Individuelle Beratung für "bcuk" aka Björn

+A -A
Autor
Beitrag
bcuk
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Dez 2006, 16:50
Hallo,
bin auch am überlegen, ob ich mir ein Paar In-Ears hole!
Zur Zeit habe ich die sennheiser MX 55. Hat jemand schon was von den Bose In-Ears gehört?

Gruß
Björn
McMusic
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2006, 18:59
Bose ist generell überteuert für die Leistung, die dem entgegensteht. Es gibt Alternativen, die viel mehr fürs Geld bieten.
bcuk
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Dez 2006, 10:43
Hallo dmcom_u10,
könntest du mir vielleicht ein paar Alternativen bis ca. 100 EUR aufzeigen. Wäre dafür sehr dankbar, da ich auch mit der mir vorgeschlagenen Forensuche noch nicht so richtig weit gekommen bin!
McMusic
Inventar
#4 erstellt: 23. Dez 2006, 11:15
Oben im Thread siehst Du doch schon einige Alternativen. Es kommt auf Deine Klangvorlieben an.
Bei Vorliebe für neutralen Klang:
Ultimate Ears super.fi 3
Für etwas wärmeren Klang (ohne den Bass überzubetonen):
Westone UM1
Für Bassfetischisten:
Ultimate Ears super.fi 5eb <- wichtig ist das "eb", nicht "pro"

Die Ultimate Ears bekommst Du zwar auch direkt in D, aber leider völlig überteuert. Ich empfehle bei dem Shop zu bestellen. Alternativ hilft natürlich auch immer ein Blick ins ebay.
bcuk
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Dez 2006, 11:43
Danke für deine schnelle Antwort!
Möchte die Kopfhörer an meinen Nano anschließen und höre überwiegend Rock. Der Bass sollte nicht übermäßig sein aber auch nicht zu schwach, deshalb denke ich, dass die cx 300 eher nichts für mich sind!?
Was ist mit den shure E2c, bzw. bringt der Equalizer des Nano was bei den UE sf3?

Grußos
McMusic
Inventar
#6 erstellt: 23. Dez 2006, 11:54
vergiss am Besten die e2c, die sind nix. Ich würde Dir die Westone UM1 ans Herz legen. Für Rock IMHO genau die richtige Portion Bass. Und vom Tragekomfort unschlagbar, da sie sich perfekt in der die Ohrmuschel einfügen. Da kannst Du wirklich nichts falsch machen.
Ich betreibe die Westone UM2 an meinem Nano. Perfekt!
bcuk
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Dez 2006, 12:05
Okay überzeugt!
Gibt es irgendwelche Probleme beim Import bei deinem Shop, auch bzgl. im Falle eines Garantieproblems?
McMusic
Inventar
#8 erstellt: 23. Dez 2006, 12:44
Earphonesolutions ist hier im Forum schon altbekannt für seinen guten Service. Etliche User (inklusive mir) haben dort schon erfolgreich bestellt. Funktioniert einwandfrei. Einzig, man darf den evtl. anfallenden Zoll und die Mwst nicht in der Kalkulation vergessen. Kommt allerdings auch nur drauf, wenn Dein Paket im Zoll hängen bleibt. Es gibt hier auch etliche User im Forum, die "Glück gehabt haben". Dann wird das Ganze natürlich nochmal günstiger für Dich.
bcuk
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Dez 2006, 12:57
Nun aber meine letzte Frage!

Woher bekomme ich neue Comply Tips, wenn meinen alten kaputt bzw verdreckt sind?
Habe schon im Forum von den Tri Flanges gelesen, kann sie aber nirgends finden, auch nicht bei ebay.

Nochmals vielen Dank, hast mir echt viel geholfen!
McMusic
Inventar
#10 erstellt: 23. Dez 2006, 13:10
So ein Sch...! Peer, was soll der Blödsinn mit dem Splitten? Jatzt kann ich den Link nochmal raussuchen.
Wenn Du schon splittest, dann nehm auch alle Beiträge mit!
McMusic
Inventar
#11 erstellt: 23. Dez 2006, 13:13
Also nochmal:
Ich würde die Aufsätze gleich bei Earphonesolutions mitbestellen. Habe hier mal die Seite mit den möglichen Tips herausgesucht. Bestell Dir am Besten gleich ein paar Sätze Triple Flanges bzw. Comply Tips mit. Ich fan die Triple Flanges auf Dauer am Besten. Es gibt aber auch User, die sich eher für die Comply Tips entschieden haben. Wenn Comply Tips, würde ich die kurzen nehmen.
Peer
Inventar
#12 erstellt: 23. Dez 2006, 13:13
Sorry, ich dachte dir wird der Beitrag komplett zugesendet? Außerdem hast du leider in den alten Thread gepostet als schon gesplitted war

Edit: ich habs rausgesucht: Aufsätze


[Beitrag von Peer am 23. Dez 2006, 13:14 bearbeitet]
McMusic
Inventar
#13 erstellt: 23. Dez 2006, 13:28
Jetzt hatte ichs ja auch nochmal geschrieben

Ok, ist verziehen. War eine unglückliche zeitliche Überschneidung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RealSound - Individuelle In-Ears
Mr._Bean am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  66 Beiträge
Review: Audio Technica ATH-L3000 aka. "Leatherhead"
FlauschigerChillbär am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  54 Beiträge
Beratung für Kopfhörerkauf
cygnus am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  20 Beiträge
Beratung für KH-Kauf
questionario am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  11 Beiträge
KH beratung
slave.one am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  7 Beiträge
Beratung für Headset/KH-Kauf
perfectworld am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  6 Beiträge
KH Beratung Für Musiker + Filmegucker!
deef am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  7 Beiträge
Beratung UE inklusive Otoplastiken
Bericender am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  8 Beiträge
Mp3 player Köpfhöerer Beratung
traudi1992 am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  15 Beiträge
KH Beratung In-Ear
hIdd3N am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.819 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedfelix.r
  • Gesamtzahl an Themen1.464.053
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.842.763

Hersteller in diesem Thread Widget schließen