Kaufberatung "Einbinden eines Fernsehers"

+A -A
Autor
Beitrag
Kingslayer
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Nov 2008, 11:36
Hallo an euch alle erstmal,

Ich habe verschiedene Fragen:

1. Ich habe einen Denon AVR-2805 als Verstärker, kann ich an diesen einen Blu-Ray Player und einen Fernseher anschließen?

2. Wie schließe ich am geschicktesten meinen Computer an diesem Verstärker an so das auch 5.1 Sound wiedergegeben wird? Momentan geht der ganze Sound über ein Kabel. Was ja keine Ideal-Lösung ist und für mich auch kein Dauerzustand sein kann!

Freu mich schon auf eure Antworten!

MfG Kingslayer
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 22. Nov 2008, 11:42

Kingslayer schrieb:
Hallo an euch alle erstmal,

Ich habe verschiedene Fragen:

1. Ich habe einen Denon AVR-2805 als Verstärker, kann ich an diesen einen Blu-Ray Player und einen Fernseher anschließen?


BRP per HDMI an TV
BRP per Toslink an Denon



2. Wie schließe ich am geschicktesten meinen Computer an diesem Verstärker an so das auch 5.1 Sound wiedergegeben wird? Momentan geht der ganze Sound über ein Kabel. Was ja keine Ideal-Lösung ist und für mich auch kein Dauerzustand sein kann!


Soundkarte?
Kingslayer
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Nov 2008, 11:48
Nette Anworten
.
.
.
.
NICHT!


Soundkarte ist mir schon klar aber in welche anschlüsse? ich meine ich habe momentan nur VCR-1 frei... und wie übergebe ich die informationen getrennt... sodass nicht aus allen Boxen das gleiche kommt?
Lukas_D
Inventar
#4 erstellt: 22. Nov 2008, 11:49

Kingslayer schrieb:

2. Wie schließe ich am geschicktesten meinen Computer an diesem Verstärker an so das auch 5.1 Sound wiedergegeben wird? Momentan geht der ganze Sound über ein Kabel. Was ja keine Ideal-Lösung ist und für mich auch kein Dauerzustand sein kann!

Freu mich schon auf eure Antworten!

MfG Kingslayer



Was für ein Kabel, es gibt schließlich zig arten
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 22. Nov 2008, 11:52

Kingslayer schrieb:
N
Soundkarte ist mir schon klar aber in welche anschlüsse? ich meine ich habe momentan nur VCR-1 frei... und wie übergebe ich die informationen getrennt... sodass nicht aus allen Boxen das gleiche kommt?


Ich wollte wissen was du für eine Drin hast. Bzw. du musst prüfen, ob die, die du verbaut hast auch fähig ist, ein 5.1 Signal zu übertragen.
Kingslayer
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 22. Nov 2008, 13:01
Sollte sie ist onboard aber realtek 7.1 soundkarte! das sollte funktionieren und das kabel hmm geht vom köpfhörerausgang hinten in den verstärker rein, sieht aus als ob es 2 adern hätte...
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 22. Nov 2008, 14:03

Kingslayer schrieb:
Sollte sie ist onboard aber realtek 7.1 soundkarte! das sollte funktionieren und das kabel hmm geht vom köpfhörerausgang hinten in den verstärker rein, sieht aus als ob es 2 adern hätte...


Klinke auf 2 Ch?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI Splitter einbinden
maresii am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  3 Beiträge
Wie Geräte einbinden?
Boardsteinsfleisch am 13.07.2014  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  5 Beiträge
Stereoverstärker in Surroundanlage einbinden
Sammo82 am 03.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.09.2014  –  16 Beiträge
PS4 Pro richtig einbinden
Radolinho am 15.12.2016  –  Letzte Antwort am 14.11.2017  –  14 Beiträge
LG LHB655NW einbinden
Gnargelkargel am 28.09.2018  –  Letzte Antwort am 28.09.2018  –  6 Beiträge
Brummen beim Anschliessen eines Fernsehers über Scart
DJ-Silver am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  5 Beiträge
Einbinden eines Stereo-Verstärkers in die moderne HDMI Welt
halo_fourteen am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2016  –  10 Beiträge
Stereoboxen in ein Surroundsystem einbinden?!?
hawkeye23 am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  2 Beiträge
Stand LS in Kompaktsystem einbinden
Schandmauler am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  7 Beiträge
Denon AVR X1100W richtig einbinden
FNAB am 24.09.2019  –  Letzte Antwort am 27.09.2019  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.767 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedBali20
  • Gesamtzahl an Themen1.456.665
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.711.317

Hersteller in diesem Thread Widget schließen