Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 . Letzte |nächste|

www.kaufsein.de seriös oder nicht. Wer kennt die Seite?

+A -A
Autor
Beitrag
syht
Neuling
#51 erstellt: 15. Mai 2009, 15:29
Hallo,

meine Suche bezog sich auf den Camcorder HDR-XR500 von Sony.
Kaufsein ist jetzt nicht mehr für diesen Artikel zu finden.

Preisroboter hat mir folgendes geschrieben:

Hallo,

der Händler ist derzeit noch bei uns gelistet, steht aber unter Beobachtung.


Mit freundlichen Grüßen,

Robert Klikics
PreisRoboter.de

PreisRoboter GmbH
Zweigstelle Dresden
Friedrich-List-Platz 2
01069 Dresden
AG Chemnitz / HRB 22547
Geschäftsführer: Wolfram Keil


Ich schrieb:
> Sehr geehrte Damen und Herren,
>
> ich kann einen von Ihnen letzte Woche aufgelisteten Händler nicht mehr finden.
>
> Welchen Grund hat diese Entscheidung?
>
> Hat es damit zu tun?: http://www.hifi-forum.de/viewthread-116-22891.html
>
> Wäre interessant zu erfahren, ob man alle Online-Shopper warnen muss?
>
> Besten Dank
>
> syht

Also, unter Beobachtung steht er schon mal - ist nur die Frage seit wann - hat das Forum Preisroboter aufgeweckt?
pm2025
Neuling
#52 erstellt: 15. Mai 2009, 16:46
Was haltet ihr von der Theorie:

Er wartet mit der Bestellung beim Großhändler solange bis er genug zusammen hat, damit er genügend Rabatt bekommt. Sendet seine Bestellung nach Frankreich und dann kann es durchaus sein das es 14-18 Tage dauert ehe es hier ankommt....

Ist nur ne Theorie... aber wenn Ihr sagt das das ne UG nur 2500 Startvermögen/Haftung hat ist es vllt jemand der sich mit ner "ICH AG" oder ähnlichem gerade selbständig gemacht hat, der auf jeden cent Rabatt giert? Naja zumindest hat schon mal jemand was geliefert bekommen und ein anderer auch schon sein geld zurück...
Wenn ich weder das eine noch das andere bekommen schick ich ein inkassounternehmen hin und melde ihn als Insolvent mal sehen wie ihm das dann bekommt...
Der_S™
Hat sich gelöscht
#53 erstellt: 15. Mai 2009, 17:37

PS3-Freak schrieb:
Jetzt haltet Euch mal fest, woher das Päckchen kam

Sowas habe ich mir schon fast gedacht. Er wartet wohl auf Bestellungen und bestellt dann wohl selbst bei diversen (ausländischen) Händlern.
2dollar25
Schaut ab und zu mal vorbei
#54 erstellt: 15. Mai 2009, 21:36
hab ihr euch schon mal die 7-Gründe durchgelesen ?? http://www.kaufsein....3po7n75j6gj2a0mmb887 die sind auch der knaller.

"Mehr als 60 000 Produktreferenzen ständig auf Lager!"

"Hier arbeitet ein Team von mehr als 500 Profis"

"Ab dem Moment der Bestellaufgabe bis zur vollständigen Verpackung Ihres Paketes vergeht nur eine Stunde"
pasmaster
Stammgast
#55 erstellt: 15. Mai 2009, 21:39

sichere Zahlung




Sicher ist das die Zahlung ankommt,nur die Ware nicht.
chris222
Inventar
#56 erstellt: 15. Mai 2009, 21:56
Glockengießerwall 26, 20095 Hamburg - zentraler in Hamburg geht es fast nicht...

Möchte nicht wissen, was der für die Miete bezahlt direkt an der Binnenalster...
MadeInItaly
Neuling
#57 erstellt: 16. Mai 2009, 09:50
hab mein radio heute geliefert bekommen.


Das Paket kam auch aus frankreich.

ich vermute mal das alle angebotenen waren alle aus Frankreich geliefert werden weil dort die ware billiger ist.

Ich rate es aber ab in diesem shop zu bestellen.

es gibt kein flotten versand weil die ware nicht aus deutschland verschickt wird.

ich glaub ich bin der 2te der ware heut bekommen hat:)

gruß
marco
nordmen74
Neuling
#58 erstellt: 16. Mai 2009, 10:09

MadeInItaly schrieb:
hab mein radio heute geliefert bekommen.


Das Paket kam auch aus frankreich.

ich vermute mal das alle angebotenen waren alle aus Frankreich geliefert werden weil dort die ware billiger ist.

Ich rate es aber ab in diesem shop zu bestellen.

es gibt kein flotten versand weil die ware nicht aus deutschland verschickt wird.

ich glaub ich bin der 2te der ware heut bekommen hat:)

gruß
marco


wann hattest Du bestellt?
Der_S™
Hat sich gelöscht
#59 erstellt: 16. Mai 2009, 10:13

nordmen74 schrieb:
wann hattest Du bestellt?

MadeInItaly schrieb:
Habe dort auch am 26.04 ein pioneer radio bestellt.

Siehe Post #20.


[Beitrag von Der_S™ am 16. Mai 2009, 10:21 bearbeitet]
PS3-Freak
Schaut ab und zu mal vorbei
#60 erstellt: 18. Mai 2009, 07:16
Hallo

nun hab ich am WE den Rekorder installiert und getestet, er läuft einwandfrei, ist also ganz normale Ware. Das Menü ist auch auf deutsch einstellbar, aber es ist halt keine deutsche Bedienungsanleitung dabei. Mit der Garantie dürfte es keine Probleme geben, da ein europäischer Garantieschein beiliegt und dieser auch deutsch enthält. Ich hoffe noch dass ich irgendwann auch ne Rechnung bekomme um diese Sache dann endgültig abzuschließen.

Ich habe Kaufsein.de diesbezüglich angeschrieben und gefordert dass ich schnellstmöglich eine deutsche Bedienungsanleitung haben will.

Jetzt ratet mal was passiert ist...... richtig nichts, keine Antwort ect.

So wie es aussieht haben ja immerhin schon 2 Leute ihre Ware bekommen, ich hoffe dass es für alle anderen auch gut ausgeht.

Ich für meinen Teil sage aber, nie mehr solche dubiosen geschäfte zu machen, lieber 30-40€ mehr ausgeben und bei Amazon ect. bestellen.

Gruß

PS3-Freak
ColinDilara07
Ist häufiger hier
#61 erstellt: 18. Mai 2009, 07:45
Wie lang hats bei dir jetzt letztendlich gedauert bis du deine Ware hattest also wann hast du bestellt und wann hast du die Ware erhalten und was hast du denen alles so geschrieben ??




Gruß
Colin
PS3-Freak
Schaut ab und zu mal vorbei
#62 erstellt: 18. Mai 2009, 13:30

ColinDilara07 schrieb:
Wie lang hats bei dir jetzt letztendlich gedauert bis du deine Ware hattest also wann hast du bestellt und wann hast du die Ware erhalten und was hast du denen alles so geschrieben ??




Gruß
Colin

siehe Post Nr. 43 auf Seite 1.

Gruß

PS3-Freak
ColinDilara07
Ist häufiger hier
#63 erstellt: 18. Mai 2009, 15:50
Ok Leute, ich kann mich nun auch endlich zu denen zählen, die ihre Ware von kaufsein.de erhalten haben.

Puuuuh bin ich erleichtert !! Habe mir ein Pioneer-Autoradio bestellt gehabt.

Folgender Verlauf war es bei mir:

04.05.09 Ware bestellt

07.05.09 Zahlungseingang wurde von kaufsein.de bestätigt

08.05.09 - 13.05.09 Absolute Stille

14.05.09 Druckschreiben an den Geschäftsführer, welches unbeantwortet blieb

18.05.09 Ware aus Frankreich per DPD erhalten


Die Qualität oder den Zustand kann ich erst am Mittwoch kontrollieren, da ich dann erst nach Hause kommen.

Ich werde euch aber auf dem Laufenden halten



Ich wünsche den die noch nichts bekommen haben viel Glück und hoffe das alles gut ausgeht.





Gruß
Colin
Der_S™
Hat sich gelöscht
#64 erstellt: 18. Mai 2009, 18:20
@ColinDilara07:

Hast du vor Erhalt der Ware eine Versand-E-Mail bekommen?
ColinDilara07
Ist häufiger hier
#65 erstellt: 18. Mai 2009, 18:24
Ne, ich hab bis auf die Zahlungseingangsbestätigung nie eine E-Mail von denen bekommen.




Gruß
Colin
Der_S™
Hat sich gelöscht
#66 erstellt: 18. Mai 2009, 18:30
Okay, danke. Vielleicht hab ich die Tage ja auch noch Glück.

Mal ein wenig OT (auch wenn es zum Thema gehört):

Ich habe den gesamten Sachverhalt an meinen Rechtschutz weitergebenen (inkl. E-Mails); aufgrund der verzögerten Lieferung ist mir ein Zinsverlust entstanden, den ich, auch wenn er noch so gering ist, nun über eben diesen einzufordern versuchen werde. Wird zwar keine große Summe sein, aber dabei geht es einfach mal ums Prinzip. Und Montag - sofern bis dato noch keine Ware eingetroffen ist - wird es eine Anzeige wegen Betruges, sowie wegen Täuschung (GmbH <-> UG) geben. Ist zwar eine andere Sache wieviel es bringt, aber man muss eben das möglichste Versuchen, wenn man solche Betrügereien irgendwann mal in den Griff bekommen will - komplett ohne Konsequenzen davonkommen lassen bringt genauso wenig.
ColinDilara07
Ist häufiger hier
#67 erstellt: 18. Mai 2009, 18:41
Richtig, da stimme ich dir auch voll und ganz zu.

