DT-770 oder DT-990 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Felge_der_Nacht
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Apr 2007, 18:24
Hallo allerseits!

Ich konnte mich nicht zwischen den beiden Kopfhörern entscheiden, deshalb hab ich mal beide gekauft und werde einen zurückschicken!

So paradox es auch klingen mag, aber ich kann mich immernoch nicht entscheiden.

Ich benutze meinen Kopfhörer zum Gitarre spielen und Musik hören, so Rock und Pop, und lege keinen Wert darauf, dass er nach außen hin gut dämmt.

Meine bisherigen Eindrücke:

DT-770:
viel Bass, hat bei manchen Songs etwas "Badewannen"-Charakteristik, die Höhen sind um einen gewissen Frequenzbereich etwas zu stark vertreten

DT-990:
Bass könnte minimal stärker vertreten sein, insgesamt aber ein sehr ausgewogener, linearer Klang, allerdings in den Höhen etwas zu brillant und deshalb bei vielen, vor allem HiHat-lastigen Stücken fast etwas störend/schrill.

Obwohl ich noch 3 Wochen Zeit zum austesten habe, befürchte ich, dass mir die entscheidung dennoch schwer fallen wird. Deshalb an dieser Stelle die Frage, ob jemand mit einem oder gar beiden Hörern irgendwelche (Langzeit-)Erfahrungen gemacht hat, die mir bei der Entscheidungsfindung helfen könnten?!

Vielen dank schonmal!
kani
Stammgast
#2 erstellt: 25. Apr 2007, 19:31

Felge_der_Nacht schrieb:

DT-990:
[...]sehr ausgewogener, linearer Klang[...]

*hust* äh was?!
Nimms mir nicht übel, aber weder der DT770, noch der DT990 haben irgendetwas mit "linear" zu tun

Du könntest mal versuchen die störenden höhen etwas mit einem EQ zu bändigen. Momentan kann ich aus deiner Beschreibung keine klare Tendenz entnehmen, dir also auch nicht entschieden weiterhelfen.
Ich selber besitze den DT770Pro und den DT880 aber beide haben klar unterschiedliche Anwendungsgebiete.

Rein vom Komfort würde ich Richtung offenem Hörer tendieren, da werden die Lauscher nicht so warm.
Thomas31246
Stammgast
#3 erstellt: 25. Apr 2007, 23:32
Hallo, ich habe auch den DT 770 pro und einen DT 990 Edition 2005. Wenn Dir der DT 990 zu wenig Baß hat ist der Dt 880 wahrscheinlich auch keine Alternative. Insgesamt ist der Dt 990 aber noch etwas linearer als der DT 770. Bei den beiden Beyers würde ich den DT 990 vorziehen, wenn Isolation keine Rolle spielt.

Evtl. wäre der Senn HD 650 noch etwas, den habe ich selber aber noch nicht ausgiebig gehört.

Gruß, Thomas
Felge_der_Nacht
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Apr 2007, 09:26
Danke für die Antworten!

Ich denke ich werde den 990 Pro behalten! Der klingt von sich aus schon so ausgewogen, dass man da, wenn überhaupt, mit nem EQ nur wenig machen braucht. Und bequem ist der wie sau!

Kennt eigentlich jemand ne Möglichkeit, wie ich softwaremäßig mir ne Art globalen EQ einrichte, der unabhängig von der Wiedergabesoftware ist? Klar, in Winamp und Wavelab hab ich meine EQs, aber in Spielen wüsste ich nicht, wie ich da nen EQ einfädeln könnte?!
kani
Stammgast
#5 erstellt: 26. Apr 2007, 14:02
Du kannst bei Creative und bei den Realtek-codec's direkt im Treiber einen EQ einstellen, der wirkt dann auf alles.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DT 770 oder DT 770 Pro
unfrog am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  10 Beiträge
DT 440 oder DT 770
Prig_20 am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  2 Beiträge
beyerdynamic dt 770 oder dt 990 (wegen ausdringendem Sound)
Hillarius am 23.03.2019  –  Letzte Antwort am 25.03.2019  –  14 Beiträge
Beyerdynamic DT-931 oder DT-990 PRO?
Konstantin am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  11 Beiträge
Beyerdynamic dt 770 pro
Kopfhörer1000 am 13.03.2019  –  Letzte Antwort am 14.03.2019  –  3 Beiträge
DT 770 Pro knistert
RobPayne am 22.06.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2007  –  3 Beiträge
Beyerdynamic DT 770 Pro
Bassrocker am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2011  –  9 Beiträge
DT 990 - 600Ohm - "schnarrt"
stschroeder am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  5 Beiträge
Den DT 990 pro
xXBassbreakerXx am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2012  –  20 Beiträge
Alten DT 770 tunen??
Heinerich am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.601 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedpatata71
  • Gesamtzahl an Themen1.509.180
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.709.792

Hersteller in diesem Thread Widget schließen