Durch „12 V-Trigger Anschluß“ schlechterer Klang?

+A -A
Autor
Beitrag
Tony_Cologne
Stammgast
#1 erstellt: 17. Jan 2005, 22:47
Hallo zusammen,

meine Rotel Endstufe ist mit meiner Rotel Vorstufe durch ein 12 V Triggerkabel verbunden, so dass sich beide Geräte nacheinander einschalten, so bald die Vorstufe eingeschaltet wird. Die Funktion ist wirklich ganz praktisch. Jetzt meinte mein Händler aber, dass sich ein 12 V Triggerkabel schlecht auf den Klang einwirkt. Er meinte, dass Kabel würde Klang „nehmen“! Ich habe die Aussage mal so hingenommen, da ich keine Diskussion führen wollte, wovon ich keine Ahnung habe.

Jetzt meine Frage an Euch, hat er wirklich recht und wenn ja, warum? Oder einfach nur wieder Voodoo-Schwachsinn?

Tony
Granuba
Inventar
#2 erstellt: 17. Jan 2005, 22:50
Hast du denn zum Test mal das Kabel weggelassen?

Murray
Tony_Cologne
Stammgast
#3 erstellt: 17. Jan 2005, 23:17
Das noch nicht. Ich hatte jetzt keine Lust die Anlage wieder aus dem Schrank zu ziehen und an den Kabel zu fummeln. Deshalb hier erstmal die Frage, ob einer damit Erfahrung hat!

Tony
Bass-Oldie
Inventar
#4 erstellt: 18. Jan 2005, 05:15
Erfahrung mit Rotel: Nein. Technische Ausbildung: Ja.
Und die spricht gegen solche Aussagen.

Ich wüßte nun wirklich nicht, was der Trigger mit dem Klang zu tun haben sollte.
Außer dein Händler meint, dass man die Geräte vielleicht immer anlassen, und nicht ein- und ausschalten sollte. Das hätte dann aber immer noch nichts mit dem 12V Trigger Signal zu tun.

Wenn das den Klang verschlechtern würde, hätte meine 4000 EUR Vorstufe bestimmt keine zwei solcher Anschlüsse
Granuba
Inventar
#5 erstellt: 18. Jan 2005, 09:13

Wenn das den Klang verschlechtern würde, hätte meine 4000 EUR Vorstufe bestimmt keine zwei solcher Anschlüsse


Hast du vielleicht die Option übersehen, für 500 Euro extra die zwei Anschlüße zu entfernen?
Back to topic: Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß ein solches Remotekabel klanglich verfärbt?! Allerdings: Ein Test kostet nicht viel!

Murray
Thoraudio
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Jan 2005, 21:42
Hallo,

dieser Anschluss hat keinerlei klangliche Auswirkungen.
Es ist egal ob Du das Gerät über die Triggerleitung oder den Netzschalter einschaltest.

Eine solche Aussage vom Händler ist genauso glaubwürdig wie:
Sie müssen ein rotes Baumwollsäckchen mit Heilerde hinter die linke Box legen, das verbessert die Räumlichkeit.

Viel spass beim hören!
Tony_Cologne
Stammgast
#7 erstellt: 18. Jan 2005, 22:12
Das habe ich mir auch fast gedacht. Schon irgendwie seltsam die Aussage meines Händlers *kopfschüttel* So wird man angefixt um an Voodoo zu glauben. Zum Glück gibt es Foren wie diese. Danke!

Tony
Wildy
Stammgast
#8 erstellt: 18. Jan 2005, 22:16

Tony_Cologne schrieb:
Hallo zusammen,

meine Rotel Endstufe ist mit meiner Rotel Vorstufe durch ein 12 V Triggerkabel verbunden, so dass sich beide Geräte nacheinander einschalten, so bald die Vorstufe eingeschaltet wird. Die Funktion ist wirklich ganz praktisch. Jetzt meinte mein Händler aber, dass sich ein 12 V Triggerkabel schlecht auf den Klang einwirkt. Er meinte, dass Kabel würde Klang „nehmen“! Ich habe die Aussage mal so hingenommen, da ich keine Diskussion führen wollte, wovon ich keine Ahnung habe.

Jetzt meine Frage an Euch, hat er wirklich recht und wenn ja, warum? Oder einfach nur wieder Voodoo-Schwachsinn?

Tony



Würde ganz schnell den Händler wechseln!

wildy
twolf
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Jan 2005, 08:14
könte mir nur vorstellen das bei spannungsunterschiede zwischen denn geräten das eine Rolle spielen könte, aber da da ja sowieso chinch noch sind, kann ich mir nicht vorstellen das das eine rolle spielen kann, ( Kosmische strahlung in zusammenspiel mit der Rotation der Erde plus erdanziehung... na ja wer weiss ? )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
12 V Trigger unidirektional?
knight-gl am 04.11.2019  –  Letzte Antwort am 04.11.2019  –  2 Beiträge
Bananenstecker löten, schlechterer klang?
Benny84 am 07.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  5 Beiträge
12 Volt Trigger am Velodyne SMS-1
karas am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  4 Beiträge
trigger out
ebg20 am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  2 Beiträge
Trigger Kabel?
Levo7 am 16.10.2018  –  Letzte Antwort am 17.10.2018  –  4 Beiträge
Beamer per Trigger Anschluss steuern?
BMWDaniel am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  4 Beiträge
12V Trigger bei Rotel
skorpi1211 am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  2 Beiträge
Trigger Port doppelt belegen?
Huminator am 08.12.2015  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  2 Beiträge
Trigger-Anschluss splitten?
Grump am 13.12.2017  –  Letzte Antwort am 13.12.2017  –  3 Beiträge
12 v relai kabel!
malason am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitglied_LiVe_
  • Gesamtzahl an Themen1.454.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.838

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen