Smyth Virtual Surround Technology

+A -A
Autor
Beitrag
LEARNER
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 01. Aug 2008, 08:58
Für die, die noch nichts davon gehört haben:
Es handelt sich beim Smyth VST um eine Lautsprechersimulation mit headtracking für Kopfhörer, die sowohl für Zweikanal- als auch für Mehrkanalanwendungen geeignet ist.
Man hört ja schon seit Jahren davon, aber jetzt scheinen sie endlich kurz vor der Markteinführung zu sein.
Ein weiterer Ansatz im Wettbewerb mit Beyer Headzone (Stereo und 5.1), Phonitor (Stereo) und dem sündhaft teuren EMT-System (5.1).Natürlich müssen sich diese teuren respektive sehr teuren Lösungen sehr deutlich von Billiglösungen wie Dolby Headphone oder Yamaha Silent Cinema absetzen, um überhaupt eine Chance im Consumermarkt zu haben bzw. für uns interessant zu sein.

Das Konzept des Einmessens anhand einer (High-End)-Lautsprecheranlage klingt total beknackt und wegen der Unbequemlichkeit/umständlichen und schweren Realisierbarkeit kann ich auch an einen Markterfolg kaum glauben.

Dennoch werde ich dem vielleicht mal eine Chance geben, sobald es erhältlich ist.

Das System ist auf einem größeren head-fi meet vorgeführt worden.
Den Thread dazu findet ihr hier.


[Beitrag von LEARNER am 01. Aug 2008, 10:31 bearbeitet]
m00hk00h
Moderator
#2 erstellt: 01. Aug 2008, 12:11
Die Erfahrungsberichte klingen ja sehr überschwenglich...
Ich denke, man darf gespannt sein.

Und das mit dem Speaker-Setup zur Kalibrierung, warum eigentlich nicht?
Immerhin besteht dann die Möglichkeit, es dem eigenen Geschmack anzupassen, indem man sich aussucht, bei welchem Händler man mal kurz vorbeifährt, um die Einmessung zu machen.

Ein B&W-Programm wäre z.B. sicher nichts für mich, aber Surroundsound mit den großen KEF's über Kopfhörer?

m00h
Musikaddicted
Inventar
#3 erstellt: 01. Aug 2008, 16:10
Beyer hat bei Headzone ja auch ganz verschiedene Kisten im Angebot.
Es gibt die Consumervariante ohne und mit Headtracker - diese beiden kann man nur digital anschließen und sie bieten eine Raumanpassung in 2 Parametern. Und dann gibt es die Pro-Version mit 5 analogen Eingängen (jeweils wieder mit und ohne Headtracker) und einem frei über PC konfigurierbaren Raum.
Das erste entspricht noch am ehesten einer reinen Filmkiste wie Silent Cinema oder Dolby Headphone, das zweite dann eher dem Smyth-System.
MarGan
Stammgast
#4 erstellt: 03. Aug 2008, 18:47

LEARNER schrieb:
Für die, die noch nichts davon gehört haben:
Es handelt sich beim Smyth VST um eine Lautsprechersimulation mit headtracking für Kopfhörer, die sowohl für Zweikanal- als auch für Mehrkanalanwendungen geeignet ist.
Man hört ja schon seit Jahren davon, aber jetzt scheinen sie endlich kurz vor der Markteinführung zu sein.
hier.


Sollte nicht schon vor zwei Jahren ein Gerät(für um die 500EUR) von Yamaha mit der Smyth Technologie erscheinen?

MarGan
Vul_Kuolun
Inventar
#5 erstellt: 03. Aug 2008, 18:54

MarGan schrieb:

Sollte nicht schon vor zwei Jahren ein Gerät(für um die 500EUR) von Yamaha mit der Smyth Technologie erscheinen?

MarGan


Jepp.
RichterDi
Inventar
#6 erstellt: 04. Aug 2008, 09:01
Ich kann mir die praktische Umsetzung des Einmessens auch schwer vorstellen. Allerdings weiß ich aus meinen Erfahrungen mit meinen inEar Mikrophonen, dass die persönliche HRTF der Großteil der Miete zu echtem 3D hören ist.
RichterDi
Inventar
#7 erstellt: 23. Aug 2009, 20:13
Tom_Jansen_-_AI
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Feb 2011, 12:14
Ich habe einiges an Fragen zum Smyth System hier bereits beantwortet, wer daran Interesse hat:


http://www.hifi-foru..._id=110&thread=10503
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Revolution? - Virtual Surround Kopfhörer Technik von Smyth
Ton-Daniel am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2016  –  206 Beiträge
Neues Surround-System von Yamaha
MarGan am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  32 Beiträge
Gibt es was einigermassen Gutes im Virtual Surround Bereich?
shaft8 am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  11 Beiträge
Sony MDR-DS6500 - Wie 7.1 Virtual Surround Sound ?
blu-ray_spieler am 07.08.2015  –  Letzte Antwort am 07.08.2015  –  2 Beiträge
AKG K701 und Virtual Dolby
Tilo_2nd am 11.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  11 Beiträge
Günstige Smyth Realiser Alternative
Cucera am 30.04.2015  –  Letzte Antwort am 16.05.2015  –  12 Beiträge
Smyth Research Realiser A16 - crowdfunding
audiohobbit am 09.05.2016  –  Letzte Antwort am 14.11.2017  –  535 Beiträge
HRTF: Headzone versus HeaDSPeaker + Smyth-Realiser + Softwarelösungen
seifenchef am 29.09.2015  –  Letzte Antwort am 24.12.2016  –  72 Beiträge
Virtual Studio von Beyerdynamic
j!more am 22.05.2013  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  11 Beiträge
Smyth Research Realiser A8 - hat jemand dieses Ding?
derHollow am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedHasi11.1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.915