Ich habe ja auch eine E-Mail geschickt in der ich erwähnt habe, dass ich Rechtsmittel einsetzen werde wenn ich in den nächsten Tagen keine Ware oder kein Geld sehe.

Ich weiß aber natürlich nicht ob die Lieferung jetzt deswegen erfolgt ist oder ob sie sowieso erfolgt wäre und die bei kaufsein.de solche E-Mails viell. gar nicht lesen.

Aber du solltest klar alles versuchen, ist ja dein gutes Recht.




Gruß
Colin
Der_S™
Hat sich gelöscht
#68 erstellt: 18. Mai 2009, 18:44
Naja, "gedroht" habe ich ja auch schon vor dir^^, aber ich habe derzeit immer noch nichts erhalten. -.-

Ob sie es lesen oder nicht, ist mir auch relativ egal. Ich habe alles, was ich an "Unterlagen" habe weiter- bzw. eingereicht und nun darf sich der HDI-Rechtsschutz darum kümmern.
Der_S™
Hat sich gelöscht
#69 erstellt: 18. Mai 2009, 20:18
Ui, nachdem ich unseren "Nasen" die Sache geschrieben habe (samt Frist), gab es sogar eine Antwort.


Sehr geehrter Herr {NAME},

Ihr Zahlungseingang wurde von uns verbucht am 08.05.2009. Sie erhalten Ihre Bestellung in den kommenden Tagen. Auch wenn es Sie nichts angeht, die Firmenbezeichnung ist kauf s ein GmbH, die Änderung im Handelsregister werden auch Sie in den nächsten Tagen nachlesen können.

^^ Gut, dass die E-Mail mit der Zahlungsbestätigung vom 04.05.2009 ist - und auch im System (im Konto/Bestellverlauf) ist der 04. Mai als Buchungstag angegeben)


[Beitrag von Der_S™ am 18. Mai 2009, 20:26 bearbeitet]
2dollar25
Schaut ab und zu mal vorbei
#70 erstellt: 18. Mai 2009, 20:59

Der_S™ schrieb:
Ui, nachdem ich unseren "Nasen" die Sache geschrieben habe (samt Frist), gab es sogar eine Antwort.


Sehr geehrter Herr {NAME},

Ihr Zahlungseingang wurde von uns verbucht am 08.05.2009. Sie erhalten Ihre Bestellung in den kommenden Tagen. Auch wenn es Sie nichts angeht, die Firmenbezeichnung ist kauf s ein GmbH, die Änderung im Handelsregister werden auch Sie in den nächsten Tagen nachlesen können.

^^ Gut, dass die E-Mail mit der Zahlungsbestätigung vom 04.05.2009 ist - und auch im System (im Konto/Bestellverlauf) ist der 04. Mai als Buchungstag angegeben) ;)


Tja es ist auch so, nur das was im Handelsregister steht verbindlich ist, selbst wenn es in realität anders ist, und sogar jeder davon bescheid weiß.
ColinDilara07
Ist häufiger hier
#71 erstellt: 19. Mai 2009, 07:50
Dito !!

Schon alleine deswegen könnten die wegen Betrug belangt werden und noch wegen ein paar anderen Sachlagen zu denen ich jetzt zu faul bin was zu schreiben





Gruß
C. Utke


[Beitrag von ColinDilara07 am 19. Mai 2009, 10:38 bearbeitet]
DasBrot14
Neuling
#72 erstellt: 19. Mai 2009, 20:36
Hallo,

habe eure Diskussion hier seit 2 Tagen schon verfolgt, weil, wie sollte es auch anders sein, ich ebenso auf meine bestellte Ware etwas länger gewartet habe. Ebenso kann ich voll bestätigen eigendlich nur einmal eine Antwort auf meine Nachfrage zu einem Liefertermin von kaufsein bekommen habe. Auch die Hotline war nie erreichbar.
Hier die Daten:

30.04. bestellt und auch eine Bestätigung erhalten

06.04. Die gleiche meldung über die "Satausänderung". Ebenso ohne die eigendlich erforderlichen Daten wie Kundennummer, Bestellnummer, Bestelldatum, o. ä.

08.04. Eine Nachfrage zum Liefertermin per mail abgeschickt und ca. 6h später noch am gleichen Tag die gleiche ungenaue Antwort, das die Ware in den kommenden Woche ausgeliefert würde.

Danach lange Zeit nichts. Auch auf 2 erneute Nachfragen per mail in der Folgewoche keine Antwort!

Dann habe ich mal gegoogeld und so manche Klagen auch anderer wartender Kunden gefunden.

Doch ich habe während meines Wartens auch noch einige male unter der kaufsein homepage nachgesehen. Dabei ist mir aber aufgefallen, das meine bestellte und vorausbezahlte Ware ein Sanyo PLV-Z700 in der zwischenzeit 2 mal teuer Wurde! Also was mir bei all dem sicherlich sehr schlechten support auffiel ist die Tatsache, das es wohl viel vergeblicher Aufwand wäre, wenn sich jemand der nur seine Kunden prellen will ständig den Preis am unteren Ende der Konkurenz anzupassen. Also er hätte wohl einfach bei einem deutlich günstigeren Preis bleiben können und einfach nur kassiert, wenn er nicht mit den Einnahmen auch wiederum Ware bezahlen wollte!

Trotzdem teile ich vollkommen mit allen hier noch wartenden die Meinung, das es eine unveschämtheit ist, mit Lieferzeiten von 3-12 Tagen zu werben und so manche, wie ich hier gelesen habe 4 Wochen warten zu lassen!
Bei mir ist, wie ihr wohl schon herausgeselens habt, etwas angekommen und zwar heute, am 18.05.
Also, es hat wirklich viel zu lange gedauert, dafür das auch ich vor meiner Bestellung zuerst nach der Verfügbarkeit gefragt habe und zur Antwort "vorätig" bekam!
Leider kann ich euch aber auch noch nicht sagen, ob das Paket aus Frankreich kam und mit nur französicher Anleitung. Das werde ich noch nachreichen am Mittwoch/Donnestag, wenn ich wieder zu Hause bin!

Ich wünsche allen wartenden, daß ihr eure Ware ebenso noch bekommt! Oder eben euer Geld zurück!

Bernd
om-89
Neuling
#73 erstellt: 20. Mai 2009, 08:27
Hallo zusammen,

auch ich habe bei kaufsein.de am 02.05.09 Waren im Wert von ca. 210 Euro bestellt und am 16.05.09 ein Teil meiner Bestellung erhalten. Jedoch auch ohne Rechung und das Paket kam aus Frankreich. Vom anderen Teil der Ware (2 Akkus für Kamera ca. 31 Euro) fehlt weiterhin jede Spur. Bin schon mal Zufrieden, dass meine Heimkinoanlage da. Mal sehen wie lange es dauert bis ich die Akkus bekomme

Grüße
ColinDilara07
Ist häufiger hier
#74 erstellt: 20. Mai 2009, 09:20
Das sich der Preis mehrere Male ändert während man auf seine Lieferung wartet, kann ich nur bestätigen.

War bei mir genauso


Also wie gesagt, FINGER WEG VON DIESEM " SHOP " !!!!






Gruß
Colin
Pixelmoon
Schaut ab und zu mal vorbei
#75 erstellt: 20. Mai 2009, 09:52
Moin, moin!

tja, auch ich bin auf diesen Shop hereingefallen. Digitale Spiegelreflex bestellt am 8.5, Zahlung bestätigt am 15.5...seitdem...Ruhe, nach demselben Muster wie bei allen anderen....
Ich bin inzwischen dabei Beweismaterial zu sichern, um dieses dann der Staatsanwaltschaft Hamburg zu übergeben. Die Beweise werden benötigt, um die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen einzuleiten. Desweiteren gibt es die Möglichkeit eine einstweilige Verfügung gegen den Shopinhaber zu erwirken. Entsprechende Mail habe ich bereits an STRATO, der die Seite hostet, weitergeleitet.
Nichts desto trotz sollte jeder, der bei dem Shop ne Bestellung offen hat oder auf eine Rückerstattung wartet, ebenfalls den Gang zur Polizei nicht scheuen.
Was mich betrifft, ich wohne ja nicht weit von der Adresse entfernt, sofern Herr. Kasparek die gesetzten Fristen verstreichen läßt, werde ich dem einen persönlichen Besuch abstatten, in Begleitung der örtl. Polizei.

Tja, in meinem Fall kann ich mich noch nicht entspannt zurücklegen, der Bimbo sitzt noch auf meinem Geld, obwohl man die Erstattung am Samstag Abend angekündigt hat, wie Ihr euch vorstellen könnt, genau....überwiesen wurde bis dato nix....

Grüße Arthur
Hüb'
Moderator
#76 erstellt: 20. Mai 2009, 09:58

Bitte beachten Sie, dass wir zur Zeit unsere telefonische Supportabteilung auslagern. Die Umstellung kann noch bis zu 14 Tagen in Anspruch nehmen. Der Email-Support wird aufrecht erhalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Ihr Kauf´s ein Team

Wer dort noch bestellt, dem ist in meinen Augen eh nicht zu helfen...
Pixelmoon
Schaut ab und zu mal vorbei
#77 erstellt: 20. Mai 2009, 10:09
da magst du vielleicht Recht haben, doch solch qualifizierten Sprüche helfen den Betroffenen im Moment auch nicht weiter!

Diejenigen, die ein Interesse an der Strafverfolgung haben, bzw. die Hamburger Staatsanwaltschaft dabei unterstützen möchten, mögen sich oer PN melden. Je mehr Beweismaterial zusammen kommt, desto interessanter wird die Strafverfolgung für Staatsanwaltschaft.

Arthur
fck
Inventar
#78 erstellt: 20. Mai 2009, 11:00
Ein klitzekleine Teilschuld trifft aber auch die Besteller!
Sorry Leute, aber bei einem völlig neuem shop per Vorkasse etwas zu bestellen, ohne sich vorher über diesen zu informieren(keine Kundenrezessionen, etc.pp) ist schon fast fahrlässig!
Dennoch hoffe ich, dass Alle, die in dem Laden was bestellt haben, ihr Ware oder zumindest ihr Geld wiederbekommen.
tss
Inventar
#79 erstellt: 20. Mai 2009, 12:27

fck schrieb:
Ein klitzekleine Teilschuld trifft aber auch die Besteller!
Sorry Leute, aber bei einem völlig neuem shop per Vorkasse etwas zu bestellen, ohne sich vorher über diesen zu informieren(keine Kundenrezessionen, etc.pp) ist schon fast fahrlässig!


geiz ist geil... da kann man dann schonmal den verstand ausschalten...



fck schrieb:
Dennoch hoffe ich, dass Alle, die in dem Laden was bestellt haben, ihr Ware oder zumindest ihr Geld wiederbekommen.


bleibt abzuwarten. ich vermute das eher weniger.
Pixelmoon
Schaut ab und zu mal vorbei
#80 erstellt: 20. Mai 2009, 12:47
Geiz ist geil, in dem Fall eher ungeil....aber auch das stimmt, einzig und alleine durch die günstigen preise zum kauf animiert worden...jemand hat schon treffend bemerkt, lieber paar Kröten mehr bezahlen und bei Amazon&Co. bestellen.

Hmm, ich bin im Moment auch sehr skeptisch was Rückzahlung betrifft, sogar sehr skeptisch auch wenn ich selbst mit mehreren Hundert Kröten mit drin hänge.
Da ich aber am Hamburger Hauptbahnhof fast jeden Tag vorbeifahre, werde ich mit Sicherheit dem Herren einen pers. Besuch abstatten, falls es zu keiner gütlichen Einigung kommen sollte, am besten in Begleitung der Polizei...ich weiß nicht, ob ich mich dann noch beherrschen kann.
Auch die Möglichkeit eines Mahnverfahrens sollte man nicht vergessen, in erster Instanz sicher günstiger als gleich einen Anwalt einzuschalten.

Ich habe vorsichtshalber die Verbraucherzentrale Hamburg informiert, manchmal streben die selbst ein Verfahren an, wenn es offensichtliche Verdachtsmomente gibt.

Arthur
ColinDilara07
Ist häufiger hier
#81 erstellt: 20. Mai 2009, 16:16
Also ich habe das bestellte Pioneer Autoradio gerade in Augenschein genommen und muss sagen ich bin positiv überrascht, sauber und ordentlich verpackt, alles drum und dran.

Hoffentlich funktioniert es morgen wenn ich es einbau.


Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden





Gruß
Colin
Der_S™
Hat sich gelöscht
#82 erstellt: 20. Mai 2009, 17:25
Habe meine Fernbedienung heute auch bekommen, samt EU-Gerantie und EU-Anleitung (wie man es eben von Philips kennt).

Ohne Mängel.

Dazu gab es ein Infozettel, auf dem steht, dass man die Rechnung gesondert per Post erhält.
pm2025
Neuling
#83 erstellt: 20. Mai 2009, 19:56
Hi,

habe heute das erste paket aus meiner bestellung bekommen! Hatte mir vor 14 Tagen ein HTPC Gehäuse von Advance bestellt mit Gehäuselüfter...

Der Lüfter kam heute, der Rest leider noch nicht. Denke aber das es freitag oder samstag eintreffen wird!

Aber auch bei mir, keine Reaktion auf irgend eine Email oder sonst was... und das Paket kam auch aus Frankreich! v

Naja, nochmal mit nem blauen auge davon gekommen....

zum thema geiz is geil und so weiter: Dem kann ich nur zustimmen!!!

