Kopfhörer und Elektrosmog

+A -A
Autor
Beitrag
hebr
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Apr 2005, 21:21
Hallo,

neulich war ich auf der Ultrasone-Homepage und habe dort festgestellt, dass die Firma Ultrasone ihre Kopfhörer - gegen beträchtlichen Aufpreis - mit einer Abschirmung gegen elektromagnetische Strahlung anbietet.

Ist das eine völlig übertriebene Vorsichtsmaßnahme oder hat es einen ernsten Hintergrund?
Gibt es irgendwelche Erkenntnisse über negative Auswirkunen bei KH-Profis wie Radiomoderatoren, Tontechnikern oder Call-Center-Mitarbeitern, die ja in der Regel nicht mit abgeschirmten Ultrasones arbeiten?

Und wie sieht das mit den Elektrostaten aus? Die Vorstellung, dass nur wenige cm von meinen Schläfen entfernt jeweils eine Spannung von mehreren Hundert Volt anliegt - und dazwischen ist mein Gehirn - ruft irgendwei ein gewisses Unbehagen hervor.

Wie seht ihr das alles?
lini
Inventar
#2 erstellt: 23. Apr 2005, 21:35

hebr schrieb:
Wie seht ihr das alles?


Entspannt. Will meinen: Wenn Dir ein Haarfön oder ein elekrischer Rasierapparat in der Hinsicht keine Sorgen bereiten, dann brauchst Du Dir über die Kopfhörernutzung erst recht keinerlei Gedanken zu machen.

Grüße aus Hannover!

Manfred / lini
cr
Inventar
#3 erstellt: 23. Apr 2005, 21:37
Bei normalen kabelgebundenen (dynamischen) KH sehe ich keine Gefahr (konstantes Magnetfeld, dürfte wohl harmlos sein), geringe Ströme und damit geringes Wechselmagnetfeld.

Funkkopfhörer: Da sie bisher nicht zurückfunken (keine Verifizierung der Daten), auch eher harmlos

Bluetooth-KH: Soweit zurückgefunkt wird (bei Blootooth ist meines Wissens Modus mit und ohne Verifizierung möglich, bin mir aber nicht sicher) natürlich problematischer (ähnlich DECT-Telefon).

Elektrostaten: überwiegend statisches Feld, unproblematisch. Bei Defekt wird wohl auch nicht viel passieren, weil keine großen Ströme fließen können.
hebr
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 28. Apr 2005, 21:31

lini schrieb:

hebr schrieb:
Wie seht ihr das alles?


Wenn Dir ein Haarfön oder ein elekrischer Rasierapparat in der Hinsicht keine Sorgen bereiten, dann brauchst Du Dir über die Kopfhörernutzung erst recht keinerlei Gedanken zu machen. / lini


Erstens rasiere ich mich nass und zweitens sind meine Haare so kurz, dass sie bereits trocken sind, bevor ich einen Fön auch nur angestöpselt habe.
Aber nach dem, was ich aus den beiden Antworten so herauslese, scheint Ultrasones "ULE-technology" wohl nur eine künstliche Produktverteuerung zu sein.
Malcolm
Inventar
#5 erstellt: 28. Apr 2005, 23:12

scheint Ultrasones "ULE-technology" wohl nur eine künstliche Produktverteuerung zu sein.

Ich würde eher sagen Sie steuern damit eine bestimmte Interessengruppe an. Es gibt auch Leute die sich gefärbte Holzkugeln unters Bett legen weil diese die Wasserader kompensieren.....
Solange es glücklich macht
hebr
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Mai 2005, 20:06

Malcolm schrieb:
Es gibt auch Leute die sich gefärbte Holzkugeln unters Bett legen weil diese die Wasserader kompensieren.....
;)

...oder die meinen, durch ein schweineteures Netzkabel kommt ein besserer Klang aus den Lautsprechern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ULTRASONE HFI-15G Kopfhörer Tipp
am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  11 Beiträge
Ultrasone iCans - mobile Kopfhörer (neu)
Gryphon am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  11 Beiträge
Erfahrungen mit Ultrasone-Kopfhörern ? (PROline)
Gryphon am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  33 Beiträge
Ultrasone Pro 450 vs. Ultrasone Hifi 450
khfreak am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  3 Beiträge
AHA-Erlebnis mit Kopfhörer !! Ultrasone HFI-2000G
saitenguru am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  10 Beiträge
"Einschlaf"-Kopfhörer (mit Abschirmung)
shiosai am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  5 Beiträge
Warum sind Ultrasone kult kopfhörer
Stollen123 am 28.01.2016  –  Letzte Antwort am 29.01.2016  –  23 Beiträge
Ultrasone Bügelverbesserung, bzw. 'headband mod'
HuoYuanjia am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  4 Beiträge
Ultrasone Edition 15
dici2 am 02.03.2018  –  Letzte Antwort am 09.03.2018  –  16 Beiträge
Enttäuschung Ultrasone HFI 580
Goldeagleno1 am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.819 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedValeriaJof
  • Gesamtzahl an Themen1.422.765
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.087.556