„Tonstörrungen“ bei iPod mit AKG K701

+A -A
Autor
Beitrag
ThSp
Stammgast
#1 erstellt: 05. Sep 2007, 17:11
Bei meinem heute gekauften K701 tretten, direkt angeschlossen an einen iPod nano, Tonstörrungen auf. Der Ton wird z. B. leiser oder man hat den Eindruck er „kippt nach vorne“. Der KH angeschlossen an den KHV Philips SBC AH 1000 bisher ohne solche Störrungen. Was könnte die Ursache sein? Ich hoffe auf eine irgendwie geartete Disharmonie zwischen KH und iPod.

Thomas
Crouler
Stammgast
#2 erstellt: 05. Sep 2007, 17:36
Was für Aufnahmen hörst du denn???
Hab auch schob schlechte Aufnahemn bekommen bei der die Lautstärke stark variierte.


mfg

Stefan
djs
Stammgast
#3 erstellt: 05. Sep 2007, 17:42
Der direkte Anschluss einer Verstärkerdiva (K 701) an einen iPod Nano?
Nach Tonstörung hört sich das nicht an. Eher an einen überforderten Nano.

Bitte mal die K 701 Themen durchgehen.

Gruss


[Beitrag von djs am 05. Sep 2007, 17:43 bearbeitet]
ThSp
Stammgast
#4 erstellt: 05. Sep 2007, 20:27
Hallo Crouler,

dass die Ursache eventuell die Aufnahmequalität ist, war intuitiv mein erster Gedanke, doch beim nochmaligen Anhören der betroffenen Titel traten die Störungen nicht mehr auf.

Hallo djs,

eine Antwort wie Deine hatte ich mir erhofft!

Die Kombination K707/iPod nano war nicht der Grund weshalb ich mir den Kopfhörer gekauft habe (ich wollte es halt nur einmal ausprobieren), gedacht ist er für das Philips-Gerät, um einen besseres Sounderlebnis beim Ansehen von Filmen zu haben.

Dank für die Antworten!

Thomas
Musikaddicted
Inventar
#5 erstellt: 05. Sep 2007, 21:39
Ich kann bei Gelegenheit mal meinen 701 direkt an den Nano hängen und schauen was sich tut - hab das bisher noch nie gemacht.
ThSp
Stammgast
#6 erstellt: 05. Sep 2007, 22:34

Musikaddicted schrieb:
Ich kann bei Gelegenheit mal meinen 701 direkt an den Nano hängen und schauen was sich tut - hab das bisher noch nie gemacht.


Das wäre sehr hilfreich (und nett!); bisher habe ich nur Aussagen über mangelnde Lautstärke und Klangeinbußen gefunden.

Thomas
Musikaddicted
Inventar
#7 erstellt: 07. Sep 2007, 16:26
So ich hab grad mal ein paar Titel durchgehört.
Ich kann keinerlei Verzerrungen, Störungen oÄ vernehmen - läuft alles ganz normal.
Die Lautstärke ist auch deutlich höher als ich gedacht hätte, auf max kann ich definitiv nicht hören.
Die Klangqualität auf der anderen Seite lässt etwas zu wünschen übrig, wenn man verwöhnte Ohren hat...

Den EQ hast du aber aus, oder?


[Beitrag von Musikaddicted am 07. Sep 2007, 16:26 bearbeitet]
ThSp
Stammgast
#8 erstellt: 07. Sep 2007, 18:31
Hallo Musikaddicted,

die Störrungen sind, nachdem ich deswegen hier angefragt hatte, seltsamerweise nicht mehr aufgetreten. Wenn es so bleibt, so kann ich damit leben nicht die Ursache dieser anfänglichen „Irritationen“ zu wissen.

Dank Dir für Deine Mühe!

Thomas

Nachtrag: Ja, EQ auf Aus.


[Beitrag von ThSp am 07. Sep 2007, 18:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
akg k701 und Handy/Ipod
nolie am 19.08.2015  –  Letzte Antwort am 25.08.2015  –  15 Beiträge
AKG K701
euronautix am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2007  –  9 Beiträge
AKG K701
d[-_-]b am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  4 Beiträge
AKG K701
spoogedemon am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  3 Beiträge
AKG K701 Versionsunterschiede?
zEeoN am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  4 Beiträge
AKG K701 andere Ohrpolster
jonnydoe1 am 19.06.2016  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  7 Beiträge
Ärger mi AKG K701
mavoll am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  12 Beiträge
KHV für AKG k701
Computermaus75 am 13.03.2018  –  Letzte Antwort am 16.03.2018  –  14 Beiträge
KHV für akg k701
itobito am 23.12.2007  –  Letzte Antwort am 24.12.2007  –  17 Beiträge
AKG K701 mit scharfen Klang
isolation am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder903.148 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedEndoftheline
  • Gesamtzahl an Themen1.506.139
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.650.704

Hersteller in diesem Thread Widget schließen