Anschluss Frage

+A -A
Autor
Beitrag
Olli567
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jul 2003, 22:31
Hallo an alle,

mal eine Frage zum Anschluss..... Mein Reciever (Onkyo600) und mein DVDP (Pio DV656) haben ja Komponenten Anschlüsse - mein TV (Pana TX32-TK20D) aber nur Scart . Nutzen da was die Komponenten Anschlüsse ? Wenigstens zw. Rec & DVDP ?
Der Onkyo hat auch ein OnScreenMenü wie krieg ich das auf den TV ? Bringt ein Komponenten/Scartkabel was ?
Im Mom hab ich REC & DVD über digit verbunden und DVD & TV über Scart, d.h. kein OSD.
Wer kann mir was dazu sagen ?? Auf jeden Fall schon mal DANKE Olli
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Jul 2003, 12:03
Hi,
du brauchst nur ein Kabel Cinch auf Scart, dann hast du 3 Cinch-Anschlüsse: rot, weiß für die Audio-Kanäle und gelb für den Komponentenanschluß.
Für dein Problem müßtest du den DVD in den Onkyo stecken, und vom Onkyo auf den DV. Wenn der Onkyo was taugt, dann hat er einen speziellen Anschluß für den TV.
So kannst du sowohl das DVD-Menü als auch das Onkyo-Menü sehen.
Dazu brauchst du ein zweites Scart-Cinch-Kabel.
Olli567
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jul 2003, 16:29
erstmal Danke,...aber....
vielleicht hab ich mich ja auch falsch ausgedrückt ?
Ich meinte diese YUV Anschlüsse, rot/blau/Grün jeweils am Onkyo(600er) und am Pio (656) - die sollen doch was fürs Bild bringen? Leider hat mein TV aber diese drei nicht.
Hab keineLust & Geld mir n neuen mit den Anschlüssen zu kaufen. Deshalb: bringt die YUV verbindung zw. pio & Onkyo was, wenn ich am TV aber nur Scart hab ?
chrisihrmicha
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Jul 2003, 17:06
du musst vor allem darauf achten, dass das scartkabel voll belegt ist, das ist bei den billigen nicht immer der fall. bei vollbelegung bekommst du das menue auch auf den tv
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Jul 2003, 21:06
Hi Olli,
am Scart gibt es kein YUV. Dort gibt es immer FBAS (auch Komposite Video genannt), und manchmal S-Video, und ganz selten auch RGB. YUV ist immer separat.

Die meisten Panasonic TX32... haben doch einen separaten YUV-Eingang, du hast anscheindend ein Spar-Modell.
Darf ich dich zitieren: Keine Lust&Geld.
Olli567
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Jul 2003, 04:05
hm...billig war der damals nicht grad, aber zu der Zeithatte ich noch kein DVD und Reciever...hat leider nur 2x Scart und Audioanschlüsse und vorn halt S-Video.

Andere Frage : Bringt ir den eine YUV Verbindung zw. Reciever und DVDP irgend einen Vorteil, oder brauche ich die icht unbedingt. Wenn, was verbessert die ?

Olli
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 30. Jul 2003, 06:19
Hi,
für DVD wäre YUV das beste Format, weil so ist es auf der DVD gespeichert. Der große Unterschied:
- YUV, RBG: drei Kabel für die drei Grundfarben incl. Helligkeit, bei RGB am PC noch 2 Sync-Signale, bei TV nicht.
- S-Video: zumindest noch Helligkeit und Farbe getrennt (2 Leitungen)
- FBAS: Farbe und Helligkeit - alles zusammenLeitung
hineingequetscht)
(YUV ist eine andere Verteilung der drei Grundfarben auf die Leitungen als wie bei RGB, beide ließen sich mit einfachen Schaltungen ohne Elektronik ineinander umwandeln)
Ich behaupte mal, bei den drei Formaten ist der große Unterschied zwischen FBAS und den anderen, bei mir daheim ist es deutlich zu unterscheiden. Zwischen S-Video und RGB merke ich keinen Unterschied. YUV habe ich nicht. Bei S-Video ist das Bild meistens schon so gut, daß es auch durch YUV auch kaum besser werden würde.
Probier es doch einfach aus. Dein Panasonic hat auf Scart vermutlich auch eine S-Video-Beschaltung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD über AV-Rec. zum TV
iffi am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe zum Anschluss eines DVDP
Philippo15 am 05.07.2003  –  Letzte Antwort am 14.07.2003  –  11 Beiträge
Anschluss TV,DVD-Rec,Sat-Rec,Soundbar
rofrabo am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  4 Beiträge
Anschluss von TV, Video, DVD, PSone
Volksracing am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  10 Beiträge
Qu: Anschlussvarianten AV-Komponenten zw. AVReceiver u. TV
Dr.Tilt am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  3 Beiträge
Anschlussvariante ... was bringt´s ???
DrRock4music am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  4 Beiträge
Verkabelung - Kabelreceiver - Rec. - TV
buxxis am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  2 Beiträge
Anschluss DVD.....
cruiser am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  5 Beiträge
Anschluss mehrerer Komponenten
waldi-k am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  5 Beiträge
Beste Anschluss zw. DVD-Player und AV-Receiver??
Echtzeit am 21.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedzappa250_
  • Gesamtzahl an Themen1.454.015
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.665.963

Hersteller in diesem Thread Widget schließen