Richtig verkabelt?

+A -A
Autor
Beitrag
stezei2005
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jun 2016, 12:07
Hallo

Ich hoffe das hier richtig bin. Und zwar folgendes Anliegen.

Fernseher: Samsung UE55HU7200
Sat Receiver: Technisat Digit Isio S2
Musik receiver: Denon Avr-x1200w
Und ne Ps4

Vom Fernseher geht am Anschluss hdmi4 (ARC) ein aktuelles Hdmi Kabel zum Denon hdmi out .
Dann vom Technisat geht auch ein aktuelles hdmi Kabel Richtung Denon cbl/sat Steckplatz 1.
Und die ps4 geht in den Denon auf Steckplatz 5 (Game) per hdmi.

Soweit so gut. Wenn ich im Samsung Menü das Ton Menü Aufrufe dann steht unter zusätzliche Einstellungen --> Audioformat PCM drin.
Der Rest ist grau und nicht anwählbar.
Im Technisat unter Toneinstellungen / HDMI Tonformat --> Bitstream.
Habe ich also den Fernseher und nur den Technisat in dieser Konstellation im Betrieb hab ich Bild aber kein TON!
Stell ich das auf PCM im Technisat habe ich den TON.

Ich würde gern es auf Bitstream stehen lassen da der Ton auf der Anlage besser klingt. Was kann ich dagegen tun?
Oder kann man was anders klemmen?


[Beitrag von stezei2005 am 01. Jun 2016, 15:42 bearbeitet]
Highente
Inventar
#2 erstellt: 01. Jun 2016, 15:52
angeschlossen ist alles richtig, es kann nur an den Einstellungen des Technisat liegen. Du musst natürlich zum TV schauen auf dem Denon den Eingang cbl/sat wählen.
Fuchs#14
Inventar
#3 erstellt: 01. Jun 2016, 16:07
und am TV HDMI4


[Beitrag von Fuchs#14 am 01. Jun 2016, 16:08 bearbeitet]
stezei2005
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Jun 2016, 16:14
Auf HDMI 4 ist er angeschlossen.

Also Fernseher an.
Sat Receiver an.
Av Receiver an.

Da ja vom Technisat das in den Denon auf cbl/sat rein geht, funktioniert das, dass
Man im Technisat die Toneinstellungen auf Bitstream stehen lassen kann.
Will ich aber nur die Ton Ausgabe über tv Lautsprecher haben:

Also Fernseher an.
Sat Receiver an.
Av Receiver aus!

Dann habe ich nur Bild wenn der av Receiver im Standby bleibt. Denn müsste ich
Im Technisat wieder erst auf PCM umstellen. Und das will ich ja vermeiden. Im Fernseher
Selbst bleiben bei beiden Varianten unter Toneinstellungen die restlichen Felder grau und
Somit nur PCM als Auswahl möglich.

Muss da noch n Kabel irgendwo mit zu oder so? In der Beschreibung stand: das der ARC am
Fernseher alles übernimmt und den maximalen Ton Genuss bringt.


[Beitrag von stezei2005 am 01. Jun 2016, 16:17 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#5 erstellt: 01. Jun 2016, 16:16
Probier mal den SAT Receiver direkt am TV, ob Du dann bei Bitstream Ton bekommst.
stezei2005
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Jun 2016, 16:19
Bin gerad noch auf Arbeit. Muss ich heut Abend ausprobieren
Fuchs#14
Inventar
#7 erstellt: 01. Jun 2016, 16:20
Für dein Vorhaben ist ARC nutzlos und hat keinen Einfluss. Hast du am AVR den Passthrough korrekt eingestellt?
stezei2005
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Jun 2016, 16:21
Steht auf ein!
stezei2005
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Jun 2016, 16:22
Aber wieso ist das ARC nutzlos wenn es bei der Einrichtung empfohlen wird!? Beziehungsweise
Wie kann ich das sonst klemmen damit ich mein Problem löse?
n5pdimi
Inventar
#10 erstellt: 01. Jun 2016, 16:25
ARC bringt den Ton vom TV zum AVR, wenn man keinen externen Receiver benutzt, sondern den im TV eingebauten...
Fuchs#14
Inventar
#11 erstellt: 01. Jun 2016, 16:25
Du willst den Ton vom SAT Receiver an den TV senden.
ARC sendet den Ton vom TV zum AVR nix anderes.
stezei2005
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Jun 2016, 16:36
Na so das ich den av Receiver auch mal auslassen kann und über tv Lautsprecher Ton habe.
Bild schleift er ja durch. Und stell ich im Technisat von Bitstream auf PCM geht der Ton auch.
Aber will ja nicht umstellen jedes Mal.
Fuchs#14
Inventar
#13 erstellt: 01. Jun 2016, 16:38
Ich kenne den Technisat nicht, bei meinem Kabel TV Receiver geht das problemlos.
stezei2005
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 01. Jun 2016, 16:47
Ich versteh es ja auch nicht. Das ist das einzigste Problem ansonsten funktioniert alles.
Kann man im Denon noch was ein-/ausschalten?

Hier nochmal die Verkabelung:

Samsung HDMI4(ARC)----Denon out
Technisat ---- Denon CBL/SAT

Mit Denon geht Bitstream, Denon aus, Bild ja aber Ton nein. Nur wenn Technisat PCM hat dann ist auch zum Bild der passende Ton.
Fuchs#14
Inventar
#15 erstellt: 01. Jun 2016, 17:05
Nimm mal einen anderen HDMI Eingang am TV, aber ich habe da wenig Hoffnung das es geht.
stezei2005
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 01. Jun 2016, 17:27
Ich werd heut Abend mal so umstecken. Aber wenn es richtig angeschlossen ist woran soll es liegen?
Ist der Technisat da so unfähig oder der Denon der den Ton nicht auf Bitstream durch bekommt?
Und
HDMI 1 --- Denon Tv
HDMI 2 --- Denon Game (ps4)
HDMI 4 (ARC) --- Denon out
Technisat --- Denon CBL/SAT

Ist doch auch keine Lösung!?
Highente
Inventar
#17 erstellt: 01. Jun 2016, 17:48
Hört sich für mich so an, als könne dein TV mit dem angelieferten Bitstream Signal nichts anfangen und nur ein PCM Signal von externen Geräten ausgeben.
stezei2005
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 01. Jun 2016, 18:05
Ja so seh ich das auch irgendwie. Deswegen frage ich mich warum unter Samsung Toneinstellungen nur PCM zur Auswahl steht dts und was anderes ist grau und nicht anwählbar.
Fuchs#14
Inventar
#19 erstellt: 01. Jun 2016, 18:17

HDMI 1 --- Denon Tv
HDMI 2 --- Denon Game (ps4)
HDMI 4 (ARC) --- Denon out
Technisat --- Denon CBL/SAT


ist falsch, richtig wäre

HDMI 1 --- Denon OUT (oder eben 4 für ARC, aber das nutzt du nicht)

Technisat --- Denon CBL/SAT
PS4 --- Denon Game

Ich habe gerade mal bei meinem Samsung TV nachgeschaut, da kann ich das Tonsignal auch nicht auf DD ändern, aber auf PCM gibt er den Ton wieder. Was ist denn wenn du den SAT direkt an den TV anschliesst?
stezei2005
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 01. Jun 2016, 23:35
Also hab jetzt den Samsung mit Technisat auf hdmi 1 angesteckt. Da geht auch nur PCM. Bei Bitstream bleibt der Ton weg.
Hab auch deine vatiante ausprobiert. Auch ohne Erfolg.
Denn nimmt der Fernseher nur PCM scheinbar an oder wie soll ich das verstehen?
Aber soweit ich weiß ist doch Bitstream die bessere Wahl oder nicht. Dachte ich hab n guten Fernseher.
Hast du den selben Fernseher? Was sind deine Komponenten?

Zum ARC Sache nochmal. Wieso nutz ich das nicht? Ich hab den doch an HDMI 4 angeschlossen und beim Denon am out. So wie es die er Einrichtungsassistent erklärt.


[Beitrag von stezei2005 am 01. Jun 2016, 23:56 bearbeitet]
dialektik
Inventar
#21 erstellt: 02. Jun 2016, 01:24
Was soll denn der TV außer Stereo-Ton = PCM wiedergeben....
Highente
Inventar
#22 erstellt: 02. Jun 2016, 06:58
ist doch schon erklärt worden. Weil du einen externen TV Receiver nutzt. ARC = Audio Return Chanel. Damit geht der Ton des TV über das HDMI Kabel zurück zum AVR. Dein Ton kommt aber nicht vom TV zum AVR sondern vom Sat Receiver.
n5pdimi
Inventar
#23 erstellt: 02. Jun 2016, 08:27
Aber der TV müsste schon DD verstehen. Bitte mal den SAT Receiver direkt an den TV! Eventuell leitet der DENON ja kein Bitstream Ton durch!
stezei2005
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 02. Jun 2016, 09:21
Variante 1: habe jetzt tv mit SAT per HDMI. Das ist die einzigste Verbindung HDMI 4 abgeklemmt kommt nur PCM.
Variante 2: tv HDMI 4 (ARC) mit Denon out. Und SAT mit Denon CBL/SAT verbunden. Achtung: ist der Denon im Standby geht nur PCM. Ist er eingeschaltet kann ich im Technisat auf Bitstream umstellen.

Es geht nur darum wenn ich mit heimkinoanlage Anlage anhabe und dann bei normalen Sachen nur tv Lautsprecher nutzen will, denn muss ich von Bitstream auf PCM umstellen.