MFG pm2025
fck
Inventar
#84 erstellt: 20. Mai 2009, 21:35

pm2025 schrieb:

zum thema geiz is geil und so weiter: Dem kann ich nur zustimmen!!!

Wenn dir die Seite noch nicht bekannt ist:

http://www.mydealz.de/

Da sind ab und an mal richtige Schnäppchen (mit Infos zu Händler, Artikel, ...) bei!
Hab dort selbst schon so manchen Euro gespart!
Eisenflechter
Schaut ab und zu mal vorbei
#87 erstellt: 21. Mai 2009, 19:46
Hallo
ich wollte mich auch noch mal melden. Habe auch noch nichts bekommen (seit 04.05. angeblich versendet). Die positiven Nachrichten geben ja Hoffnung aber am Montag bin ich bei der Polizei wenn Ware oder Geld nicht zurück ist.

Gruß Eisenflechter
ColinDilara07
Ist häufiger hier
#88 erstellt: 21. Mai 2009, 19:53
Ich habe mein Radio eingebaut und es funktioniert perfekt.

Die Anleitungen sind auch in zahlreichen Sprachen inkl. Deutsch mitgeliefert.

Also gegen die Ware die man bekommt kann man nix sagen, allerding des Service davor ist eine Frechheit und unzumutbar




Gruß
Colin
Eisenflechter
Schaut ab und zu mal vorbei
#89 erstellt: 25. Mai 2009, 16:45
Hallo,
Ich habe gerade diese E-Mail bekommen

Datum:25.05.2009 Info kaufsein.de

Sehr geehrter kauf s ein Kunde,
die Supportmitarbeiter der kauf s ein GmbH stehen Ihnen ab dem 01.06.2009 für telefonische Bestellungen und Kundenanfragen telefonisch zur Verfügung.
Bei Anfragen zu unseren aktuellen Produktangeboten und Fragen über Ihren Bestellstatus, nutzen Sie bitte unseren Telefonservice von Montag-Freitag ab 9 Uhr – 20 Uhr, auch jeden Samstag stehen Ihnen unsere Mitarbeiter von 9 Uhr-13 Uhr hilfreich zur Seite.
Ihr Team von kaufsein.de

meine Ware habe ich immer noch nicht und trotz Storno und Rückforderung auch kein Geld.

Gruß Eisenflechter
DasBrot14
Neuling
#90 erstellt: 25. Mai 2009, 19:57
Leider kann ich euch aber auch noch nicht sagen, ob das Paket aus Frankreich kam und mit nur französicher Anleitung. Das werde ich noch nachreichen am Mittwoch/Donnestag, wenn ich wieder zu Hause bin!

....

Bernd [/quote]

Sorry für die späte Rückmeldung, aber der Sanyo PLV-Z700 ist wie bei den andernen aus Frankreich gekommen. Es liegt eine Anleitung in sehr vielen, u.a. auch in deutscher Sprache auf Papier und auf CD bei. Also, soweit ist die Lieferung selbst nicht zu beanstanden, alles einwandfrei!

Die gleiche mail über die neue Telefonhotline ab dem 01.06. habe ich auch heute erhalten. Wer weiß vielleicht ist ja bald das Geld für den Kauf auf Rechnung vorhanden!?

Mir scheint es hier bei dem Geschäftsführer von Kaufsein tatsächlich weniger um einen planenden Betrüger, sondern eher einen planlosen Jungunternehmer zu handeln!
Auf jeden Fall würde ich ebenso hier erst wieder etwas bestellen, wenn die Seriösität mit Zahlungsmethoden wie PayPal oder Nachnahme erkennbar wird! Daneben ist natürlich eine derart lange Lieferzeit von bei mir fast 3 Wochen nicht hinehmbar!

Bernd
Pixelmoon
Schaut ab und zu mal vorbei
#91 erstellt: 26. Mai 2009, 10:54
...ich hab von der weltfirma "kaufsein" auch noch nichts bekommen, weder so tolle mails noch die super-ware.
ich bin ja auch kein vip-besteller wie die anderen, die die info bekommen haben, dass ab 1.06 man endlich sein geld auch noch für die schwachsinns-hotline ausgeben darf!

der ganz zur staatsanwaltschaft war schon interessanter. inziwschen haben sich recht viele geprellte käufer gemeldet, selbe handlungsmuster sind zu erkennen, sodass die staatsanwaltschaft ihre eigenen ermittlungen aufenommen hat.

was den kostenlosen kredit für den einkauf vermeintlicher waren betrifft, so habe ich meine rechtsanwältin gebeten, einen entsprechenden zinssatz zu berechnen, fällig für jeden einzelnen tag, der seit der bestellung vergangen ist.

