TV Anschluss an den Reciever

+A -A
Autor
Beitrag
Cosmic
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jan 2004, 12:33
HI ich hoffe ihr lacht mich nciht aus

ich hab nir vor paar tagen einen Reciever gekauft
will aber TV über Dolby Digital oder dolby Pro Logic 2 hören nur wie muss icvh das anschlißen reichen nur die cinch stecker oder muss ich auch das S-viedeo kabel anschließen ??

oder muss ich die cinch stecker die (gelb,rot,weiß) sind dafür nehmen um das anzuschlißen ??

oder muss ich was ganz anderes machen ??

weil ích hab im moment nur cinch von fernseher zu reciever
und das ist irgendwie so leise oder ist das normal so ?

würdem ich auf shcnelle antworten auf mein problem freuen
THX schonmal im Vorraus
flexwheeler
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jan 2004, 12:54
Was hast Du Dir denn für einen Receiver gekauft? Einen Satelittenreceiver oder einen AV-Receiver (also einen Verstärker mit eingebautem Tuner, der Surroundton verstärken kann)?
Um Fernsehprogramme mit Dolby Digital geniessen zu können, ist zwingend ein DD-fähiger Digital-Receiver nötig, der an einen AV-Verstärker/Receiver angeschlossen wird. So kann man dann Filme mit DD-Ton schauen, diese werden allerdings nur auf wenigen Programmen angeboten (Premiere, Pro7, ZDF etc.)
Cosmic
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jan 2004, 13:01
ich hab den Denon AVR-1803
ein dolby Digital Reciever
flexwheeler
Stammgast
#4 erstellt: 06. Jan 2004, 13:21
Wenn Du Deinen Fernseher per Cinchkabel an den AV-Receiver anschliesst, kannst Du Filme in Prologic 2 geniessen. Für Dolby Digital bräuchtest Du noch einen zusätzlichen digitalen Receiver (DVB) für Satellit oder Kabel (wobei im Kabel nur sehr wenige Sender in DD senden, meist auch abhängig vom Kabelnetzanbieter).
Cosmic
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Jan 2004, 13:29
ahhhhhhhhh tkz also für dd einen dvb reciever kaufen was kosten die so ?

aber wenn ich tv über pro logi2 genise ist es was leise bzw aus den sorround boxen kommt nicht so starker sound wie aus den front boxen und der center box ist das normal ?
flexwheeler
Stammgast
#6 erstellt: 06. Jan 2004, 13:42
Ich habe kein ProLogic2, da kann ich Dir leider keine Auskunft geben. Zu dem DVB-Receiver: hast Du Kabel oder Satellit? Für Kabel weiß ichs leider nicht, ist wohl abhängig vom Kabelnetzbetreiber. Sat-Receiver hingegen bekommt man in jedem Saturn, Media-markt etc. Preise müssten so (imo!) von 100EUR losgehen.
Cosmic
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Jan 2004, 13:44
achso dann müsst ich mal gucken ich hab nämlich kabel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss Blu Ray an Reciever+TV
ralph68 am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 20.09.2014  –  4 Beiträge
Anschluss von TV+Reciever+PS3+Heimkino
Bastelbubbi am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  7 Beiträge
tv an digital-reciever anschliessen
schneegurke am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  5 Beiträge
Anschluss DVD an AV Reciever
stiby am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  5 Beiträge
TV an Reciever
target1000 am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  6 Beiträge
Anschluss DVD Player ->AV Reciever
nagelneu am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  17 Beiträge
Anschluss VSX520 + 5.1 Teufel + BD 65 + Sat-Reciever + TV
dare100em am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  5 Beiträge
Anschluss Sat-Reciever, BR-Player und LCD
erich_künzel am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  5 Beiträge
Anschluss Pioneer Laserdisplayer an Denon AVR Reciever
Raphy1974 am 20.10.2017  –  Letzte Antwort am 20.10.2017  –  12 Beiträge
Anschluss Pioneer PDP-42WVE1 an reciever
tommy_B am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWladimir_Koslowski
  • Gesamtzahl an Themen1.453.851
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.663.574

Hersteller in diesem Thread Widget schließen