Kopfhörerstecker kontaktschwach, was tun?

+A -A
Autor
Beitrag
Den31
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Feb 2007, 23:31
Hallo!

Bei meinen Beyerdynamic DT990 (etwa 15-20 Jahre) hat der Stecker einen dermassen schlechten Kontakt, daß man meinen könnte es hat einen Kabelbruch. Durch drehen des Steckers in der Buchse läßt sich das aber beheben. Ich nehme an der Stecker ist oxidiert oder korrodiert, äußerlich ist aber nichts zu sehen. Das ist auch schon der zweite DT990 mit diesem Problem. Weiss jemand wie man den Stecker davon befreit?
Jacky_Lee
Gesperrt
#2 erstellt: 01. Feb 2007, 23:33
stecker abschneiden und neuen holen -> dranlöten, fertig....
anders gehts nun mal leider nicht !
Den31
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Feb 2007, 00:26
Ich wollte das Ding original lassen, bin sowas wie ein Liebhaber dieser Modelle. Ich dachte eher an irgendein Mittel mit dem man den Stecker behandeln kann, wie etwa Alkohol, Kontaktspray o.ä. Irgendwas zum Auflösen der Korrosionsschicht.
Peer
Inventar
#4 erstellt: 02. Feb 2007, 00:28

Den31 schrieb:
Hallo!
Ich nehme an der Stecker ist oxidiert oder korrodiert, äußerlich ist aber nichts zu sehen.

DAS ist das Problem. Er ist vermutlich weder oxidiert noch korrodiert. Der Stecker ist das (nach Außen) empfindlichste Glied deines KH, da wird irgendetwas beschädigt sein. Einfach ab und neuen dran. Ansonsten einfach mal zum Händler
Class_B
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Feb 2007, 06:46
Kann auch an der Buchse liegen !
Hast Du den KH mal an einem anderen Ausgang getestet?
fabifri
Inventar
#6 erstellt: 02. Feb 2007, 13:14

tontom schrieb:
Kann auch an der Buchse liegen !
Hast Du den KH mal an einem anderen Ausgang getestet?


ich hoffe er ist so klug und hat das bereits gemacht ;), ansonsten hilft wirklich nur ein neuer stecker - ist aber auch nicht soooo das problem sowas anzumachen...

mfg fabi
Peer
Inventar
#7 erstellt: 02. Feb 2007, 15:13

tontom schrieb:
Kann auch an der Buchse liegen !
Hast Du den KH mal an einem anderen Ausgang getestet?

Also ich habe mal als Grundvoraussetzung angenommen, dass die Buchse ausgeschlossen wurde
xutl
Inventar
#8 erstellt: 02. Feb 2007, 15:20
Nach meinen Erfahrungen ist der Stecker in Ordnung.
Gerade bei älteren Kabeln kommt es zu Brüchen kurz VOR der Zugentlastung.
Hatte ich bisher bei Sennheiser, AKG und Koss.

Kabel abgeschnitten, neu angelötet, gut wars.
Meistens mußte ein neuer Stecker her, da der alte vergossen war.
Die Krise habe ich bei Koss bekommen, da das Kabel aus vielen, vielen kleinen Drähten bestand.

Wenn Du den Kopfhörer original erhalten willst, bleibt nur eine Ersatzbeschaffung.
Jacky_Lee
Gesperrt
#9 erstellt: 02. Feb 2007, 16:10
"erhalten" ist aber sinnlos! fast alle hochwertigen KHs haben auswechselbare Kabel/Bügel/ohrmuscheln !
Peer
Inventar
#10 erstellt: 02. Feb 2007, 16:17

Jacky_Lee schrieb:
"erhalten" ist aber sinnlos! fast alle hochwertigen KHs haben auswechselbare Kabel/Bügel/ohrmuscheln !

Wieso ist erhalten sinnlos? Es liegt überhaupt nicht in deinem Ermessungsbereich, ob jemand etwas behalten will wie es ist oder nicht
Den31
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 03. Feb 2007, 04:34
Ok, auf die Buchse wäre ich jetzt nicht gekommen. Zu meiner Verteidigung muß ich aber sagen, daß die vergoldet ist. Zumindest mal von außen. It´s a Sony .
Class_B
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 04. Feb 2007, 20:16
Oh !!! It`s a Sony !
Na,dann wird es wohl doch die Buchse sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörerstecker abgebrochen
Kopfhörer1000 am 03.03.2019  –  Letzte Antwort am 05.03.2019  –  24 Beiträge
Ohrhörer drücken, was tun?
jogiheli am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  7 Beiträge
was tun bei kabelbruch?
timboc87 am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  2 Beiträge
Funkkopfhörer defekt was tun?
micha90 am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  4 Beiträge
Kopfhörer knarrt! Was tun?
Bingobaer am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  3 Beiträge
Schwaches Kabel? Was tun!
170V3R am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  6 Beiträge
Was tun wenn Westone UM1 beschädigt?
horstsack am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  10 Beiträge
Kopfhörer gehen ständig kaputt, was tun ?
fjord am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  5 Beiträge
Sharp HP-MD33S kaputt, was tun?
Hilikus am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  14 Beiträge
Beyerdynamic 880 (2003) Wackelkontakt was tun?
maggoliman am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.316 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedmike1975.mk
  • Gesamtzahl an Themen1.463.156
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.825.202