Kabel zwischen Receiver und Sub

+A -A
Autor
Beitrag
Nitsh
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Dez 2004, 22:02
Kann man einen Sub mit Klinke 3.5mm an einen Receiver mit Cinch Pre-Out anschliessen?


Ich habe dazu passende Bilder im Inet gesucht

Das ist/ wird mein Receiver:
http://www.superfi.c....cfm/Product_ID/1962

Auf einem Bild sieht man die Pre-Outs, Cinch, rot und weiss. (rechts oben)

Der Sub hängt am ControlPod (ähnlich Verstärker)
http://www.bit-tech.net/images/review/266/z680_018.jpg

Der gelbe Anschluss ist mit Sub/ Center angeschrieben und für 3.5mm Klinke

Das Kabel währe wohl so eines:
http://www.computeruniverse.net/images3/90096317.jpg


Passt das so? Geht das überhaubt? Die Signale vom Pre-Out sind nicht iargendwie digital und müssen mit einem speziellen Kabel übertrgen werden?

Ich will nur sicher gehen.



Nebenbei: Kann ich mit der A/B Funktion (die dieser Receiver hat) -zwei- Front Boxenpaare anschliessen. z.B einmal 2 Satellit für 5.1 und einmal 2 Standlautsprecher für Stereo (beides gleichzeitig) und zwischen 5.1 und Stereo wechseln.
(für Stereo möchte ich nicht dieselben Frontspeaker benutzen wie für 5.1)


[Beitrag von Nitsh am 27. Dez 2004, 22:08 bearbeitet]
Walerka1985
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Dez 2004, 00:47
Hallo,

also ich meine es müsste gehen. Was mich wundert is, dass der AVR keinen normalen ausgang für subwoofer hat.(oder hab ich ihn übersehen?) Aber eigentlich brauchst du ihn auch nich, da du den bass dann am subwoofer regeln kannst, da geht auch pre-out, kannst halt am AVR den bass nicht regeln. Zur A/B frage, ja du kannst es so machen, soviel ich weiß, kannst du speaker a spielen lassen, oder speaker b oder zusammen.
Nitsh
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Dez 2004, 15:33
Das Problem ist, dass wir in der Schweiz kein Rückgaberecht haben. (ausser wenn defekt)



Was mich wundert is, dass der AVR keinen normalen ausgang für subwoofer hat.


Das ist mir auch schon aufgefallen. Können die Pre-Outs ev. umgeschaltet werden auf "normal"? (ich kenne mich da nicht so aus.)
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 28. Dez 2004, 16:12

Nitsh schrieb:
Das Kabel währe wohl so eines:
http://www.computeruniverse.net/images3/90096317.jpg

Jepp.
Muss halt testen, ob rot oder weiss das gewünschte Signal auf entsprechenden Ring des Klinkensteckers leiten.


Nitsh schrieb:
Die Signale vom Pre-Out sind nicht iargendwie digital und müssen mit einem speziellen Kabel übertrgen werden?

Quatsch.


Nitsh schrieb:
Nebenbei: Kann ich mit der A/B Funktion (die dieser Receiver hat) -zwei- Front Boxenpaare anschliessen. z.B einmal 2 Satellit für 5.1 und einmal 2 Standlautsprecher für Stereo (beides gleichzeitig) und zwischen 5.1 und Stereo wechseln.
(für Stereo möchte ich nicht dieselben Frontspeaker benutzen wie für 5.1)

Geht.
Nur wirst Du die Einstellung der Lautsprechergrössen (small/large) nicht unabhängig voneinander vornehmen können.


--> Sub-Ausgang ist der rote Cinch in der Pre-Out-Gruppe rechts oben.

Gruss
Jochen
Nitsh
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 28. Dez 2004, 16:18
Ok, ich werde es wohl ausprobieren müssen.

Auch wenn es nicht kompatibel wäre, ich hätte den Receiver trotzdem gekauft

Danke für Eure Hilfe.


[Beitrag von Nitsh am 28. Dez 2004, 16:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SUB und Y-Kabel
am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  2 Beiträge
Alternatives Sub-Kabel von Oelbach?
Oberkeuler am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  3 Beiträge
sub- kabel an chinchanschluss?
jenner am 10.11.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  9 Beiträge
Wie Equalizer zwischen Sub und Amp schalten?
Mingale am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  5 Beiträge
Kabel zwischen AV receiver und boxen gesucht
mrsonei6 am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  10 Beiträge
Sub Kabel - "LFE Kabel"
AeroxX am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  7 Beiträge
Sub mit Y-Kabel??
gutenmorgen am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  77 Beiträge
Brummen zwischen Receiver und Mischpult
Bomba30 am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 05.07.2014  –  19 Beiträge
Sub brummt.
SecretSniper am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.08.2006  –  6 Beiträge
Welches Kabel für Sub an Receiver?
Juuuul am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 17.07.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.100 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedCyrusNRW
  • Gesamtzahl an Themen1.453.752
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.661.830

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen