BD DT770 Manufaktur + mini3 + SB X-Fi Platinum Champion Fatal1ty Erfahrungsbericht!

+A -A
Autor
Beitrag
Sharangir
Inventar
#1 erstellt: 28. Nov 2007, 20:51
Hey, zusammen!

Ich warte grad noch auf meinen mini3, den ein Bekannter Elektriker mir zusammenlötet, damit ich nix puttmach.. als ich all die Teile aus der Packung nahm, wurde mir schlecht...

zahlte 4$ für den Versand aus Kalifornien!
insgesamt knapp 75€ aber ohne Netzteil.. muss noch eines her!

Die Beyerdynamic DT770, die ich mir nach meinem Geschmack designt habe, kosten mich inzwischen wegen Zollgebühr shcon deutlich mehr, als sie das getan hätten, wenn ich die standard-edition in der Schweiz gekauft hätte.. bin bei fast 300€ angelangt...
240€ kostens im Laden, wo ich sie vor ner Woche entdeckt hab.. halt eben nicht manufaktur, aber.. egal!

Die Soundcard habe ich für 150€ gekauft im inet-Shop und bin sehr zufrieden mit dem Preis!

Sie funzt sowohl unter Vista als auch XP (klar) und besitzt halt ein geiles Frontpanel, was ichd er KH wegen sehr schätze!

Zu meinen Erfahrungen nun:
der KHV kommt später noch dazu, vorerst testete ich lediglich die Beyerdynamics an der Soundcard un zwar mit Crystallizer, ohne Crystallizer, mit THX Sound, ohne.. mit EAX-Effekten, ohne.. SACDs, mp3's, Audio CDs.. nur Audio DVDs bisher nicht!

Ich bin einfach überwältigt, total überwältigt..
meine Skullcandy Ti, die ich mir aus nem Jux und für den Gebrauch in den Abgasen der Stadt und beim Snowboarden noch zugelegt habe.. nutze ich als Referenz, da ich diese sowohl an der Onboard SK, als auch an der X-Fi getestet habe!

Die Skullcandys sind im Vergleich zu den BD dermassen lahm, dass mich die 60€ shcon fast reuen..
allerdings konnte ich auch bei Ihnen eine ENORME Steigerung feststellen, zwischen den beiden Soundcards!
Der Effekt des Crystallizers ist wundervoll.. alles klingt so viel lebendiger...

EAX macht dann spass, wenn ich mich zurücklehnen will und relaxt "im Theater sitzen" möchte und ein live-Konzert miterleben!

THX konnte ich bisher noch nicht richtig einstufen.. muss noch weiter testen!

Die Beyerdynamic haben durchaus einen kräftigen Bass, den ich allerdings sehr begrüsse und da meine EQ-Settings eh immer auf Rock sind, wird der Bass auch leicht abgeschwächt, was den für mich PERFKTEN Sound ergibt.. ich konnte bisher nur einen Mangel an den BD feststellen..

mein gewundenes Kabel ist total schwer.. am PC zu sitzen oder auf Distanz zu relaxen ist ein wenig gestört dadurch, dass das Kabel so schwer an mir herabhängt, bzw mir Angst macht, dass der Stecker das Panel kaputtmacht, wenn er plötzlich schräg ausreisst oder so...
Ich hätte besser das längere gerade Kabel genommen..

und ein ganz kleiner Mangel ist, dass ich dem KH nicht besonders grosse Stabilität zurechne, wegen der Aufhängung aus Aluminium.. die Bügel gehen in ein Plastik-Gebilde über, das mir verdächtig schabend klingt, als würde der Bügel plötzlich durchbrechen... etwas ungünstig, Metall + Kunststoff...

Ansonsten ist der Kopfhörer einsame Spitze und perfekt auf meine Bedürfnisse zugeschnitten!

zum KHV werde ich noch Ergänzungen schreiben, sobald ich den testen konnte!
Auch was den Gebrauch mit dem iPod und den Skullcandys / Beyerdynamics angeht..
und vor allem, ob der KHV noch etwas an meiner X-Fi steigern kann!

PS:
Ich weiss, ich bin kein Musiker oder so.. aber wollte dennoch mal meine Erfahrungen zu Papier bringen.. auch wenn die meisten damit nicht viel anfangen können!

Fragen könnt Ihr ruhig und ich kann mich sonst mal auf bestimmte Dinge konzentrieren, wenn gewünscht!

btw: der Media Player der X-Fi ist einfach.. OMFG.. meine gedownloadeten Heroes-Folgen sehen darauf zig mal besser aus als im VLC!

Grüsse
Sharan
knopfy
Stammgast
#2 erstellt: 28. Nov 2007, 22:05
Keine Sorge, der Bügel des DT 770 ist durchgehend Federstahl, das einzige Plastik ist das kleine Endteil...Wenn Du den kaputtbekommst, lad ich Dich auf ein Bier ein *g*
Sharangir
Inventar
#3 erstellt: 29. Nov 2007, 01:04
Sagen wir nen 60 Jährigen Glenfiddich, dann probier ich's ernsthaft

Okay, das beruigt mich enorm, zu hören!

Danke, und grüsse aus der Schweiz
Tebasile
Inventar
#4 erstellt: 29. Nov 2007, 09:37
Hallo Sharan,

schöner Bericht, danke.

Könntest Du Fotos von Deiner Manufaktur-Errungenschaft machen? Bin gespannt, wie Du ihn Dir zusammengesetzt hast.

Schöne Grüße,
Tebasile
Erico
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Dez 2007, 11:39
Hallo Sharan
Möchte mir eventuell auch einen DT 770 Manufaktur bestellen. Du kannst mir ja sicher sagen, wieviel mir der Schweizer Zoll an Gebühren und MWSt abzwacken wird für dieses Modell. Immerhin gehen ja die 19% MWSt.vom Verkaufspreis D weg.
Hast Du die 32 Ohm Variante bestellt, wenn ja, spielt die ordentlich laut an den Portis/Laptops?
Du hast sicher auch die Lederpolster gewählt (würde ich auch), ist der 770er angenehm zu tragen damit, auch über längere Zeit?
Der beste Grund für ein Manufakturhörer ist ja gerade die Wählbarkeit 32 Ohm und Leder
Danke für Deine Antwort und Gruss aus Basel
Erico
Sharangir
Inventar
#6 erstellt: 10. Dez 2007, 19:18
Ich hab Lederimitat gewählt (Leder verfärbt sich halt mit Schweiss, nach ner Zeit, dachte ich mir.. Lederimitat ist weniger anfällig.. meine Idee )

Ich hab, dummerweise die Kordel gewählt, nicht das gestreckte Kabel, weil ich dachte, ich würde den am iPod betreiben..
Merkte dann aber schnell, dass ich mich nicht traue, den grossen aufzusetzen und damit in die Stadt zu gehen!!!

Nicht wegen der Leute oder der Blicke, die man mir zuwirft oder so.. sondern viel mehr wegen der Umwelteinflüsse, denen er ausgesetzt würde!

Ich habe den 230er bestellt, weil ich sowieso einen KHV für den iPod (mini3) habe (naja, zuhause isser noch nicht, grad noch beim Elektriker in Montage!)

Aber da ich den KHV nu sowieso primär am PC (und in Zukunft natürlich auch an meinem neuen Verstärker (Kenwood KA-7100) betreibe, ist mir die Impedanz sowieso Wurst und ich rege mich nur noch über das Kabel auf, das mir gefährlich viel Zug auf den Stecker gibt...

Das kann ich wohl kaum ersetzen, oder?!?!

Die Schweine haben mir nachträglich (nachdem der KH aus Basel NICHT durchgekommen ist, durch den Zoll!!! und nochma nach Frankfurt oder so verschippert wurde..) 60CHF belastet, das beinhaltet die 7% MWST und fast 30CHF Bearbeitungsgebühr!

In der Schweiz kann man den DT770 Standard übrigens für 300CHF haben, falls es dich interessiert ... ich habs grad Gestern gesehen!


Der Tragekomfort des KH ist 1A, aber wie gesagt, mich nervt das gezwirbelte Kabel wie sau... wenn ich entfernt vom PC sitze, ist es so halb gespannt inder Luft und zieht an meinem Kopf... das Stört wie Sau..
Ich kann mit dem Hörer stundenlang zocken (Die Platinum rockt den KH echt durch.. die EAX-Effekte, Crystallizer, 3D-Klang.. einfach umwerfend...), am PC Musik hören oder Filme schauen (Heroes Season 2, Episode 12 kommt heut ;D )
Und ich spüre nur das ziehen an der Ohrmuschel, wenn ich den Kopf abdrehe, weil es jemand gewagt hat, mich anzustupsen, in der Hoffnung, mir gute Nacht wünschen zu können.. was nicht selten in einem Schrei geendet hat, weil man schlicht niemanden hört, der sich anschleicht... lool
Ne, wenn ich den aufhab, geb ich ihn nur wieder her, weil mein kopf zu schwer wird (nicht wegen dem Hörer, der wiegt kaum auf dem Kopf!! eher wegen der Datenmenge, die meine Augen aufgenommen habe und all den harten, schweren Bässen, die meine Hörer in mich pumpen )
Ne, Tragekomfort 1A, aber ich empfehle das lange Kabel, auch wenn man das dann halt aufwickeln muss, beim iPod-Gebrauch.. wobei, wie gesagt.. ist fast Verschwendung, da die meisten MP3-Player klanglich nichts bieten, für den BD.. KHV und dann 230O-Version, echt!

Ich würde dir mehr empfehlen, nen 230er (250?! weiss grad nimmer) zu nehmen und dafür noch nen KHV dazu, weil den kannste dann auch getrost an der HIFI-Anlage betreiben.. der 32 Ohmer is ja vonner Leistung her nicht so dolle, wie der grosse!

Und MIT KHV läuft das übrigens locker!

Und die Kordel (Kabel) is auch eher für iPod oder DJs (eher aber kein DJ-Hörer ) gedacht, die direkt über dem Player stehen.. extrem praktisch, da sehr kurz un dehnbar..
aber eben kurz.. und nicht lang wie man es beim HIFI hören brauchen würde..
Sharangir
Inventar
#7 erstellt: 10. Dez 2007, 19:30
kleines Add-In noch schnell:

Wenn man beim iPod Video (30GB) die Maximale Lautstärke auf maximum stellt, kann man mit dem 230Ohm BD DT770 locker Musik hören..

Ich werd noch anfügen, inwiefern der KHV die Leistung verbessert oder die Qualität, aber als ich auf maximalste LS gestellt hatte..
Rihanna.. PLAY

BAAAAAAAM!!!!

Und mir explodierte fast der Schädel..

der DT770 230Ohm hat also offensichtlich den BESSEREN Wirkungsgrad als der Skullcandy TI FUR.. (32 Ohm) loool

Nur zur Info: der Bass bei RnB klingt prima, die Quali des Songs ist auch nicht zu bemängeln (halt nix gegen Crystallizer 3D-Sound mit EAX und THX Effects und so )

Passen gut zusammen, iPod und BD.. aber eben.. zu schade um auf die Strasse zu gehen!

Grüsse

um es noch etwas analytischer zu formulieren:
Der Sound ist kristallklar... als wär die gute, hübsche Dame direkt neben mir..
Als würde sie mir ins Ohr flüstern (tut sie ja auch.. rofl)
Die Bässe sind, wie von BD DT770 gewohnt, sehr stark betont.. ich mag das, kann es nicht verleugnen..
der SC Ti hat shcon recht ausgeprägte Bässe, die man zu spüren glaubt, auch wenn sie dezent sind.. aber die DT770-beats sind richtig spürbar.. für sanfte Typen also zurückzuschalten im EQ
Die Mitte sind.. ehm ausgewogen, möchte ich meinen.. ich vernehme jeden Klang, der vorhanden sein soll.. die Höhen (bei Rihannas Vogelstimme sehr gut zu beurteilen ) sind, ebenfalls wie für BD typisch.. ein wenig stark ausgeprägt, was dazu führt, dass Ihre Sztimme ein wenig dominiert..
aber ich hab den iPod jetzt nicht auf den BD abgestimmt..
Müsste wohl die Höhen leicht zurück nehmen..


Grüsse Sharan


[Beitrag von Sharangir am 10. Dez 2007, 19:37 bearbeitet]
Erico
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Dez 2007, 19:47
Hi Sharan

Besten Dank für Deine Infos, 60 Fränkli für den Grenzübertritt sind natürlich heftig, was in etwa die deutsche MWSt wieder kompensiert, welche vom Verkaufspreis abgezogen wird bei Lieferung nach CH.
Ich würde den DT 770 nur an der Stereoanlage und am Laptop sowie Portable-CD-Player betreiben, wo der jetzige Senn HD 560 doch ein bisschen leise spielt bei max. Pegel (ausser an der Stereoanlage natürlich)! Daher sollte die 32 Ohm-Variante lauter spielen als die 260 Ohm. Habe aber Beyerdynamic diesbezgl. angefragt, mal sehen.

P.S. Normaler DT 770 bei digitic für Fr.295.- ,Manufaktur DT 770 würde also all inkl. auf ca. Fr.450.- zu stehen kommen, schon ein heftiger Aufpreis...

Gruss Erico
Sharangir
Inventar
#9 erstellt: 10. Dez 2007, 21:19
Also ich hab den 260er (danke für die Korrektur)
Und wie gesagt, er spielt am iPod OHRENBETÄUBEND laut, um es mal sanft auszudrücken..
und iPods sind ja bekannt dafür, nen jämmerlichen verstärker zu besitzen...

Ich würd nicht den 32er nehmen, nur schon weil es nicht so ne tiefe Impedanz braucht (da mMn ein sehr hoher Wirkungsgrad vorliegt!!)

ja, ich hab auch 470CHF bezahlt..
davon waren 420CHF für den KH und 50CHF für Versand und Bearbeitungsgebühr des Zolls...

einfach krank..

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KHV der Creative X-Fi fatal1ty
-S3NS3- am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.12.2005  –  18 Beiträge
X-Fi platinum: Was leistet der KHV
der_noob am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  6 Beiträge
Creative X-Fi Platinum + Sennheiser HD 650?
jb-net am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  14 Beiträge
Beyerdynamic DT770 2005 vs. Ultrasone Proline 750 (an X-Fi Platinum)
Audioshark am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  3 Beiträge
Beyerdynamic Manufaktur
Maciavelli am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  5 Beiträge
Kopfhörer für X-Fi
wrchto am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  19 Beiträge
Welcher KH für die X-fi Music oder platinum
CmdHoek am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  3 Beiträge
KH für PC an X-Fi Platinum, Spiele/Musik
communicated am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  8 Beiträge
Beyerdynamic Manufaktur
MasterLoki am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  40 Beiträge
Beyer DT770 / DT880 / 990 zukünftig personalisiert !
Nickchen66 am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.854 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDtm_67
  • Gesamtzahl an Themen1.464.150
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.844.789

Hersteller in diesem Thread Widget schließen