Tonkopf

+A -A
Autor
Beitrag
schirmgitter
Stammgast
#1 erstellt: 04. Dez 2014, 14:57
Hallo,

kann mir jemand einen Tipp geben wo man noch Tonköpfe käuflich erwerben kann?
Im speziellen geht es hier um zwei Aufnahmeköpfe für ein recht altes Schätzchen, ein Dynacord Echocord Super (S62).
Das Gerät habe ich soweit fertig, leider sind jedoch zwei der drei Aufnahmeköpfe defekt.
Hier ein Bildchen von dem Gerät:
dynacord_echocord_super_62_1962.pdf_1

Schöne Grüße
SG
peacounter
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2014, 15:02
das ist ein effektgerät, da würde ich es eher mal im bereich vintage-technik für gitarren oder studios versuchen.

vielleicht ,al bei tonehunter in köln anrufen oder ne mail schreiben.
oder "tube amp doctor".
aber da gibts ne menge leute, die sich auf sowas spezialisiert haben.
die sachen klingen halt einfach sehr gut und sind dementsprechend gesucht.
pragmatiker
Administrator
#3 erstellt: 04. Dez 2014, 15:54
Servus schirmgitter,

der Suchbegriff "Tonkopf" bei eBay erbrachte folgendes, umfangreiches Resultat:

http://www.ebay.de/s...nkw=tonkopf&_sacat=0

Wenn es um Aufsprech- / Wiedergabeköpfe von Cassettenrecordern geht (also Geräte mit Schnürsenkelband), dann kann man auch Autoradio-Cassetten-Adapter schlachten - in diesen Dingern sind solche Köpfe drin:

http://www.ebay.de/s...ten-Adapter&_sacat=0

Und dann könnte man natürlich auch einfach bei der Nachfolgefirma von Dynacord anfragen - sowas führt häufiger zum Erfolg, wie man glaubt:

http://pms.de/loesungen-fuer-anwender/reparaturen/dynacord/
http://pms.de/loesungen-fuer-anwender/ersatzteile/
http://www.dynacord.com/de/support/

Grüße

Herbert


[Beitrag von pragmatiker am 04. Dez 2014, 15:55 bearbeitet]
schirmgitter
Stammgast
#4 erstellt: 04. Dez 2014, 16:35

pragmatiker (Beitrag #3) schrieb:
Servus schirmgitter,

der Suchbegriff "Tonkopf" bei eBay erbrachte folgendes, umfangreiches Resultat:

http://www.ebay.de/s...nkw=tonkopf&_sacat=0

Wenn es um Aufsprech- / Wiedergabeköpfe von Cassettenrecordern geht (also Geräte mit Schnürsenkelband), dann kann man auch Autoradio-Cassetten-Adapter schlachten - in diesen Dingern sind solche Köpfe drin:

http://www.ebay.de/s...ten-Adapter&_sacat=0

Und dann könnte man natürlich auch einfach bei der Nachfolgefirma von Dynacord anfragen - sowas führt häufiger zum Erfolg, wie man glaubt:

http://pms.de/loesungen-fuer-anwender/reparaturen/dynacord/
http://pms.de/loesungen-fuer-anwender/ersatzteile/
http://www.dynacord.com/de/support/

Grüße

Herbert


Hallo Herbert,

ne ne, nix Cassetten, richtiges Tonband. Da ich zum Glück noch eine Box mit Vorspannbändern und Klebebändern habe konnte ich mir eine neue Bandschleife selbst zusammenpappen.
Bei ebay hatte ich schon geschaut. Nix Vernünftiges gefunden.
Aber die Idee bei Dynacord bzw. bei der Nachfolgefirma nachzufragen ist gut. Mal sehen ob ich da Glück habe.
Danke für die Links

Gruß,
SG
schirmgitter
Stammgast
#5 erstellt: 04. Dez 2014, 17:04
Hallo Herbert,

leider kein Glück.
Die waren zwar alle sehr nett am Telefon aber helfen können sie nicht. Zu alt die Dinger.
Mal sehen, ich habe noch einen alten Kopfträger von nem Uher Royal .....eventuell kann ich daraus was machen.
(die Befestigungspunkte an den Köpfen sind natürlich anders und es sind Stereoteile...)

Gruß,
SG
peacounter
Inventar
#6 erstellt: 04. Dez 2014, 17:09
wie gesagt:
das sind geräte für mucker und da sollte man imo dann auch in genau der szene suchen.

und es gibt auch diesbezügliche foren, wo du evtl was über ne quelle oder ersatztypen in erfahrung bringen kannst.


[Beitrag von peacounter am 04. Dez 2014, 17:09 bearbeitet]
schirmgitter
Stammgast
#7 erstellt: 05. Dez 2014, 19:34

peacounter (Beitrag #6) schrieb:
wie gesagt:
das sind geräte für mucker und da sollte man imo dann auch in genau der szene suchen.

und es gibt auch diesbezügliche foren, wo du evtl was über ne quelle oder ersatztypen in erfahrung bringen kannst.


Hallo Peacounter,

bei "tonehunter" habe ich angerufen, die haben solch "komische" Teile aber auch nicht.
Eine Nachfrage bei "TAD" werde ich nicht machen. (meine gute Erziehung verbietet mir den Grund dafür öffentlich zu machen).

Aber: Das Ding macht wieder Echo. Ein alter Tonkopf von nem Kopfträger von Uher und ein unbekannter Tonkopf der in der "Eventuellnochzugebrauchen-Kiste" lag haben die Arbeit aufgenommen. War aber eine schei.. Arbeit.
Die Halterungen von den Köpfchen mussten ja passend gemacht werden. Und Feinmechanik ist eigentlich nicht wirklich meine Welt.
Mit Sicherheit habe ich auch eine feine Fehlanpassung zusammengebaut ( einfach beide Spülchen pro Kopf parallel geschaltet) ...aber, es funktioniert.

Gruß,
SG

P.S. hier ist das Schmuckstück:
Echocord 001
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Motor für altes Echogerät
schirmgitter am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.03.2017  –  4 Beiträge
Echolette NG51 Tonköpfe
Fungoth am 11.01.2018  –  Letzte Antwort am 12.01.2018  –  3 Beiträge
Yaqin MS 2A3 Defekt, benötige Tipp
torsten9 am 07.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  11 Beiträge
Lorenz Verstärker
schirmgitter am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 08.01.2016  –  5 Beiträge
Dynacord Eminent II T - Röhrenwechsel
am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  4 Beiträge
Dynacord Gigant - Schlösser für Transportdeckel
andi285 am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.02.2014  –  9 Beiträge
Röhren defekt?
malvalve08 am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.07.2008  –  7 Beiträge
Fragen zu Dynacord Exquisit
Hornfetischist am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  12 Beiträge
Kellerfund: Dynacord Eminent
Hitower am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  7 Beiträge
Dynacord Imperator
CyberSeb am 22.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.111 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedVinceHammer
  • Gesamtzahl an Themen1.452.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.627.463

Top Hersteller in Röhrengeräte Widget schließen