Anschluss des TV mit S-Video-Kabel an AV-Receiver-Warum???

+A -A
Autor
Beitrag
djdiver
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Nov 2003, 03:36
Hallo,

ich verstehe nicht, warum der Fernseher per S-Video-Kabel an den AV Receiver (habe den Denon 1804 bestellt) angeschlossen werden soll? Was hat das Bild mit dem Receiver zu tun? Ich dachte, der kümmert sich nur um Audio...

Spätestens, wenn ich TV-Programme schaue habe ich doch zusätzlich den Ton über den TV-Lautsprecher, der dann manuell abgeschaltet werden muss.
Reicht es deshalb nicht, wenn das TV per Cinch-Stecker mit dem Receiver verbunden wird?

Lasst mich nicht unwissend sterben ;-)

Danke!

Nachtrag: Ein Argument habe ich gefunden: Ich will ja das OSD des Receivers nutzen... Gibts noch andere Gründe???


[Beitrag von djdiver am 26. Nov 2003, 03:48 bearbeitet]
PIWI
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2003, 11:14
Hi djdiver !

Also zwingend ist das wirklich nicht.
Kommt manchmal schon ein bischen drauf an wie gut der Receiver ohne OSD zu steuern ist.

Ich würde das eher praktisch sehen.

Bei mir laufen die Kabel unter der Sockelleiste, da habe ich die Video-Verbindung Amp/TV gleich mit verlegt. Man weiß ja nie was so nach und nach dazukommt.

Es kommt auch drauf an wieviel Geräte mit möglichem Video-Ausgang insgesamt schon vorhanden sind.

Es stehen auch nicht immer alle Geräte direkt beim TV.

Irgendwann ist beim TV mit Eingängen schluss. Bevor ich dann mit Umschaltern und/oder Kabelsalat arbeite, nutze ich lieber den AV-Amp/Receiver als Schaltstation.

Ich habe zum Beispiel einen DVD-V und einen Multiplayer.
DVD-V und VCR stehen beim TV. Multiplayer beim Amp.
Da ich den Multiplayer nur für Musik nutze, läuft der schon über den Amp. Alle hinteren 3 Anschlüsse am TV sind damit belegt. Mit dem nächsten Gerät wäre eh sense gewesen.

Wenn mein DVD-V mal ausfällt, ein Druck auf die FB und ich schaue über meinen Multiplayer.
Geräte von Besuchern werden einfach am Amp reingstöpselt und auf das Rack gestellt.
Kurze Kabel für alle möglichen Verbindungen habe ich vorrätig.

Weitere mögliche Geräte mit Video-Ausgang :

Digitale TV-Empfänger.
DVD-Recorder.
Festplatten-Recorder.
CD-Brenner mit MP3-Anzeige.
Musikserver mit integrierter CD-Datenbank und Menüsteuerung.
PC/Laptop mit DVD-Lauferk und/oder TV-Out.
PS2.
X-BOX.
usw.

Natürlich muss man zwischen den Geräten eine Gewichtung vornehmen, welche besser direkt mit dem TV verbunden werden sollen, aber bei einigen reicht eine Weitergabe der Video-Signale über den Amp absolut aus.

MfG
PIWI


[Beitrag von PIWI am 26. Nov 2003, 11:40 bearbeitet]
nullchecker
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Nov 2003, 11:23
mache es aehnlich wie PIWI.
Mein TV hat hinten gerade 2 Scartbuchsen und inzwischen stapeln sich bei mir die Geraete mit "Video-Option".
DVDP ist direkt angeschlosssen (RGB) und die AV-Vorstufe ueber S-Video (das Teil hat ein umfangreiches OSD).
Dann kommen ein DVB-Receiver, ein analoger Sat-Receiver mit ADR, ein VDR-Rechner und eine "Multimediaschnittstelle" (z.B. fuer Kamera) dazu, so dass die Anschluesse am TV schlicht und ergreifend nicht ausreichend sind.
NC
PIWI
Inventar
#4 erstellt: 26. Nov 2003, 11:47
Hi !

Was mir am meisten Spaß macht, ist der AHA-Effekt bei "Unwissenden".
Ein Bekannter kam mit seinem neuen Laptop vorbei und wollte mal DVD testen. Er hatte damals weder AV-Gerät noch einen DVD-Player.

Der hat echt Bauklötze gestaunt, als ich das Ding nur mit dem Amp verkabelt habe.

Naja, ein klein bischen "angeben" darf man ja wohl noch.

So long
PIWI


[Beitrag von PIWI am 26. Nov 2003, 11:47 bearbeitet]
djdiver
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Nov 2003, 23:30
Vielen Dank Euch beiden für die Antwort!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss AV Receiver an TV
Wisdom9878 am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  11 Beiträge
Anschluss über S Video + Video?
Gunnar1 am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  3 Beiträge
Anschluss DVD Recorder -> AV Receiver -> LCD TV
Marty1982 am 21.07.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2008  –  14 Beiträge
Anschluss PC an AV Receiver
asgard24 am 21.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  2 Beiträge
Anschlüsse an AV-Receiver
c.glueck am 26.08.2016  –  Letzte Antwort am 26.08.2016  –  9 Beiträge
Anschluss AV Receiver - DVD Player
fro am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  2 Beiträge
Warum Video-Anschlüsse?
tlenne am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  3 Beiträge
Anschluss AV-Receiver
admler am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  9 Beiträge
TV mit AV Receiver verbinden
oo0alex0oo am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  11 Beiträge
DVD Anschluss an AV-Receiver - kein Ton
testorosso am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.02.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedsigrid62
  • Gesamtzahl an Themen1.453.999
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.665.826

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen