Anschluss Problem

+A -A
Autor
Beitrag
mpfaff82
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Okt 2003, 15:02
ich habe mir den Pioneer Receiver VSX-D511 gekauft und würde diesen nun gerne anschliessen un habe ich jedoch ein problem

Mein TV besitzt als einzigen EIN und Ausgang einen Scartanschluss an welchem mein DVD spiele angeschlossen ist.
Den DVD spieler am Receiver anzuschliessen is nun nicht mein problem.
In der Gebrauchsanweisung zum Receiver steht das man den Receiver über ein Video Kabel am TV anschlisset das kann ich jedoch ja nicht.

Wie mache ich das nun
(Tv mit Scart an DVD angeschlossen)
(DVD an Receiver kein Problem)
(jedoch DVD an TV ? was mache ich damit nun)

danke schonmal an alle die mir hier helfen können
Denonfreaker
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2003, 19:20
Hmm welchen dvd spieler hast du und welchen fernseher?

mahl ganz Allgemein!

Die meiste dvd spieler haben mehr als ein ausgang fur video und audio

wenn der receiver optical input (eingang) hatt fur den dvd ist das fur den sound. wahrscheinlich must du deinen receiver am tv anschlieschen um das setup zu bearbeiten zu konnen nicht?

Kein problem, wenn der dvd player einen s-video out plug hatt (art von ps/2 aber dann anders ) und der receiver hatt das auch dann kannst du die art von video durchgabe verwenden. dann must du nur noch denn reciever durch den monitor (so heist der ausgang meistens) per scart an deinen fernseher anschlieschen.

viel gluck und melde dich wenn du mehr info hast

gruss AF
stadtbusjack
Inventar
#3 erstellt: 08. Okt 2003, 19:28
Moin,

eine andere Möglichkeit wäre über einen Scart-Umschalter, über den du mehrere Geräte (also in deinem Fall DVD-Player und Reciever) an eine Scart-Buchse anschließen kannst.
mpfaff82
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Okt 2003, 19:47
Also so ganz habe ich das nicht verstande. ich frag also hiermit nochmal nach.
Mein TV besitzt nur ein Scartanschluss.
Mein DVD spieler darüber hinaus noch 6 anschlussmöglich einen für surround 5.1(surround center front)
dann noch Stereo audio out (L/R) TV Video out (L/R) ein S-Vhs anschluss und als digital out noch Koaxial un Optical)

Bis jetzt ist der DVD spieler nur über Scart mim TV verbunden.
Nun Kam noch Der oben genannte receiver dazu. Der hat keine Scart anschlüsse.

Nun steht in der Receiver anleitung ich soll den DVD spieler entweder mit nem Koaxial oder Optischem Kabel verbinden,als auch mit einem Videokabel was ja auch kein Problem ist.
Jedoch soll ich nun auch den TV mit einem solchen Videokabel am receiver anschließen (Von Monitor out (receiver) ----> Video In (vom TV)
diese Video In Buchse hat mein TV nun jedoch leider nicht. was kann ihc nun machen?

tut mir leid aber ich hab da nicht so viel ahnung un hoff ich geh hier damit keinem auf die nerven.
wär net wenn mir einer hälfen könnt.



[Beitrag von mpfaff82 am 08. Okt 2003, 19:51 bearbeitet]
stadtbusjack
Inventar
#5 erstellt: 08. Okt 2003, 20:02
Moin,

was du brauchst, ist ein Scart Adapter, mit dem du den Monitorausgang des Recievers (Chinch oder S-Video) mit dem Scart-Anschluss des Fernsehers verbinden kannst.
mpfaff82
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Okt 2003, 13:33
oki un funzt dann mein DVD player noch?
stadtbusjack
Inventar
#7 erstellt: 09. Okt 2003, 15:59
Klar, du schließt den DVD-Player und den Reciever an den SCART-Umschalter an, und den Umschalter an den Fernseher. Je nachdem, ob du DVDs gucken willst, oder du im Setup des Recievers etwas verstellen willst, schaltest du den Umschalter halt auf DVD oder auf Reciever.
DualstaR
Neuling
#8 erstellt: 11. Okt 2003, 03:03
heyhey

ich hab auch den reciever

das is doch ganz einfach !!! gibt da so was des heist bedienungsanleitung die muss man nur befolgen !!
du schließt den dvd player an den reciever an genau da wo DVD INPUT draufsteht !!! mit svhs-(bessa) oda chinchkabel des bild und den ton mit optischem-(bessa) oda chinchkabel !

dann schließt den reciever mit svhs-->scart oda chinck-->scart kabel am fernsehr an...

dann kannst halt den fernsehr nicht mehr üba den reciever laufen lassen weil du ja dann von der scart buchse mit chinch auf einen der audioeingänge des recievers gehen müsstest.

pech .. neuer fernsehr vom aldi muss her

viel spass damit

dual
stadtbusjack
Inventar
#9 erstellt: 12. Okt 2003, 10:28
Moin,

da finde ich die Lösung mit der Umschaltbox aber doch praktikabler... Allein schon, weil man nicht das Videosignal durch den Reciever schleifen muss, was ja sicher nicht unbedingt eine Qualitätssteigerung bedeutet, vor allem, wenn der Reciever keinen RGB-Ein-/Ausgang hat. Außerdem kann mpfaff seinen Fernseher behalten
!ceBear
Stammgast
#10 erstellt: 12. Okt 2003, 11:47
DVDP per Digital Kabel mit Receiver verbunden. (für Ton)
DVDP per Scart mit TV verbunden. (für Blid)
Und nun willst du TV Sound in den Receiver geben, hast aber nur einen Scart Anschluss.
Dann brauchst du einen Adapter der aus einem Scartanschluss 2 oder mehr macht.
stadtbusjack
Inventar
#11 erstellt: 12. Okt 2003, 13:54
Moin,

ich hab das jetzt so verstanden, dass einfach nur das OSD des Recievers, neben dem DVD-Player, an das TV geleitet werden soll! Um den Ton aus dem TV in den Reciever zu bekommen, ist das mit der Umschaltbox natürlich nichts...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung DVD->Receiver + DVD->TV
tony_rocky_horror am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.12.2003  –  6 Beiträge
Anschluss DVD-Player an Receiver
F.O. am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  7 Beiträge
Anschluss DVD-Recorder + Receiver
Student1979KL am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  4 Beiträge
Verkabelung Receiver/DVD/Premiere/TV
Michael78 am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  2 Beiträge
Anschluss PS3, Digital Kabel-Receiver an TV und DVD-Receiver
taifun73 am 26.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.08.2008  –  4 Beiträge
TV an Receiver anschliessen
tzimmer007 am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  5 Beiträge
Anschluss SAT-Receiver, DVD-P und AV-Receiver
genesys am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  3 Beiträge
DVD Receiver an TV anschließen??
Darkdevil am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  3 Beiträge
Audio TV -> Receiver ein Problem? (+ Prologic2)
fullmoon am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  5 Beiträge
Ton von TV über Scart an Receiver
Scartversager am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedobelix_vg
  • Gesamtzahl an Themen1.453.775
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.662.156

Hersteller in diesem Thread Widget schließen