SACD im Kopfhörer (?) - Ein Leie fragt. :))

+A -A
Autor
Beitrag
parzeval23
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Aug 2006, 09:20
Hallo!

Da ich vor dem Kauf eines neunen CD-Players bin und mit dem Marantz SA-7001 liegäugle, würde ich gerne wissen, ob die SACDs (allgemein) im Kopfhörer zu hören sind, bzw. ob dieses Medium im KH etwas taugt:

Ich weiss sehr wenig über die SACD, denke aber es geht um mehrkanalige Einspielung, oder? - Ich habe jedoch auch relativ ältere Aufnahmen (Beethovens Symponien mit Karajan) auf SACD gesehen... - Kann mir jemand etwas dazu sagen?

Und übrigens: Was haltet ihr über den Marantz 7001 im Vergleich mit Harman HD 970?
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2006, 10:09

parzeval23 schrieb:
Hallo!

Da ich vor dem Kauf eines neunen CD-Players bin und mit dem Marantz SA-7001 liegäugle, würde ich gerne wissen, ob die SACDs (allgemein) im Kopfhörer zu hören sind, bzw. ob dieses Medium im KH etwas taugt:

Ich weiss sehr wenig über die SACD, denke aber es geht um mehrkanalige Einspielung, oder? - Ich habe jedoch auch relativ ältere Aufnahmen (Beethovens Symponien mit Karajan) auf SACD gesehen... - Kann mir jemand etwas dazu sagen?

Und übrigens: Was haltet ihr über den Marantz 7001 im Vergleich mit Harman HD 970? :)


Hi!
1. Variante
SACD zweikanalig >> normale KH-Wiedergabe

2. Variante
"SACD" zweikanalig (die CD-Spur) >> natürlich normale KH-Wiedergabe

3. Variante
>> vom Player wird bei KH-Wiedergabe ein Stero-Downmix selbständig bereit gestellt

4. Variante
SACD mehrkanalig >> KH-Wiedergabe mehrkanalig. Tatsächlich mehrkanalig nicht möglich. Auch Mehrkanalsimulation (wie bei DD 5.1 zB mit Audiosphere Decoder v AKG) nicht ohne weiteres möglich, da es keine Decoder gibt.
Selbstbau möglich mit entsprechendem Mischpult; habe ich mal ausprobiert, geht grundsätzlich gut. Aber Quelle plus anständiges Mischpult plus guter KHV sind Pflicht. Unterhalb 600,- geht da gar nichts.

Viele Grüße
Marko
0le9
Stammgast
#3 erstellt: 25. Aug 2006, 15:00
hi,

ich habe selber marantz 7001 (mögen seine bleifreien lötstellen ewig halten:D) in kombination mit für sacd wiedergabe optimierten kopfhörer sony sa5000 zuhause.

ob sacd mit kh was taugt? erlich gesagt, bringt es wenig bis nix in vergleich zu einen guten cd aufnahme.

mehrkanal mit kh kanst du auch vergessen, da es keine gute mehrkanalhörer gibt.
auserdem sa7001 ist ein reiner stereo sacd player.


Und übrigens: Was haltet ihr über den Marantz 7001 im Vergleich mit Harman HD 970?


hab marantz gekauft wegen robuster bauweise und guten kh klinke. harman ist nicht so mein fall.
mit so einen gerätedesign komme ich nicht klar, was natürlich eine subjektive ansichtssache ist.


[Beitrag von 0le9 am 25. Aug 2006, 15:01 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#4 erstellt: 25. Aug 2006, 21:10

0le9 schrieb:
... in kombination mit für sacd wiedergabe optimierten kopfhörer sony sa5000 zuhause.


Bei solchen Aussagen von Herstellern bekom ich immer Lachkrämpfe.



m00h
Musikaddicted
Inventar
#5 erstellt: 25. Aug 2006, 21:20
It's a Sony
0le9
Stammgast
#6 erstellt: 25. Aug 2006, 22:30
ohh.. da ist jemand bloß neidisch, weil ich in gegensatz zu anderen hier in forum mit meinen super ultraschall kh nicht nur menschen, sondern auch die fledermäuse terrorisieren kann
MarGan
Stammgast
#7 erstellt: 26. Aug 2006, 06:04

parzeval23 schrieb:

Ich weiss sehr wenig über die SACD, denke aber es geht um mehrkanalige Einspielung, oder? - Ich habe jedoch auch relativ ältere Aufnahmen (Beethovens Symponien mit Karajan) auf SACD gesehen... - Kann mir jemand etwas dazu sagen?


Ich würde mir über die SACD nicht mehr soviele Gedanken machen. Das Medium ist eigentlich schon tot. Außerdem entscheidet oft nur die Abmischung über den Klang.

MarGan
Musikaddicted
Inventar
#8 erstellt: 26. Aug 2006, 06:19
SACD hat Vorteile, wenn man einen günstigeren Player hat. Denn die DSD-Wandler sind auch hier meist recht hochwertig bzw. es sind nicht viele verschiedene von Sony zugelassen.
Sobald man aber einen guten DAC bzw. CDP hat werden die Unterschiede kleiner.
SRVBlues
Inventar
#9 erstellt: 26. Aug 2006, 08:57

MarGan schrieb:

Ich würde mir über die SACD nicht mehr soviele Gedanken machen. Das Medium ist eigentlich schon tot. Außerdem entscheidet oft nur die Abmischung über den Klang.

MarGan

Und was kommt als nächstes?

Chris
0le9
Stammgast
#10 erstellt: 26. Aug 2006, 11:00
sa7001 hat gleichen wandler wie der sa15-s1, wahrnembaren klangunterschied zwischen beiden cdps dürfte es nicht geben.
sa 7001 ist nu 900euro billiger, kleiner und ein bisshen hässlich. die älteren marantz geräte sind imho schöner gewesen.
MarGan
Stammgast
#11 erstellt: 26. Aug 2006, 17:26

SRVBlues schrieb:

MarGan schrieb:

Ich würde mir über die SACD nicht mehr soviele Gedanken machen. Das Medium ist eigentlich schon tot. Außerdem entscheidet oft nur die Abmischung über den Klang.

MarGan

Und was kommt als nächstes?

Chris


Ich könnte mit der CD noch viele Jahre weiterleben. Ev. wird wohl Blue Ray oder HD-DVD der Nachfolger. Vermute aber mal, dass wir in 10 Jahren nur noch Sachen downloaden oder in Echtzeit streamen dürfen. Natürlich wird dann alles extrem verschlüsselt sein.

MarGan
Musikaddicted
Inventar
#12 erstellt: 26. Aug 2006, 17:38
Ich hoffe ehrlich gesagt, dass es nicht dazu kommt. Bei mir gehört es mit dazu eine CD-Hülle im Regal zu haben, davorzustehen und mich nicht entscheiden zu können und schließlich die CD in den Player zu legen. Wenn ich nur klicke, dann macht mir das Hören weniger Spaß.
SRVBlues
Inventar
#13 erstellt: 26. Aug 2006, 18:10
@Musikaddicted

Ich habe zwar alle CD's auch auf dem PC als MP3, aber nur um am PC nebenbei mal was aufzulegen und vor allem um die MP3-Player zu versorgen.
Ansonsten liebe ich es auch vor dem CD/LP/DVD-Regal zu stehen und zu stöbern.

Chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD/SACD-Player-Kopfhörer Kombination
Winki am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  4 Beiträge
Kopfhörer für SACD Surround Sound
sinoma am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  10 Beiträge
Kopfhörer CD-Player und SACD-Player
Flauto_Magico am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  4 Beiträge
Welcher Kopfhörer ?
Mayday am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  3 Beiträge
Hifi Noob fragt: KHV auch für mich sinvoll? Bzw. Welcher?
awesomesauce am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 14.05.2008  –  12 Beiträge
Kopfhörer
08.11.2002  –  Letzte Antwort am 09.11.2002  –  4 Beiträge
Digitale Medien und Surround Kopfhörer
wahol am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  2 Beiträge
Kopfhörer-Empfehlung die 999. xD
Cortana am 14.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  31 Beiträge
Kopfhörer
Sirius_Alpha am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  22 Beiträge
Welchen Kopfhörer bis 150? kaufen?
newdm am 01.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.854 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedStevv886#
  • Gesamtzahl an Themen1.464.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.843.354

Hersteller in diesem Thread Widget schließen