stromkabel für beamer

+A -A
Autor
Beitrag
Klerafukan
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Dez 2005, 15:07
hallo,
habe ein problem mit dem stromkabel vom beamer. und zwar ist das zu kurz und ich finde kein kabel im internet das länger ist. ein normales verlängerungskabel bringt mir eher wenig weil der beamer an der decke hängt und ich nicht irgendwo so ein knoten drin haben will!
kann mir da jemand weiter helfen oder mir sagen wo ich sowas kaufen kann.???
danke !
Michi1965
Inventar
#2 erstellt: 15. Dez 2005, 15:14
Ich habe direkt neben die Deckenhalterung des Beamers eine Aufputzsteckdose mit Doppelklebeband geklebt.
Das mormale Anschlußkabel in die Steckdose, das überschüssige aufgerollt und auf dem Beamer verstaut.
Klerafukan
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Dez 2005, 18:26
naja, also das klingt mir jetzt irgendwie zu kompliziert.
würde lieber einfach ein längeres kabel kaufen...
weiss jemand wo es sowas gibt ?
Mick_th
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Dez 2005, 18:48
Hi, ich hab das selbe Problem, hab es vorrübergehend auch mit nem gewöhnlichem Stromverlängerungskabel gelöst, sieht aber nicht gut aus und stört, und in einen Kabelkanal passts auch nicht rein.

Hab schon gegoogled und auch nix anständiges gefungen.. 5m wären net schlecht...
danke
jenska
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Dez 2005, 22:25
Also Leute,jetzt wird es aber wirklich peinlich.
Da braucht Ihr net zu googeln,sondern marschiert in nen Baumarkt oder zu Conrad kauft euch nen Schukostecker,nen Kaltgerätestecker und soviel Netzkabel wie Ihr braucht und schraubt das ganze zusammen.

Fertig ist euer Beamerkabel

Michi1965
Inventar
#6 erstellt: 18. Dez 2005, 22:45
Nix da mit Kaltgerätestecker! Der passt nämlich nicht
dividi
Inventar
#7 erstellt: 19. Dez 2005, 07:44
HI

Das habe ich auch so gemacht das Netzkalbel einfach durchgeschnitten ein NyM Kabel per Lüsterklemmen angeschraubt Schrumpfschlauch drum am anderen ende einenschutzkontaktstecker in die Steckdose geführt.

Mit diversen Meßgeräten auf belastung usw durchgemessen fertig.
jenska
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 19. Dez 2005, 19:43

Michi1965 schrieb:
Nix da mit Kaltgerätestecker! Der passt nämlich nicht :D


Na dann eben den innovativen Notebook-Netzteilstecker,der ja auch an den aktuelleren Beamern (den meisten) zu finden ist.


Der passt dann
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sanyo Z4 Stromkabel zu kurz für Deckenmontage?!
der_brian am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  8 Beiträge
Stromkabel als LS-Kabel?
TuxedoDings am 18.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  5 Beiträge
3D Transmitter für 3D Beamer
StevenMeyer am 24.10.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  3 Beiträge
Sound über Funk ? (Beamer)
bastian91 am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  4 Beiträge
Verkabelung Beamer und Soundsystem
FireBone am 09.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.03.2015  –  11 Beiträge
Beamer und Antennen/Kabelanschluss?
rafaelk am 01.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  2 Beiträge
Notebook > HDMI > Beamer - kein Sound
jimbo23 am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  5 Beiträge
Soundbar an Beamer
Bernhard54 am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  3 Beiträge
Verkabelung Beamer und Receiver
tokra13 am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 06.12.2013  –  5 Beiträge
Kein Bild am Beamer
namaste06 am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.399 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedsadada
  • Gesamtzahl an Themen1.456.078
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.700.876

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen