Infinity Minuette 5.1 Subwooferanschluss unbekannt :-)

+A -A
Autor
Beitrag
Cleefyarder_5.1
Neuling
#1 erstellt: 22. Feb 2005, 16:55
Also ich bin totaler Noob auf dem Gebiet der Raumbeschallung, und zusatzlich auch Noob in der Nutzung von Foren. Deshalb habe ich es sein gelassen die Suchfunktion zu benutzen ...

ALSO.... das Ding ist das:

Ich habe ein Harman\Kardon AVR 41 Verstärker und die Infinity Minuette 5.1 dazu.

Nun hab ich an dem Subwoofer verschiedene Ein- und Ausgänge, nämlich:

Left in
Left out
Right in
right out

Selbstverständlich von jedem 2!


Naja mal sehen, ob der erste Eindruck über dieses Forum nicht geirrt hat...

Bis denn... Cleef5.1
-=shadow=-
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Feb 2005, 17:20
Hallo !

Also wenn ich mich recht erinnere ist das Infinity System mit einem Passiven Subwoofer ausgestattet, sprich der kann keinen Eingang für Sub haben da der keinen eingebauten Verstärker hat. Der Sub wird direkt an die Lautsprecher Klemmen des Verstärkers geklemmt.

Hoffe konnte helfen.

Mfg
Dirk
Cleefyarder_5.1
Neuling
#3 erstellt: 22. Feb 2005, 17:37
Hört sich zum Anfang schonmal gut an, aber hab ich das also richtig verstanden, dass ich ein Kabel meines Verstärkers an den Left- (Right-) Output schließe, welches mit meinem Subwoofer Left- (Right-) In verbunden ist. Und dann kommen die Satteliten an die entsprechenden Ausgänge des Subs?

Bis densen... Cleef
muppet123
Stammgast
#4 erstellt: 22. Feb 2005, 17:42
Hallo,

Genau so mußt du es machen und pass auf das du dei Frontausgänge für den Subwoofer verwendest!

Stimmts daVinci?????
Cleefyarder_5.1
Neuling
#5 erstellt: 22. Feb 2005, 17:46
Alles klar!
Denn kann der Spaß beginnen


THX! Geiles Forum!


BIS DENN Cleef 5.1 sagt: Bis denn!
muppet123
Stammgast
#6 erstellt: 22. Feb 2005, 18:05
Und falls du noch Fragen hast kannst du dich nochmal melden!

Ich hatte das gleiche Set und hab noch die Anleitungen bei mir rumfliegen.

Gruß Lars
TVR-X
Neuling
#7 erstellt: 05. Aug 2011, 02:12
Ich hoffe es is ok wenn ich hier diesen alten thread wieder rauskrame...
aber ich möchte wissen ob ich dieses system im zusammenhang mit einem technics sa-ax6 auch wie folgt anschließen kann/sollte: vorne links rechts -> direkt auf die sateliten und dann den woofer auf den 100W starken sub ausgang
oder: den woofer auf die zweiten links rechts ausgänge
oder: so wie das system gedacht war (also durchgeschlifen)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwooferanschluss
Balkens am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  16 Beiträge
Infinity Minuette Kenwood KR-V5090 anschließen
Renase am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  5 Beiträge
Subwooferanschluss M3i und SR7010
outofgum am 06.05.2019  –  Letzte Antwort am 06.05.2019  –  15 Beiträge
Bose Acoustimass 5+Subwooferanschluss
Saschman am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  3 Beiträge
Problem mit Subwooferanschluss
Bubbagump am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  3 Beiträge
Subwooferanschluss an Sony Receiver
Shaoqiang am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  5 Beiträge
Subwooferanschluss und Lautsprecherkabel
biscotti am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  10 Beiträge
Subwooferanschluss welches Kabel
Chr11223 am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  9 Beiträge
RX-V 663 Subwooferanschluss Frage
mklang05 am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  2 Beiträge
Hilfe bei Subwooferanschluss an Verstärker.
felix_hhhhhh am 07.12.2018  –  Letzte Antwort am 07.12.2018  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedTimurQ70R(55)
  • Gesamtzahl an Themen1.454.676
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.678.031

Hersteller in diesem Thread Widget schließen