Welchen günstigen, mobilen KHV?

+A -A
Autor
Beitrag
Briareos1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mrz 2007, 21:14
Hallo zusammen,

ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach ordentlichen InEar-Hörern, und war drauf und drann mir die ziemlich neutralen UE super.fi 3 zu kaufen, habe mich nach endlosen Recherchen jedoch dazu entschlossen, mir die OVC T20 oder MylarOne zu kaufen mit eben jenem gesuchten mobilen Verstärker. Preislich möchte ich möglichst wenig ausgeben. Den Boostaroo Revolution Hi-Def gibts bei ebay inkl. Porto für 45US$. Die Meinungen sind allerdings eher Verhalten, obwohl er Empfehlungen der Fachpresse hat und auch sehr klein ist. Hat jemand noch eine andere Idee?
VerloK
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mrz 2007, 21:41
KHV: Little dot Micro+ Kostet 58€ bei ebay.
koniiz
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Mrz 2007, 01:49
Ich habe zwei OVC T25 und Xtra X1 fur meinen Freund und mich aus China gekauft. Die in ear monitors hat ihn nicht gefallen weil er das Gefuhl ins Ohr nicht gerne magt und hat sich fur einen AKG K81DJ beschlossen. Ich werde die ins Verkauft Forum eintragen. Er ist nicht sicher ob er den KHV behalten wird oder ein eigenes DIY KHV zu bauen, gerade testet er mein Eingespielten Xtra X1. Beide Gerate sind neu und nie benutzt, ich werde den OVC ins verkauft forum eintragen und vielleicht auch den Xtra am Wochende. Wurde gerne die beide zusammen als paket verkaufen. Wenn du den T20 noch nicht gekauft hast ist das eine gute Kombo. Die T25 hort sich genau wie die V-Moda Vibes (OVC produzieren fur V-Moda), OVC produzieren es nicht mehr weil V-Moda OVC verklagt hat.

Sende mir einen Nachricht wenn du oder andere hier intressiert sind. Das ist eine Interesse Check, gibt mir Angebote. Ich kann am wochenende bestatigen ob ich beide verkaufe oder nur die OVC. Der Xtra kosten alleine 80-85 Euros inklusive porto von http://stores.ebay.de/HIGH-END-CASQUE wenn sie gerade in Stock haben.



Meine Kombo die ich behalte und nich verkaufen werde.



[Beitrag von koniiz am 16. Mrz 2007, 02:26 bearbeitet]
Briareos1
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Mrz 2007, 03:57
Die T25 sind relativ uninteressant für einen Amp. Ich habe mich auf T20/Mylarone fixiert, weil viele behaupten, damit einen Klang wie UM2 oder gar Shure E5 hinzubekommen. Habe mir jetzt 2 ausgeguckt, PA2V2 oder einen cmoy wie hier cmoy

Welcher von denen wäre besser? Der Little Dot hat beim head-fi Test sehr schlecht abgeschnitten.
teddyaudio
Inventar
#5 erstellt: 16. Mrz 2007, 21:21
Ich bin mit dem PA2V2 recht zufrieden. Kostet ohne Netzteil (mit dem Ami-Teil kannst Du hier ja nichts anfangen) 56 US$.
Natürlich kannst Du von einem 3V-Antrieb keine Wunder erwarten. Wenn Du ein wenig mehr ausgeben kannst, schau Dir doch mal die einfachste Version des Penguin an. Der wird von 9V befeuert.
Briareos1
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Mrz 2007, 21:54
Der cmoy von ebay hat bessere Komponenten als der Penguin und ist noch etwas billiger. Habe mit dem Anbieter auch schon Kontakt aufgenommen, scheint ein kompetenter Typ zu sein. Werde den wohl nehmen.
Briareos1
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Mrz 2007, 01:10
Nach ewigem Abwägen stehe ich jetzt definitiv zwischen Xenos 0HA-RHP und Xtra-X1. Der X1 ist zumindest schicker, hat jemand schon beide gehört?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen dieser mobilen KHVs nehmen?
alexfra am 21.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.05.2006  –  21 Beiträge
Unterschied zwischen günstigen und teurern KHV?
Big_Jeff am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  53 Beiträge
Stax SR001 MK2 im Vergleich zu anderen mobilen KH + mobilen KHV
RichterDi am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  35 Beiträge
KHV - aber welchen?
xamuh am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  23 Beiträge
welchen Anschluss für KHV
Molle2 am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  8 Beiträge
welchen Fiio KHV
josse am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  25 Beiträge
Mobiler KHV
stage_bottle am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  19 Beiträge
Welchen KHV für HD 600 ?
r3b am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  39 Beiträge
Welchen geschlossenen KH ohne KHV ?
gshelter am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  8 Beiträge
KHV mit Balance?
teddyaudio am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.854 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedStevv886#
  • Gesamtzahl an Themen1.464.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.843.342

Hersteller in diesem Thread Widget schließen