im übrigen hatte einer recht, der weltladen "kaufsein gmbh" ist keine gmbh sondern nur eine kleine ug (haftungsbeschränkt auf 2500). trotz der behauptung, man sei eine gmbh, fand ich im register keinen entsprechenden eintrag....
Pixelmoon
Schaut ab und zu mal vorbei
#92 erstellt: 26. Mai 2009, 13:57
...nachtrag:

ich schrieb vor paar tagen ad die akte-redaktion von sat1 und bekam heute eine antwort mit der bitte um weitere informationen, fakten und die telefonnummer, unter der man mich erreichen könnte....wenn die praktiken erst einmal öffentlich werden, wird niemand mehr dort bestellen.
ColinDilara07
Ist häufiger hier
#93 erstellt: 26. Mai 2009, 16:18
Oh ja Pixelmoon, so ist richtig.

Ich unterstütze dich gerne bei diesem Vorhaben

Also wenn du Hilfe brauchst, meld dich einfach





Gruß
Colin
Pixelmoon
Schaut ab und zu mal vorbei
#94 erstellt: 27. Mai 2009, 08:43
mich interessiert z.b. woher aus frankreich die pakete versendet werden. gibt es dort viell. ein lager eines franz. versandhauses o.ä.
an der adresse gibt es nur den briefkasten, war auch abzusehen, die lage kostet nicht selten 2-3 tausend euro pro quadratmeter, miete wohlgemerkt...das kann unser "welt-händler" herr von und zu kasparek kaum leisten, der kann ja die ware nicht einmal bezahlen, geschweige seine hotline oder die 500 lager mitarbeiter....hahahaa

schickt doch mal, hierher oder an mich per pn eure chronologie; wann bestellt, wann bezahlt, wann wurde geantwortet und von welchen adressen (info oder kontakt), wieviele mails habt ihr geschickt, wer hat tatsächlich strafanzeige erstattet und nicht nur säbbelrasseln veranstaltet.

mein status: vollverarscht...;)

man wollte am montag sehen, ob die bestellung raus ist oder nicht. wenn nicht, sollte ich info kriegen dass kohle raus ist. wenn paket raus, sollte ich es an kaufsein zurückschicken....und erst dann geld zurück...weiß ich nicht, das stand nicht in der mail..;))
seitdem übt man kollektives schweigen...
Pixelmoon
Schaut ab und zu mal vorbei
#95 erstellt: 27. Mai 2009, 09:33
nachtrag, ich darf zitieren:

"Sehr geehrter Herr xxxxxx,

wen Sie Ihre Verleumdungen gegen unseres Unternehmen nicht umgekehrt einstellen, werden wir Ihren Fall die Rechtabteilung übergeben.

Heute Abend erhalten Sie weitere Informationen zu Ihrem aktuellen Abwicklungsstatus. ***

Durch Annahme unsere AGBs durch ihre Bestätigung Ihre Onlinebestellung ***, waren Sie 2009-05-08 18:04:33 Bereit nach Eingang Zahlungsein 3 bis 12 Werktakte auf Ihre Bestellung zu warten.

Heute ist der 17.5.2009- für die Ertragserfüllung steht noch eine geringe Zeit zur Verfügung."

Das ist doch ein Witz hoch drei, meine Nichte hat bessere Rechtschreibung als das "kaufsein-team". Ich wäre sooo froh, wenn ich etwas von der Rechtsabteilung hören würde, das würde mich ungemein beruhigen. Aber Hunde die bellen, beißen nicht....also weiter geht´s!!


[Beitrag von Pixelmoon am 27. Mai 2009, 09:35 bearbeitet]
Der_S™
Hat sich gelöscht
#96 erstellt: 27. Mai 2009, 09:44

Pixelmoon schrieb:
Heute ist der 17.5.2009- für die Ertragserfüllung steht noch eine geringe Zeit zur Verfügung.

_Heute_ ist der 17.05.? Von wann ist diese E-Mail? Ich denke doch mal, vom 17ten? Und das dumme ist: In der E-Mail stehen nur korrekte Sachen drin. Wenn du am 08.05. mit einer Lieferzeit von 12 Tagen bestellst, heißt das: Eingang der Zahlung + Lieferzeit in Werktagen... Ist zwar dumm (vor allem, dass nie eine Antwort kommt), aber so hat es mir mein Rechtschutz auch gesagt...

