Welcher Kopfhörer ?

+A -A
Autor
Beitrag
Mayday
Stammgast
#1 erstellt: 13. Apr 2004, 20:58
Hallo,

ich bin gerade auf der Suche nach einem empfehlenswerten Kopfhörer, wobei mein Preislimit etwa bei 250 Euro liegt, geplantes Einsatzgebiet sind SACD, DVD-Audio (Klassik und "Pop") und natürlich nebenbei auch Filme.
Einige hier im Forum empfohlene, wesentlich günstigere Modelle sind leider aus optischen Gründen aus der Auswahl geflogen, verblieben sind der AKG Hero 888 Titan und der Beyerdynamic DT 880, zwischen denen ich mich absolut nicht entscheiden kann....
Kann da irgend jemand Entscheidungshilfe geben ?
Von den Surroundeigenschaften des AKG verspreche ich mir nicht viel, aber drahtlos wäre natürlich irgendwo schon schick. Wie ist es mit dem Klang ? Der ist mir erheblich wichtiger.
Stimmt folgende Aussage aus Stereoplay:
"..... bei ihm (AKG 888)entscheiden nur noch die Hörerqualitäten an sich, die zum Beispiel mit einem Beyer DT 880 Studio vergleichbar sind – mit dem großen Vorteil der natürlicher wirkenden Außerkopflokalisation und (analoger) Surround-ProLogic-Wiedergabe,...."

Das würde bedeuten, der AKG klingt eher besser als der Beyerdynamic !?

An anderer Stelle hier im Forum habe ich gelesen, dass der Beyerdynamic nur mit einem separaten Kopfhörerverstärker richtig gut klingt ? Den wollte ich mir definitiv nicht auch noch leisten.... Spricht das auch wieder für den AKG ? Von dem in meinem Receiver (Panasonic SA XR 45)vorhandenen Verstärker sind wahrscheinlich keine Wunder zu erwarten und der AKG hätte den Verstärker eingebaut.

Zu meiner vollständigen Verwirrung trägt dann noch folgendes bei: Im Internet ist der AKG Hearo 888 Titan unter genau dieser Bezeichnung teilweise für etwa 240 Euro, teilweise für etwa 750 Euro zu finden. Gibt es da etwa zwei gleichnamige Modelle aus verschiedenen Generationen oder so ähnlich ??

Danke für alle Tips !
ncsonicx0
Stammgast
#2 erstellt: 13. Apr 2004, 21:07
Den Beyerdynamic kann ich nur empfehlen. Den hab ich selber.
Vom Klangbild ist der Beyerdynamic IMHO ausgewogener als der AKG, insbesondere im Bassbereich, als auch in den Tiefmitten.
Mangusta
Stammgast
#3 erstellt: 13. Apr 2004, 21:20
Hallo,

ich kenne keinen Funkkopfhörer der auch nur annähernd an die Klangqualität eines DT880 oder eines ähnlichen Kopfhörers herankommt (ich glaube da sind sich mehr oder weniger alle Experten sämtlicher Audioforen einig ;)).

Den DT880 hatte ich früher bevor ich den Sennheiser HD600 gekauft habe (die Ohrpolster waren schon nach relativ kurzer Zeit zerbröselt, ist beim wiederaufgelegten Modell hoffentlich besser). Klanglich sind beide ausgezeichnet und es scheint mir eher eine Frage des persönlichen Geschmacks welcher schlussendlich gekauft wird. Der DT880 braucht IMHO nicht unbedingt einen Kopfhörerverstärker, im Gegensatz zum HD600.

Gruss, Mangusta
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beyerdynamic DT - aber welcher?!
Atomix! am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  43 Beiträge
Beyerdynamic DT 880
Bootsharry am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2005  –  4 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 Premium?
Skeip am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker+CD-Player für Klassik über beyerdynamic DT 880?
hiho am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  7 Beiträge
AKG K 888 Hearo Titan Funk-Kopfhörer
amadeus2 am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  3 Beiträge
Beyerdynamic "DT-880" /Lautstärkebegrenzung?
michl1709 am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  10 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 mit Equalizer - eine Offenbarung
Hindena am 12.07.2014  –  Letzte Antwort am 10.01.2018  –  53 Beiträge
Beyerdynamic DT-880 - aber welcher ?
LedZep am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  5 Beiträge
Beyerdynamic DT 880/990 (neu) oder AKG K710?
Eckstein am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  4 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 Sibilanten
Lurtz am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.129 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedCharly_Philipp
  • Gesamtzahl an Themen1.419.776
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.033.165

Hersteller in diesem Thread Widget schließen