[Beitrag von stezei2005 am 02. Jun 2016, 09:27 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#25 erstellt: 02. Jun 2016, 09:30
Wir alle haben vestanden, was Du willst und was nicht funktioniert.
Aber die Aussage "Variante 1: habe jetzt tv mit SAT per HDMI. Das ist die einzigste Verbindung HDMI 4 abgeklemmt kommt nur PCM." verstehe ich nicht ganz: bedeutet, wenn Du dewn SAT direkt am TV hast, kommt bei Bitstream auch kein Ton oder Du hast im SAT Receiver Bitstream überhaupt nicht mher zur Wahl?
stezei2005
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 02. Jun 2016, 11:15
Genau. Wenn nur TV mit SAT angeschlossen ist, dann habe ich im Technisat PCM und Bitstream zur Auswahl stehen. Und nur bei PCM kommt Ton.
n5pdimi
Inventar
#27 erstellt: 02. Jun 2016, 12:35
Dann sehe ich nur eine Option:
SAT Receiver per HDMi an TV und zusätlzich digital optisch an den AVR.
Highente
Inventar
#28 erstellt: 02. Jun 2016, 15:38
in der Hoffnung, dass man HDMI und Optisch unterschiedlich einstellen kann. Wenn die digitale Ausgabe Einstellung auf beide Ausgänge greift, ist es auch wieder egal.
stezei2005
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 03. Jun 2016, 10:23
Auch so mit dem optischen Kabel ändert sich nix an der Tatsache.
Ich vermute das der Fernseher nur PCM kann. Aber ich frag mich
Wieso denn noch 3 andere Toneinstellungen da stehen und nicht anwählbar sind!
Fuchs#14
Inventar
#30 erstellt: 03. Jun 2016, 10:28
Diese 3 Toneinstellungen sind das Ausgabeformat des TV, das hat mit dem ankommenden Tonsignal nichts zu tun.
n5pdimi
Inventar
#31 erstellt: 03. Jun 2016, 10:30
Du weißt schon dass die Toneinstellungen im TV nichts/nicht unbedingt was mit der Verarbeitung extern angelieferter Tonformate zu tun hat?
Aber laut Anleitung läßt sich, wie befürchtet, PCM/Bitstream nur für beide Ausgänge (HDMI und SPDIF) zusammen einstellen. Das ist natürlich blöd.
stezei2005
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 04. Jun 2016, 01:20
Heißt das: das HDMI Kabel bekommt das nicht hin?
Nein wusst ich nicht. Dafür hab ich ja euch.
Highente
Inventar
#33 erstellt: 04. Jun 2016, 08:39
Nein, das heisst das der TV die Tonformate nur verarbeiten kann, wenn sie vom internen Tuner oder Mediaplayer kommen.
n5pdimi
Inventar
#34 erstellt: 04. Jun 2016, 10:47
Das ist ja nun kein Samsung TV aus dem ganz unteren Preisregal, da könnte ich das noch verstehen. Aber jetzt wird anscheinend alles wegrationalisiert, was irgendwie Geld/Lizenzgebühren etc. kostet. Naja, so lange das alle anderen Hersteller auch mitmachen, gibt sich das ja nix. Und wer achtet schon bei der Kaufentscheidung auf solche Details, die sich erst später störned bemerkbar machen?
@ stezei2005. Da wird wohl das einfachste sein, Du lässt den Ton einfach immer über die Anlage laufen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE50H6470 und Denon X1200W
freakY1337 am 27.10.2016  –  Letzte Antwort am 01.11.2016  –  4 Beiträge
Technisat digit isio stc+ kein Dolby möglich
hws am 21.10.2017  –  Letzte Antwort am 31.10.2017  –  9 Beiträge
Verkabelung Onkyo TX-NR929 + Technisat Digit ISIO STC + Samsung UE65JS909
schnackl am 10.06.2016  –  Letzte Antwort am 10.06.2016  –  10 Beiträge
Denon X1100 - PS4 Delay
Pandora1985 am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 18.06.2015  –  14 Beiträge
Tonproblem Denon AVR x4100w und PS4
Mitch03 am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 04.11.2015  –  7 Beiträge
Denon 3808 Receiver richtig anschließen
meckgyver am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  18 Beiträge
Denon AVR + Samsung LED TV - HDMI-Steuerfunktion
benni_84 am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.02.2014  –  2 Beiträge
MENÜ - HDMI-Problem mit Sony BDP / Denon AVR / Beamer
cdetree am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  8 Beiträge
Samsung KS8090 HDMI ARC
Pueblo888 am 17.12.2016  –  Letzte Antwort am 17.12.2016  –  2 Beiträge
UHD Technisat Digit isio STC+ Onkyo 818
rodiesel75 am 14.10.2016  –  Letzte Antwort am 15.10.2016  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.421 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedKennethDop
  • Gesamtzahl an Themen1.444.884
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.495.585

Hersteller in diesem Thread Widget schließen