Röhrenradio TA Smarphone Adapter ?

+A -A
Autor
Beitrag
CKTech
Neuling
#1 erstellt: 15. Jul 2016, 01:14
Hallo ich bastle schon länger an meinem alten Grundig Type 3087 ( Röhrenradio ) rum und habe wieder alle Radiofunktionen soweit reperiert . Nun will ich aber mein IPod an das Radio anschließen . Kann mir irgendeiner helfen ,ich habe nämlich Angst das ich mit den soundchip in meinem iPod roiniere . Außerdem habe ich im Schaltplan gesehen das masse ( vom TA Eingang ) mit dem Geheule verbunden ist , ansich ja nicht worüber Mann sich sorgen sollte , aber da sind auch noch zahlreiche andere wiederstände und elkos die mit dem Geheuse verbüßen sind . Aus diesem Grund habe ich Angst das mein iPod Käpt'n gebrutzelt wird oder ist das normal ?

Ich bedanke mich im Vorraus vor die Hilfe
CKTech
DB
Inventar
#2 erstellt: 15. Jul 2016, 10:26
Das Gehäuse ist doch aus Holz. Damit ist garantiert kein Bauteil verbunden. Falls Du das Metallchassis meinst: das ist schon richtig so. An der TA/TB-Buchse steht keine gefährliche Spannung an, wenn das Radio intakt ist, am Chassis auch nicht (es scheint ja kein Allstromgerät oder eins mit Spartrafo zu sein).

MfG
DB


[Beitrag von DB am 15. Jul 2016, 10:27 bearbeitet]
CKTech
Neuling
#3 erstellt: 15. Jul 2016, 10:54
Danke für die Info aber ich weis jetzt immer noch nicht ob ich mein iPod herunterregel oder verstärken muss aber das mit dem Mono schalten krieg ich hin
DB
Inventar
#4 erstellt: 16. Jul 2016, 10:09
Der TA/TB-Eingang hat üblicherweise eine Empfindlichkeit von um die 100mV für Vollaussteuerung, von daher sollte es eigentlich keine Probleme geben.


MfG
DB
DaPickniker
Inventar
#5 erstellt: 19. Jul 2016, 11:23
In Sachen Monoschaltung besorgst du dir zwei 4,7 - 10 Kohm Widerstände und schaltest diese in die L+R Signalleitungen ... Die Widerstände dann zusammenschalten und dann auf den TA Eingang ... Masse wird direkt durchverbunden..
Durch die Widerstände werden die Ausgänge deines Ipod gegeneinander entkoppelt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnetsystem und Röhrenradio
Tubepeter am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  3 Beiträge
REMA Röhrenradio nur UKW
minka58 am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  4 Beiträge
Röhrenradio - Aux-Eingang (TA/TB) für MP3-Player-Anschluß modifizieren?
xlupex am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  7 Beiträge
Röhrenradio und Kopfhörer
mash2000 am 15.10.2015  –  Letzte Antwort am 17.10.2015  –  3 Beiträge
Röhrenradio klingelt
micsimon am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  3 Beiträge
Defektes Röhrenradio
Uran_238 am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  9 Beiträge
Blaupunkt Röhrenradio
Jim! am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  4 Beiträge
Reparatur Röhrenradio
waschbär21 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  9 Beiträge
Suche Röhrenradio
Ingelen_2009 am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  5 Beiträge
Röhrenradio Schaltplan
röhren1991 am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.820 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedbigbose
  • Gesamtzahl an Themen1.451.559
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.618.979

Top Hersteller in Röhrengeräte Widget schließen