Sub wie an den Rec. anschliessen ?

+A -A
Autor
Beitrag
Tazitus
Neuling
#1 erstellt: 18. Aug 2004, 21:29
Hi Leute,

ich habe hier einen aktiven Sub rumstehen und würde diesen gerne an meinen Receiver anschliessen, welcher aber leider keinen Subausgang hat. Als Receiver verwende ich einen Kenwood KRV7050 (älteres Modell - hat schon ein paar Jahre aufm Buckel). Ein Bekannter meinte das man den Sub dennoch an den Receiver anschliessen könnte, aber ich habe keinen Plan wie das funktionieren könnte. Wisst Ihr da rat ?

mfg
Tazi
$ir_Marc
Inventar
#2 erstellt: 19. Aug 2004, 10:32
Ist der SUB aktiv oder passiv?
Tazitus
Neuling
#3 erstellt: 19. Aug 2004, 11:33
Stimmt hab ich vergessen zu sagen. Ist ein Aktiver SUb von Medion. Ok nicht der allerbeste aber für meine ANforderungen ausreichend ;-)
$ir_Marc
Inventar
#4 erstellt: 19. Aug 2004, 12:33

Stimmt hab ich vergessen zu sagen. Ist ein Aktiver SUb von Medion. Ok nicht der allerbeste aber für meine ANforderungen ausreichend ;-)

Hoppla

ich habe hier einen aktiven Sub rumstehen

Da steht das doch!
Sorry wüsste nur ne Möglichkeit, um nen passiven SUB zu konnektieren...
Tazitus
Neuling
#5 erstellt: 20. Aug 2004, 12:48
Gibts hier nicht vllt. doch noch jemadnen der wüsste sowas funktioniert oder funktionieren kann ? Sind doch genug Leute hier unterwegs ;-)
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 20. Aug 2004, 13:21
Hat der Sub HighLevel-Eingänge (Lautsprecherklemmen)?

Gruss
Jochen
Tazitus
Neuling
#7 erstellt: 20. Aug 2004, 15:14
Hi, ja hat er !
Master_J
Moderator
#8 erstellt: 20. Aug 2004, 15:19
Also:
Die mit den Front-Lautsprecherklemmen des Receivers verbinden, als wäre der Sub ein normaler Lautsprecher.

Einstellungen am Receiver kann ich für Dein Gerät nicht durchfunken, aber schau mal, ob es irgendwas mit SUB=ON/OFF gibt.

Gruss
Jochen
Downfire
Stammgast
#9 erstellt: 25. Aug 2004, 20:30
Wenn dein Sub Chincheingänge hat, dann verbinde einfach diese mit einem Ausgang von deinem Verstärker (Zum Beispiel Tape).
Ist meiner Meinung nach die bessere Lösung.
Master_J
Moderator
#10 erstellt: 26. Aug 2004, 06:54

Wenn dein Sub Chincheingänge hat, dann verbinde einfach diese mit einem Ausgang von deinem Verstärker (Zum Beispiel Tape).

Ganz toll.
Der ist nicht lautstärkegeregelt.

Gruss
Jochen
Downfire
Stammgast
#11 erstellt: 26. Aug 2004, 21:07
Oh, Sorry! Das hatte ich übersehen.
Bass-Oldie
Inventar
#12 erstellt: 27. Aug 2004, 07:34
Hi,

schau da mal in die Anleitung rein.
Auch wenn du einen anderen Sub hast, der Anschluß ist größtenteils identisch.

www.nubert.de/downloads/nuline_aw_1000.pdf
mILLhAuS
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 28. Aug 2004, 10:29
wenn du kein sub-pre-ausgang hast, dann schliesse den sub von der sub-endstufe "speakers input" einfach an die ls-klemmen deiner front speakers eingänge deines receivers an. die 2 front satelliten schliesst du dann an den aktiven sub von deinem "speakers output" an! du hast doch n aktiven oder? naja eigentlich ja egal, denn nen passiven könnte man auch nur noch so anschliessen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Sub an Onkyo anschliessen
16Blue89 am 03.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  7 Beiträge
Sub anschliessen - aber k.A.
Electro_Voice am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  9 Beiträge
2. Sub (passiv) anschliessen ?
The_boss am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  6 Beiträge
Wie Sub an Onkyo 604 anschliessen?
Basti_Freiburg am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  7 Beiträge
Zweiten Sub anschliessen
Zwuggel am 19.06.2015  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  4 Beiträge
Sub Anschliessen, äähhh
bini am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  4 Beiträge
Passiv sub anschliessen.
vvv-KeksDose am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  2 Beiträge
Bodyshaker an aktiven Sub anschliessen?
sid_6.7 am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  12 Beiträge
magnat 301a sub. an HK avr 365 anschliessen?
djay72 am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  10 Beiträge
Standlautsprecher mit eingebauten Sub anschliessen
iceman101 am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.100 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedCocii17
  • Gesamtzahl an Themen1.453.754
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.661.875

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen