Welchen Kopfhörer <200€ am Portable?

+A -A
Autor
Beitrag
xamuh
Stammgast
#1 erstellt: 15. Dez 2004, 19:47
Guten Tag,

Kompliment für das HI-FI-FORUM!!!


habe mich nun schon seit ca. 10 Tagen durch diverse Foren und Tests gelesen, da ich mir unbedingt einen neuen Kopfhörer kaufen will.
Mit meinem mehrere Jahre alten SONY MDR-CD470 bin ich schon seit längerem nicht mehr zufrieden: es muss doch etwas besseres geben!!!

Nun bitte ich einige hilfreiche Antworten auf meine gezielten fragen zu erhalten...

Was habe ich: Neuen CDd-portable-player iriver imp900 (ich weiss, ist bei weitem kein Hi-End-Gerät, aber ich höre nunmal damit abends Musik!...sein vorgänger imp 550 hat bei AUDIO und STEREOPLAY mit Klang "Spitzenklasse" abgeschnitten! ),KH angeschlossen am normalen KH-Ausgang.
Bisheriger Kopfhörer: SONY MDR-CD470 (geschlossene KH + Tieflagen sind schwach).

Was möchte ich: Einen gewaltig besseren Sound, als mit den SONY MDR-CD470!

Max.Preis sollte ca. 150-200€ sein.

Marke: Sennheiser (wurde beim iriver auch schon mitgeliefert), Beyerdynamic oder AKG.

KH-Verstärker möchte ich keinen! --> Grado und Stax fallen damit weg, oder? Gibt es einen neuen Grado ohne KH-Verstärker zu dem genannten Preis?


Meine momentanen Vorschläge:

Sennheiser (HD 650, 600, 595, 555, 580)
Beyerdynamic (990, 880, 770)
AKG (501, 401, 271 Studio)

Bevorzugte Musikrichtungen: Aktuelles aus dem Jazz-Bereich (norah Jones,...), Rock-Bereich (HIM, Reamonn,...), Pop, Balladen, manchmal Discomusik. Ich höre genauestens auf Details und guten Klang!

Denke dass der Tragekomfort bei den genannten ziemlich gleich gut ist.

Klang sollte wirklich super sein - von den Höhen über die Mittel bis zu den Tiefen.

Hab gehört dass ich die HD600 + 650 ausschliesen soll, da nur mit KH-Verstärker klanglich das Beste aus Ihnen rauszuholen ist! Stimmt das, oder geht es auch ohen KH-Verstärker?

Hab leider keine Möglichkeiten zum Probehören - hoffe deshalb auf relativ hilfreiche Antworten (PS. Aktuelle Modelle wärenbevorzugt )

Wie bereits erwähnt, mein Wunsch wäre: "Ein wirklich hörbarer besserer Sound, als mit den SONY MDR-CD470!"

danke im vorraus + mfg
xamuh


[Beitrag von xamuh am 16. Dez 2004, 12:18 bearbeitet]
Taurui
Inventar
#2 erstellt: 17. Dez 2004, 12:29
Sollte er auch draussen nutzbar sein? Wenn ja, gibt es nur eine Möglichkeit: Den Sennheiser HD25-1
Grados sind übrigens wesentlich besser als die meisten anderen Kopfhörer (z.B. HD600, HD650) für den Betrieb ohne KHV geeignet...

-Taurui
xamuh
Stammgast
#3 erstellt: 17. Dez 2004, 12:50
Nö, ich nutze die KH nur im Raum! Niemals draussen!

Wäre der HD 595 denn hierfür gut?

Welcher Grado wäre denn empfehlenswert? (PS: Kann aber nicht über Alessandro bestellen, weil ich keine Kreditkarte habe, nur per Vorkasse).

Sind die Grado ohrumschliessend?


- xamuh
Kasom
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 17. Dez 2004, 13:19
Ohrumschliessend wie ein HD600 sind die Grados nicht, sondern eher ohraufliegend.
Aus eigener Erfahrung kann ich den MS-1 von Alessandro empfehlen.
Du musst eben nur jemanden finden, der 'ne Kreditkarte hat
Taurui
Inventar
#5 erstellt: 17. Dez 2004, 16:20

xamuh schrieb:
Welcher Grado wäre denn empfehlenswert? (PS: Kann aber nicht über Alessandro bestellen, weil ich keine Kreditkarte habe, nur per Vorkasse)


Die nehmen Paypal, und Paypal geht per Banküberweisung

-Taurui
xamuh
Stammgast
#6 erstellt: 17. Dez 2004, 19:20
... und welcher Grado ist besser als mein SONY MDR-CD470?

Wäre der Sennheiser HD 595 in meinem Fall empfehlenswert?

Ohrumschliessende Kopfhörer sind doch klanglich besser, oder?

cu
xamuh
Taurui
Inventar
#7 erstellt: 17. Dez 2004, 20:27

xamuh schrieb:
... und welcher Grado ist besser als mein SONY MDR-CD470?


Alle


Wäre der Sennheiser HD 595 in meinem Fall empfehlenswert?


Ist recht beliebt für diese Zwecke und sicher keine schlechte Wahl, aber am besten erst mal probehören.


Ohrumschliessende Kopfhörer sind doch klanglich besser, oder?


Nein, das ist eine reine Komfortsache und hat generell mal nichts mit dem Klang zu tun

-Taurui
xamuh
Stammgast
#8 erstellt: 18. Dez 2004, 17:37
erstmal danke für eure antworten!

da mir das mit dem probehören leider nicht möglich ist, nochmal ne Frage:

Ist der Sennheiser HD 595 klanglich besser als mein SONY MDR-CD470? Un dkann ich Ihen ohen Probleme am KH-Ausgang meines Portis benutzen?

PS. Die Grados sehen auf den Photos "eher" unstabiler aus als die Sennheiser? Täusche ich mich da?

cu
xamuh
Taurui
Inventar
#9 erstellt: 19. Dez 2004, 02:25

xamuh schrieb:

Ist der Sennheiser HD 595 klanglich besser als mein SONY MDR-CD470? Un dkann ich Ihen ohen Probleme am KH-Ausgang meines Portis benutzen?


Ja und Ja


PS. Die Grados sehen auf den Photos "eher" unstabiler aus als die Sennheiser? Täusche ich mich da?


Und wieder Ja

-Taurui
cr
Inventar
#10 erstellt: 19. Dez 2004, 02:42
AKG 240 Studio (offen) oder K271 (geschlossen), beide haben eine für Portis günstige Impedanz (50 oder 60 Ohm) und sind daher ausreichend laut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Portable Kopfhörer
rafi am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  23 Beiträge
portable Kopfhörer
Salem1 am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  19 Beiträge
Hardrock-Portable-Kopfhörer
Sharangir am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  17 Beiträge
Bester Kopfhörer für portable Geräte?
flo175 am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  3 Beiträge
Kopfhörer vs. portable box.
dyrk am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  3 Beiträge
Kopfhörer für Portable
Aircoholic am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  28 Beiträge
portable Sound - Gesamtpaket(kopfhörer+player)
VLow am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  9 Beiträge
Welchen Kopfhörer bis max 200? ?
Baendar am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  11 Beiträge
Portable Headphones
wasteonyou am 09.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  8 Beiträge
Portable khv?
stepp am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.897 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedloku42
  • Gesamtzahl an Themen1.464.158
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.845.053

Hersteller in diesem Thread Widget schließen