Welcher Kopfhörer für Philips HDD100?

+A -A
Autor
Beitrag
harhuettne
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Apr 2005, 17:25
Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem: Da aufgrund dieser bescheuerten EU-Richtlinie die Lautstärke an meinem Philips HDD100 MP3-Player äußerst niedrig ausfällt, muß ich mich nach neuen Kopfhörern umsehen. Ich benutzte bis vor kurzem noch Koss The Plug In-Ear-Ohrhörer, diese nervten aber in der Handhabung (5 Minuten rumpopeln bis sie sitzen und dann bei der kleinsten Bewegung neu anfangen - Pfui!), außerdem sind die Dinger jetzt auch noch kaputtgegangen. Der letzte Mist.

Ich verwende im Moment meine Philips SBC HP546 Kopfhörer, mit diesen ist die Lautstärke aber so niedrig, daß man z.B. in einem fahrenden Auto die Musik nur noch als Hintergrundgeräusch wahrnehmen kann. Und das auf maximaler Lautstärke. Eigentlich bin ich durchaus mit den Dingern zufrieden gewesen, aber ich brauche vernünftige Lautstärken. Mit den Koss hatte ich das Problem nicht, aber das ist ja kein Wunder, da die Dinger ja quasi im Innenohr sitzen...

Welche geschlossenen Kopfhörer kann man empfehlen? Was soll ich beachten, wenn ich im Bezug auf die Lautstärke nach oben hin Reserven haben will? Gibt es irgendwelche spezifischen Modelle, die man empfehlen kann? Falls sich hier Besitzer meines MP3-Players tummeln, was verwendet ihr, um hohe Lautstärken zu erzielen? Leider gibt's ja keine Möglichkeit, wie beim Ipod eine lautere Firmware aufzuspielen.


Gruß,
harhuettne
harhuettne
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Apr 2005, 15:00
Kann mir denn wirklich keiner "laute" Kopfhörer empfehlen?
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Apr 2005, 16:27
Folgende Möglichkeiten bieten sich meiner Meinung nach an:

geschlossene kleine Kopfhörer mit gutem Klang:
- AKG K26P
- Sennheiser PX200 (vorsicht: Probehören wichtig!)

In-Ear Hörer etwas höherer Qualität (ca. 100€):
- Etymotic 6i (das i icht wichtig, denn die haben eine höhere Lautstärke speziell für portable Geräte)
- Shure E2c

Einen portablen KHV. Damit sollte Leistung satt vorhanden sein. Kann man entweder selber bauen (z.B. C-Moy) oder fertig kaufen.
harhuettne
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Apr 2005, 17:41
Weshalb ist beim Sennheiser PX200 das Probehören so wichtig? Damit ist's bei den meisten Händlern nämlich Essig. Verlassen kann man sich jedenfalls nicht drauf, daß es gestattet wird.


Gruß,
harhuettne
Joey911
Inventar
#5 erstellt: 05. Apr 2005, 18:12
Ich hab sie slebst noch nie gehört, aber in nem anderen Thread hab ich gelesen, dass die Passform sehr eigen ist! Sie muss halt passen, sonst wirds anscheinend unangenehm und klingt schlecht.
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Apr 2005, 18:16
Genau so ist es. Wenn die PX200 nicht aufs Ohr passen (und das ist bei mehreren der Fall), dann ist der Klang ziemlich schlecht und der Bass quasi nicht vorhanden. Aber die PX200 kann man sogar an "der Wand" bei diversen Großhändlern testen und für diesen Test recht das allemal. Ich hab gleich gehört, daß der Klang einfach total komisch war - ganz anders als bei den PX100.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KH für Phillips HDD100, Widerstand?
ls_brb am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  9 Beiträge
Welcher Kopfhörer
Heinzrot am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  44 Beiträge
Welcher Kopfhörer für unterwegs?
B4Tec am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  24 Beiträge
Welcher Onlineshop für Kopfhörer?
Titus_der_5. am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  7 Beiträge
Welcher Kopfhörer für uns?
Rainer_&_Uta am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  3 Beiträge
Welcher Anschluss für Kopfhörer?
Kawa84 am 02.09.2015  –  Letzte Antwort am 02.09.2015  –  2 Beiträge
Welcher Kopfhörer ?
Mayday am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  3 Beiträge
Welcher Kopfhörer???
stage_bottle am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  12 Beiträge
Welcher Kopfhörer ???
corcoran am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  78 Beiträge
Welcher Kopfhörer
xXx.neo am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.682 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedYenovoO352
  • Gesamtzahl an Themen1.463.816
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.838.236

Hersteller in diesem Thread Widget schließen