KH Beratung Für Musiker + Filmegucker!

+A -A
Autor
Beitrag
deef
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jan 2007, 01:53
hi
Mein derzeitiger KH hat plötzl kein bass mehr wenn ich ihn ganz reinstecke und um den zu bekommen musser halb draußn sein aber dann klingt alles so das die phase n n paar prozent in irgendeine richtung verändert is - was solls...

suche einen neuen: ~ bis max 60€
Produziere Musik ( hiphop & chillout )( viel & lange am sück)
Höre: 40% HipHop 40% Cafedelmar 10% dub 10% house,trance,rock
Gucke viele Filme mit dem KH!
Also viele Ansprüche....:cut

sollte ausgewogen sein, nicht künstlich, dennoch gut klingen

Danke im Voraus für eure Hilfe

deef
hAbI_rAbI
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2007, 04:39
Du könntest mal einen HD485 versuchen. Aber unbedingt vorher probehören.
Dark_Zero
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jan 2007, 11:42
wenn du viel hiphop hörst, wird der oben genannte kopfhörer wohl der beste sein. hab den mal irgendwann probegehört und ich finde für hiphop gibts nix besseres. achja der bass ist auch mehr als ordentlich. damit dürftest du auch bei filmen einen guten sound haben
Nickchen66
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2007, 12:54
Bin auch für dem HD485.

deef schrieb:

Produziere Musik ( hiphop & chillout )( viel & lange am sück)

Schick' mal den Link, falls Du irgendwo was veröffentlichst. Musizierende Privatleute dieser Richtungen sind ein Steckenpferd von mir. Beispiel
deef
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Jan 2007, 17:36
danke für die schnellen antworten...
@nickchen hab dir ne PN geschickt
HD 485
also is schon geiles ding jetzt wo ich darüber was les...das einzige was mich noch abhält ihn zu kaufen is eine amazon rezension:
"..Als Vergleichskopfhörer stand mir der Sennheiser HD 555 zur Verfügung: All das was der Hd485 vermissen läßt, ist hier in Hülle und Fülle vorhanden, er ist einfach um Klassen besser, obwohl der Preis zum Teil nicht mal um 15 Euro höher liegt..."
Was meint ihr dazu?
Diese 10000 Zwischenstufen bei Sennheiser machens nicht grad transparent. Wofür zahlt man nun ganz genau den Aufschlag?
Wenn man dass wüsste könnte man sich überlegen obs für einen wichtig is. Also warum ausgerechnet 485? Wie sieht es mit dem Modell davor und danach aus??
Bin sicher ihr wisst da sicher mehr!

p.s.: offen- heißt dass die ohren nicht umschlossen werden, sondern der "pad" einfach auf den ohren aufliegt oder?
hatte bis jetzt einen geshclossenen sony. allerdings kein topmodell...so 40€ und das vor ~2 jahrn
- also werden jetzt nachteile durch den offenen enstehen??
was sind da die unterschiede im klang?

deef


[Beitrag von deef am 02. Jan 2007, 17:43 bearbeitet]
Nickchen66
Inventar
#6 erstellt: 02. Jan 2007, 17:48
Wir haben uns hier im Forum vor langer Zeit darauf geeinigt, daß der HD555 ein überteuertes Scheißding ist, dem HD485 in allen Punkten (außer wichtigem Aussehen) unterlegen.

Der HD485 ist die "golden Mitte" in Sachen Klang für's Geld. Die Kleineren klingen viel schlechter, die (nahebei aufgestellten) Größeren toppen ihn nicht wirklich oder brauchen spezielle Verstärkung.

Nachdem ich mir eben Deine Sachen mal angehört habe, komme ich allerdings etwas ins Grübeln, der HD485 wird Dir in Sachen Bassabbildung nicht gerade ein realistisches Feedback liefern. Der ist mehr zum Hören & Spaßhaben als zum Abmischen.

Wenn Deine primäre Intention das Abmischen und Musizieren ist, solltest Du vielleicht doch den neutralen AKG K301 (oder einen gebrauchten K401, K501, K271) in Erwägung ziehen. Der macht zwar sicher nicht so viel Spaß, aber das Endergebnis -Deine Musik- wäre hinterher bestimmt besser abgemischt.
deef
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Jan 2007, 18:16
hmmm sind denn alle meine tracks so bassüberlastet?
hier noch für die andern:
myspace site mit paar tracks
also ich habs schon mehreren geschulten ohren präsentiert und es gab viel zu kritisiern aber das nicht...
und ich mein wenn der KH so ne hammer basswiedergabe hat, umso besser für mich? dann werden doch meine sonsgt eher "bassunterlastet" auf normalen systemen?
ansonsten hast du mich von dem hd485 schon so gut wie überzeugt

deef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KH beratung
slave.one am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  7 Beiträge
Beratung für KH-Kauf
questionario am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  11 Beiträge
KH Beratung In-Ear
hIdd3N am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  4 Beiträge
KH Beratung bzw. Empfehlung
Christian0071 am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  14 Beiträge
Beratung für Headset/KH-Kauf
perfectworld am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  6 Beiträge
Bitte um KH beratung
Pr3ss am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  11 Beiträge
KH-Anfänger braucht Beratung.
Brix am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  30 Beiträge
brauche beratung bei kh-kauf
pika am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  4 Beiträge
kh-beratung bis max 100?
xpronx am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  12 Beiträge
Brauche Beratung: KH + -Verstärker für max.1000,-
Matze81479 am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.682 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedWesti64
  • Gesamtzahl an Themen1.463.752
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.837.074

Hersteller in diesem Thread Widget schließen