Denon AVR-1905 + DBoxII + DVD-Player -> wie verkabeln

+A -A
Autor
Beitrag
schackchen
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mrz 2005, 00:12
Hallo liebe Leute...

Ich bin vor Kurzem auch dem HiFi-Wahn verfallen und habe mir den DENON AVR-1905 zugelegt, nachdem ich nur Positives über ihn gelesen habe.

Bevor ich zur eigentlichen Frage komme, hier meine Komponenten:

AV-Receiver:
Denon AVR-1905

DVD-Player: (dient zugleich auch als CD-Player und es ist mir wichtig, das Audio-CD`s bestmöglich klingen)
ELTA 8894 (nur koaxialer Digitalausgang und analog)

PHILIPS DBox II (optischer Digitalausgang + analoger Ausgang)

Lautsprecher:
2 Stück System Audio 1005 (welche bald als Rear fungieren werden, da bereits 2 Stück Nubert NuBox 310 + passendem Nubert Center bestellt sind.)

Subwoofer
aktiver Magnat Subwoofer (ja ja...ich weißimages/smilies/insane.gif ,aber keine Sorge...auch hier wird bald der Nubert AW 440 folgen)


Nun zu meiner Frage:

Ich habe momentan DBoxII sowie den DVD-Player per analogen Billigkabeln an meinen AVR-1905 angeschlossen und möchte Euch hiermit fragen, da ich es bestmöglich verkabeln möchte, wie ich es am besten verkabeln soll.

Die DBoxII natürlich per optischem Lichtleiterkabel. Soviel ist klar, da sie ja sonst nur noch die analogen Ausgänge zu bieten hat. Und das ich den DVD-Player per Koax-Digital, statt den analogen Ausgängen anschließen sollte, ist mir auch klar. Nur...

momentan habe ich nur 2 Lautsprecher + aktivem Subwoofer angeschlossen und meine Frage ist.....

die DBoxII liefert ja nur abhängig vom Programm einen digitalen Ton (Premiere, Pro7, etc) Was geschieht, wenn ich einen "normalen" Sender schaue ? Wandelt das optische Lichtleiterkabel dies in einen analogen Ton um, sodass ich trotz der optischen Verkabelung einen Ton höre ?


Kurzum...wie verkabeln und vor allem welche Kabel empfiehlt ihr mir (Hersteller, usw.) Bin dort aber momentan absoluter Newbie und im I-Net wird man ja nur so erschlagen von ach so tollen Kabeln.
Bin nicht auf lange Kabel angewiesen. Es reichen also 0,5m locker aus.



Ich danke Euch schonmal im Vorraus und verbleibe mit besten Grüßen,
Marco S.


[Beitrag von schackchen am 10. Mrz 2005, 03:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 an Denon 1905
lechef am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  3 Beiträge
Denon avr-2308 WIE VERKABELN?
Canton_Hifi am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  60 Beiträge
Frage zu Einstellung von Denon AVR-1905
Spade am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  5 Beiträge
DVD -Player optisch verkabeln
DanielDaniel1 am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  6 Beiträge
Verkabeln Denon AVR 3806 mit DVD 3910
Donny am 07.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  5 Beiträge
Denon AVR 1911 verkabeln
McFly77 am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  7 Beiträge
Panasonic DVD S53 mit AVR verkabeln
twista1988 am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  5 Beiträge
Samsung LCD mit DBoxII und AV-Receiver verkabeln !
Haloween am 27.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  31 Beiträge
DVD-Player zusätzlich analog verkabeln?
Brummbaer68 am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  5 Beiträge
Verkabeln
Horrorfan-Essen am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWladimir_Koslowski
  • Gesamtzahl an Themen1.453.851
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.663.574

Hersteller in diesem Thread Widget schließen