will.

Ne im ernst der K81 scheint euch ja alle tief beindruckt zu haben hier im Forum . Muss mal selber Probehören
thepixelflat
Stammgast
#10 erstellt: 29. Jul 2006, 19:52
hmm... die westone um1 wären schon interessant.
aber lohnt es sich, die teile importieren zu lassn?
wieviel würde alles zusammen kosten (versand, zoll)?

zur handhabung:
das sind doch so teile, die man hinters ohr und dann von oben ins ohr steckt?!?
McMusic
Inventar
#11 erstellt: 30. Jul 2006, 12:14
Genau die sind das!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer für iaudio X5
-_VooDoo_- am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  49 Beiträge
Welche in-ear-Kopfhörer?
GoldenClaw am 03.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  17 Beiträge
In Ears für iAudio X5
A7X am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  5 Beiträge
KH für den iAudio X5
RON2 am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  7 Beiträge
Kopfhörer für Cowon iAudio U3
nextmen am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  2 Beiträge
KH für iAudio X5
Hefftome am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  21 Beiträge
Kopfhörer für den iAudio X5V
eftekhari am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  43 Beiträge
Kopfhörer (In-Ear) einspielen?
daSnoop am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  2 Beiträge
In-Ear Kopfhörer um 100?
maestrosys am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  9 Beiträge
In-Ear Kopfhörer
Blechbubbi am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.682 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMichael_Hartlieb
  • Gesamtzahl an Themen1.463.751
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.836.995

Hersteller in diesem Thread Widget schließen