Verkabelung von Canton Movie 125 MX Lautsprechern - Hilfe! (Stichwort Schraubklemmen.)

+A -A
Autor
Beitrag
Zamra
Neuling
#1 erstellt: 30. Dez 2010, 12:00
Hallo Leute!

Sonst bin ich was Technik angeht eigentlich relativ fit, aber gerade verzweifel ich... Brauche dringend Hilfe! Ok, ich setze mich auch das allererste mal mit "richtigen" Lautsprechern und Hifi auseinander.

Ich habe gestern endlich meine Lautsprecher (Canton Movie 125 MX) und Kabel (2x2,5mm) abholen können. Auf den Receiver (Yamaha RX-V 467) warte ich im Moment noch, da der aber heute noch geliefert wird hab ich mir schonmal alles angeschaut um direkt heute alles verkabeln zu können.


Jetzt hab ich ein ziemlich banales Problem: Ich hab garkeine Ahnung, wie ich die Lautsprecherkabel an den Lautsprechern anzuschließen habe... ^^'' Ja peinlich... In der Anleitung steht, man müsse eventuell eine Abdeckung entfernen, aber das hat mir nicht wirklich weiter geholfen. Im Internet bin ich auch nicht fündig geworden... und ich suche seit gestern Abend. Man kann diese Anschlüsse halt ein Stück runterdrücken. Muss man in das so freigelegte Loch einfach das abisolierte Kabelende schieben? Ich hab echt garkeine Ahnung...

Hab hier nochmal eben ein Bild: Klick mich!
Und noch eins, das ich hier im Forum gefunden habe: Bild 2

Sorry für die (wahrscheinlich ziemlich bescheuerte) Frage, aber ich steh total auf dem Schlauch...

Ich wäre echt dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!! Ich möchte das am liebsten heute noch alles aufbauen


Liebe Grüße,
Hanna


PS: Super Forum, auf so gut wie alle meine anderen Fragen hab ich hier Antworten gefunden!


*edit*
So, der Receiver ist da! Bitte helft mir, ich möchte loslegen ^^


[Beitrag von Zamra am 30. Dez 2010, 13:01 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2010, 13:21
Das sind alles Schraubklemmen. Das Kabel wird in die Ausparung unten eingeführt und dann zugeschraubt. Am Yamaha das Gleiche.
Zamra
Neuling
#3 erstellt: 30. Dez 2010, 13:42
An den Anschlüssen der Lautsprecher lässt sich aber nichts auf- oder zuschrauben...

Am Receiver ist alles klar, aufschrauben, Kabel rein, zuschrauben.
XN04113
Inventar
#4 erstellt: 30. Dez 2010, 15:37
[quote="Zamra"] Man kann diese Anschlüsse halt ein Stück runterdrücken. Muss man in das so freigelegte Loch einfach das abisolierte Kabelende schieben?[/quote]
genau so


[Beitrag von XN04113 am 30. Dez 2010, 17:26 bearbeitet]
Zamra
Neuling
#5 erstellt: 30. Dez 2010, 17:21
Vielen Dank! Dann lag ich ja doch richtig^^

Das ist aber echt ne Fummelarbeit mit 2,5mm Kabeln...

Kann man an diesen Lautsprechern die Kabel eigentlich auch per Bananenstecker anschließen?

Ich frage, da die Klemmen hinten ja verschlossen sind. Ich finde zwar, dass es aussieht, als könnte man die Abdeckungen abnehmen um einen Stecker anzubringen, aber die sitzen bombenfest...
logist
Neuling
#6 erstellt: 12. Mai 2011, 00:14
servus

ja und wie klingt's nun mit 'nem blockbuster oder musike?

danke für einen kleinen erfahrungbericht!!!

warum hast du dich für diese Boxen entschieden? ich schwanke noch zwischen canon und magnat (die billiger sind - aber schlechter )

ciao L.


[Beitrag von logist am 12. Mai 2011, 00:16 bearbeitet]
Luca_Klenke
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 26. Jul 2011, 22:01
Hi
Ich habe die Canton Movie 125 MX und den Yamaha rx-v667 seit 3 Wochen. Ich bin sehr zufrieden.
Habe gestern "The Transporter geguckt"! Atemberaubend, bis die Nachbarn angerufen haben blöde Nachbarn (war wohl doch zu laut )
Trotzdem sehr guter Sound! Musik ist auch in Ordnung.
@logist Zu Magnat Lautsprechern kann ich nicht viel sagen.
Luca
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips BD7600 und Canton Movie 125 MX
supersqu am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 767 und Canton Movie 125 MX
grosswesir am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  8 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Verkabelung von Denon AV-X1000 und Canton Movie 125 mx
Maninho90 am 02.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.11.2013  –  14 Beiträge
Lautsprecherkabel für Canton Movie 10 MX-2
NEXTSOUNDS am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  8 Beiträge
Canton MX-125 und Onkyo TX-NR509
xunknownx am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  14 Beiträge
denon 1507 und canton movie mx 100
frohnau am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  7 Beiträge
KABEL für Canton Movie 10 MX II ???
HEN69 am 01.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.10.2003  –  3 Beiträge
Hilfe! Onkyo 706+Canton Movie 202+PS3
moerchenkanini am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  7 Beiträge
Benötige Hilfe bei der Verkabelung
Phace am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  10 Beiträge
Verkabelung --> Brauche Hilfe!
eNeR2006 am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.840 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedHilse_66
  • Gesamtzahl an Themen1.460.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.777.717

Hersteller in diesem Thread Widget schließen