...auch wenn "warte drauf" sicherlich keine Rechts_abteilung_ hat.
Pixelmoon
Schaut ab und zu mal vorbei
#97 erstellt: 27. Mai 2009, 09:50
die mail ist heute gekommen, ohne scheiß...!! vielleicht meldet sich die "rechtsabteilung" noch....oder sollte es die "rechtschreibabteilung" sein...ich weiß es nicht mehr.
eingang der zahlung + angebliche lieferzeit....die frist ist bereits abgelaufen...

mal abgesehen davon, was sind das denn für schwammige fristen....3-12 tage, steckt da ein zufallsprinzip dahinter, wie und wann die waren verschickt werden....


[Beitrag von Pixelmoon am 27. Mai 2009, 09:53 bearbeitet]
Gizmo0001
Neuling
#98 erstellt: 27. Mai 2009, 12:43
Sehr unseriöser Anbieter

a) bereits bei Sofortüberweisung (Payment Network) gesperrt!

b) es laufen mindestens zwei Strafanzeigen (Stand 26. Mai) gegen Geschäftsführer Jan Kasparek (~26) im Fall kaufsein GmbH (UG)

c) das Unternehmen wurde erst im März gegründet und hat wohl auch nur die ersten Bestellungen abgefertigt, um Vertrauen zu schöpfen (als Reseller; lieferndes Unternehmen war in Frankreich).

d) bereits offensichtlich geprellte Käufer sollten umgehend Anzeige erstatten

FINGER WEG !!!
Pixelmoon
Schaut ab und zu mal vorbei
#99 erstellt: 27. Mai 2009, 14:08
mit meiner anzeige laufen dann mind. 3 strafanzeigen gegen den kasper....!!!

das ding ist, da gibbet nix mehr zu holen, die 2500 gründungskapital sind für die 0180er nummer draufgegangen, für das billige shop-design sowie die anmietung des briefkastens...
ColinDilara07
Ist häufiger hier
#100 erstellt: 27. Mai 2009, 17:05
hahahaha

Also da hat's jemand meiner Meinung nach genau auf den Punkt gebracht




Gruß
Colin
Pixelmoon
Schaut ab und zu mal vorbei
#101 erstellt: 28. Mai 2009, 10:39
...ich frag noch einmal, wer hat strafanzeige gegen den kasper erstattet??? oder war´s doch nichts als heiße luft und große sprüche??? man könnte ja auch denken, dass alle, die was aus frankreich bekommen haben, eine und dieselbe person sind...kasper selbst...
PS3-Freak
Schaut ab und zu mal vorbei
#102 erstellt: 28. Mai 2009, 12:07

Pixelmoon schrieb:
...ich frag noch einmal, wer hat strafanzeige gegen den kasper erstattet??? oder war´s doch nichts als heiße luft und große sprüche??? man könnte ja auch denken, dass alle, die was aus frankreich bekommen haben, eine und dieselbe person sind...kasper selbst...

zum einen heiß ich nicht kasper und zum anderen hab ich meine ware bekommen, wieso sollte ich also anzeige erstatten.

ich für meinen teil hab mit diesem thema abgeschlossen und hoffe nur noch dass ich irgendwann meine rechnungen bekomme, denn auf meine mails wird wie immer nicht reagiert.

kaufsein.de ist für mich durch und ich rate jedem seine finger von diesem laden zu lassen, lieber 20-30 € mehr bei amazon, ebay & co. zu bezahlen.
Eisenflechter
Schaut ab und zu mal vorbei
#103 erstellt: 28. Mai 2009, 12:51
Ich werde noch die "Freischaltung" der Service-Nummer abwarten angeblich am 01.06.2009 (Pfingstmontag!) und dies dann noch mal probieren. Danach werde ich Anzeige erstatten. Übrigens kann man das auch Online bei der Online-Polizeiwache Hamburg machen. Zur Wache geht es

hier

Gruß Eisenflechter


[Beitrag von Eisenflechter am 28. Mai 2009, 12:56 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Ist dieser Shop seriös?
manuelv81 am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  7 Beiträge
redcoon seriös?
butze68 am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  14 Beiträge
online shop seriös?
Bebeto74 am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  15 Beiträge
Fernseher beim edv-schuppen.de unglaublich günstig! Seriös?
thelecter am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 26.08.2010  –  3 Beiträge
Seriös? Samsung LE46C750
strunzbaer am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  2 Beiträge
on-tec online seriös
rakum am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  2 Beiträge
Nullprozentshop seriös bei tv Kauf
Datanna am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 26.03.2015  –  16 Beiträge
Günstiger Online-Shop. Aber seriös?
Hires111 am 13.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  4 Beiträge
TEST's IN ZEITSCHRIFTEN WIRKLICH SERIÖS ??
HighDefDoug am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  61 Beiträge
www.rausjetzt.de online shop -> seriös? erfahrungsberichte bitte!
chappo am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2009  –  40 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.357 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedTrovet
  • Gesamtzahl an Themen1.535.409
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.214.948

Hersteller in diesem Thread Widget schließen