Optisches oder digitals Kabel über 15m länge noch brauchbar?

+A -A
Autor
Beitrag
m.pfaender
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jan 2005, 20:01
Hallo,

ich habe mir ja das Teufel CEM gekauft. Leider muss ich dieses über 3 Klinkenstecker an meinen PC anschliessen. Da ich aber leider onboard Sound habe und NVidia es nicht hinkriegt für mein Board einen ordentlichen Treiber zu basteln, werde ich mir jetzt wohl ein neues Board zulegen. Dies verfügt dann aber gleich über einen optischen Aus und Eingang. Jetzt meine Frage. Ich müsste 15m lang an der Wand entlang. Gibt es hierbei Probleme oder kann ich dies getrost machen?

Gruss Markus
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Jan 2005, 20:21
15 Meter optisch ist schwierig, da wird das Licht zu sehr gedämpft. Dafür brauchst Du entweder ein sehr hochwertiges Kabel mit geringer optischer Dämpfung, oder Du machst auf halber Strecke einen optischen Verstärker dazwischen.

Bei der Länge wäre eine koaxiale Übertragung vorzuziehen. Aber dann auch wirklich ein Koaxkabel benutzen, keine einfache Audiostrippe.
m.pfaender
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Jan 2005, 20:37
Hallo,

danke für deine Antwort.

Wäre sowas hier zu empfehlen:

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WD1V

Gruss Markus
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Jan 2005, 20:42
Wenns für Video reicht, dann reichts für dig. Ton erst recht.


[Beitrag von Großinquisitor am 16. Jan 2005, 20:43 bearbeitet]
m.pfaender
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Jan 2005, 20:46
Was wäre eigentlich eine einfache Audiostrippe?
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Jan 2005, 00:35
Damit meinte ich ein einfaches Chinchkabel, wie mans für den Ton nimmt.
Crazy-Horse
Inventar
#7 erstellt: 17. Jan 2005, 00:42
Bevor du dein Mobo wegwirfst versuche mal den 5.10 von der Nvidiapage, der ist was die Soundausgabe angeht gegenüber dem 4.37 Forceware eine richtige Erleuchtung.

Das mit dem und dem Mobo hatte ich nach der Installation vom 4.37 auch hinter mir, habe gleich wieder formatiert und den alten 2.45 installiert doch jetzt ist der 5.10 wirklich ok!
cr
Inventar
#8 erstellt: 17. Jan 2005, 00:51
75 Ohm Antennenkabel ist die günstigste und angemessene Lösung.
m.pfaender
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Jan 2005, 18:08
@Crazy-Horse: Den hatte ich glaube ich auch schon drauf.

Kannst du mir bitte mal sagen, wie ich den Soundtreiber richtig runterhau?

Gruss Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
15m Optisches kabel ?
v1per am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  7 Beiträge
15m optisches Kabel problematisch?
FelixL. am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  7 Beiträge
15m Lautsprecher-Kabel
Pepino2010 am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  3 Beiträge
10-15m S/PDIF Kabel
drecksaudrehauf am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  18 Beiträge
Länge Sub Kabel?
_matzek_ am 07.12.2016  –  Letzte Antwort am 08.12.2016  –  3 Beiträge
15m Toslink kabel und DolbyDigital!
austria78 am 29.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung langes Subwoofer Kabel (15m)
?xxx? am 10.01.2018  –  Letzte Antwort am 13.11.2019  –  10 Beiträge
Optisches Kabel billig oder teuer?
maddocc am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  13 Beiträge
Sound über Optisches Kabel
Shadee am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  4 Beiträge
Optisches Kabel 10m, problem?
Tw10 am 20.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.298 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedmaxis90
  • Gesamtzahl an Themen1.454.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.667.806

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen