3. Anlauf - 55" Panasonic vs Sony

+A -A
Autor
Beitrag
NannyOgg
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Nov 2015, 03:23
Ich irre nun schon in der 3. Woche durch den "TV-Dschungel" auf der Suche nach einem Fernseher von dem ich möglichst eine Weile was hab, ohne den Kauf zu bereuen.

So langsam lichtet es sich aber, auch wenn ich mein Preislimit von anfangs 1.200, dann auf 1.500 und jetzt schweren Herzens auf 2.400 angehoben habe. OLED kommt da noch nicht in Frage (curved möchte ich nicht haben).

Folgende Geräte habe ich noch im Blickfeld:

Sony KD-55X8505C vs. Panasonic TX-55CXW704 in der 1.300 Euro-Preisklasse
Sony KD-55X9005C vs. Panasonic TX-55CXW804 in der 2.300 Euro-Preisklasse

55X8505C und 55CXW704 konnte ich mir unter denkbar schlechten MM-Bedingunge zumindest im Vergleich anschauen. Der Sony kommt mir von der Helligkeit her etwas schwächlicher vor, ansonsten fielen mir da jetzt keine nennenswerten Unterschiede auf. Daher würde hier wohl die Entscheidung für den Panasonic fallen - aber ich lasse mich da gern eines besseren belehren.

Der 55X9005C unterscheidet sich vom 55X8505C im wesentlichen ja nur durch das Frame Dimming und die Lautsprecher. Ob das die 900-1000 Euro mehr wert ist?

Den TX-55CXW804 konnte ich mir leider noch nicht anschauen. Lohnt sich der im Vergleich zum CXW704?
Als Alternative käme auch der TX-60CXW754 in Frage. 5 Zoll mehr in der selben Preisklasse um 2.300.

Der 55CXW804 und 55CXW704 haben beide ein VA-Panel und TX-60CXW754 hat IPS - ist das korrekt?

Einsatzbereich: TV-Filme / Serien (ÖR-HD, sonst nur SD) via Kodi vom VDR-Server. Ansonsten Blueray und Spielekonsole. 3D und Fußball sind mir wurscht. Das Ding soll an eine schwenkbare Wandhalterung mit max. einer Soundbar.

Falls da noch jemand sachdienliche Hinweise hat, würde ich mich sehr freuen. Eigentlich wollte ich mich gestern schon entschieden haben - aber naja, das hab ich auch vor 'ner Woche schon gedacht.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Nov 2015, 09:19
Der 55X9005C unterscheidet sich vom 55X8505C im wesentlichen ja nur durch das Frame Dimming

Nö, das habe die beide gemein. Beide Äääätsch und Global/Frame-Dimming. Beim X9005C geht Design über jegliche bessere Ausstattung, zumindest was die Art der HGB anbetrifft.

Zum Rest ist genug gesagt und auch auffindbar.
NannyOgg
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Nov 2015, 11:52
Also wenn das Design beim Sony der einzige Unterschied sein soll, erschließt sich mir der Preisunterschied erst recht nicht.

Aber falls noch jemand etwas zum direkten Vergleich von Pana 55CXW804 und 55CXW704 sagen könnte - leider hab ich den 804 noch nirgendwo live gesehen. Kriegt man da sichtbar mehr Bildqualität für mehr Geld?
eraser4400
Inventar
#4 erstellt: 04. Nov 2015, 11:53
Beide Äääätsch
>Er mein damit "LED-Ausleuchtung, die in ihren Ursprung aus dem Rand des TV-Displays kommt und mit Hilfe von Diffusoren und Umlenkspiegeln über die gesamte Fläche verteilt wird".
NannyOgg
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 04. Nov 2015, 12:43
Ok. Dachte das "Äääätsch" bezog sich nur auf die Sony's.

Ich dachte gelesen zu haben, der Pana CXW804 hätte Direct-LED, wobei auch nur mit 16 oder 18 Dimming-Zonen. Aber macht sich das im direkten Vergleich zum 704 überhaupt deutlich bemerkbar?

Im Moment schaue ich auf ein 32 Zoll-Gerät mit CCFL - also im Prinzip kann's nur besser werden. aber ich will mich halt hinterher auch nicht ärgern, nicht doch den 804 statt des 704 genommen zu haben. Aber mehr ist halt auch nicht drin. Alles jenseits von 2.500 ist mir der Spaß nicht wert.
inecro-mani
Inventar
#6 erstellt: 04. Nov 2015, 13:05
jupp, das Bild des 804 ist deutlich besser als das vom 704 und die Sonys brillieren vorallem duch bescheidenen Software. Würde ich mir nicht antun! der Pana 804 ist derzeit "Mein lieblings Oberklassse Fernseher" weil sehr gut und dafür noch recht bezahlbar.

einzige ALternative wäre ein LG OLED, den 4k oder sogar "Nur" den FuLL HD wenn man vorallem mehr Smart TV nutzen will. Ansonsten sind LG und Pana die einzigen mit "Grundsolidem Betriebssystem und schneller adequater Bedienung und hochwertiger Hardware"

wenn du das Geld annähernd hast, wirst du mit einem 704 zwar glücklich, aber wirst dich immer ärgern nicht den 804 genommen zu haben ich empfinde den Aufpreis als gerechtfertigt -> wenn man Oberklasse haben will
NannyOgg
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 04. Nov 2015, 13:21
Dank, das ist doch mal 'ne Aussage!

Das Sony-Android wäre mir ja eigentlich egal, aber nachdem ich im Sony-Forum auch von Problemen mit echt grundlegenden Funktionen (z.B. HDMI geht plötzlich icht mehr - Werksreset erforderlich) gelesen habe, kamen mir dann doch Bedenken.
inecro-mani
Inventar
#8 erstellt: 04. Nov 2015, 13:35
jupp und auch Senderlisten usw. verschwinden
NannyOgg
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 04. Nov 2015, 13:58
Wenns nur die Senderliste wäre - dafür hab ich ja meinen VDR-Server. Aber es ist schon echt befremdlich, dass Sony sich da so schwer tut. Richtig genial wäre ja mal ein kompletter OpenSource-TV, inkl. Treibern und allem Pipapo.


[Beitrag von NannyOgg am 04. Nov 2015, 13:58 bearbeitet]
NannyOgg
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 05. Nov 2015, 11:09
Ich denke, ich werde dann heute den 55CXW804 ordern, auch wenn ich mir jetzt nicht sicher bin, ob das Dimming beim 704 mit dem Edge-LED nicht vielleicht doch besser ist. Aber alle Alternativen mit mehr Direct-LED Dimming-Zonen liegen halt preislich schon wieder drüber.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 05. Nov 2015, 11:21
Der CXW704 in 55 und 65'' hat ebenfalls D-LED.
inecro-mani
Inventar
#12 erstellt: 05. Nov 2015, 11:23

NannyOgg (Beitrag #10) schrieb:
Alternativen mit mehr Direct-LED Dimming-Zonen liegen halt preislich schon wieder drüber.


der Clue liegt hier bei "mehr"
Se_Gall
Stammgast
#13 erstellt: 05. Nov 2015, 11:46
Hallo Nanny,

wenn du in der 2300€ Preisklasse suchst, dann nehm doch den Pana 904.

https://www.euronics...c?ffRefKey=zcRwLdWGa

Der sollte alles besser können als 704 und 804,
Den hab ich gestern dort auch bestellt, sollte heute oder morgen kommen.

Gruß
Andy


[Beitrag von Se_Gall am 05. Nov 2015, 11:49 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#14 erstellt: 05. Nov 2015, 11:48
das doch mal ne richtig gute Idee, streaming geht bei den neueren aber warscheinlich besser (wird aber nicht wirklich relevant sein)
NannyOgg
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 05. Nov 2015, 11:59
Den hatte ich auch schon ins Auge gefasst. Allerdings kriegt den mein Händler nicht mehr bei. Ich denke mal vom 904 sind nur noch Restposten in der freien Wildbahn erhältlich.

Ich hoffe einfach mal, der 55'er 804 ist kein Griff ins Klo. Im Vergleich zu meinem 6 Jahre alten 32'er CCFL sollte das eine deutliche Verbesserung sein. Und mit dem 32'er war ich bisher eigentlich zufrieden - nur ob des fortgeschrittenen Alters ist der mittlerweile echt zu klein.
inecro-mani
Inventar
#16 erstellt: 05. Nov 2015, 12:04
in keinster Weise, der 804 ist super! Der 904 halt wirklich ein Auslaufmodell von 2014 aber herrausragenede Bildquali
matti1285
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 05. Nov 2015, 15:41
als ich Liebäugel momentan auch mit dem Sony KD55X8505C. Derzeit gibt es ihn für 1.180€ bei medimax in der Werbung. Alternativ wäre bei mir noch der LG 60UF8509 bzw der 7709, bin mir aber nicht sicher, ob 60 Zoll nicht zu groß sind und ich Ihn dann doch in 55 zoll nehme. Den sony gibt es ja leider nicht in 60".
inecro-mani
Inventar
#18 erstellt: 05. Nov 2015, 18:48
wenn der Sitzabstand 2,5-3m oder sogar noch mehr ist, sind 60" garkein Problem dann gitl eher je größer desto besser (Die Qualität der Zuspieler wird ja immer hochwertiger und HD ist ja praktisch schon standard)
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 05. Nov 2015, 18:51
HD ist ja praktisch schon standard
Aber nicht im deutschen TV. Noch laaange nicht!
inecro-mani
Inventar
#20 erstellt: 05. Nov 2015, 18:53
HD ist kein Standard? Redest du von Full HD oder "nur" HD wie ich? Denn das würde ich definitiv als standard bezeichnen, jeder der so einen teuren Fernseher kauft will gute BIldqualität und sollte sich verpflichtet fühlen auch HD Sender zu schauen.
eraser4400
Inventar
#21 erstellt: 05. Nov 2015, 19:03
Den Begriff fullHD gibt es als offizielle Bezeichnung eigentlich gar nicht. Es heisst vielmehr: "HDready 1080p".


[Beitrag von eraser4400 am 05. Nov 2015, 19:10 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#22 erstellt: 05. Nov 2015, 19:40
ehmmm what? Du gibst erst zu, dass es HD Ready gibt aber widersprichst mir, dass es HD Ready gibt?

Die ganzen HD Sendern da draußen existieren ... hab sie doch selber gesehen
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 05. Nov 2015, 21:14
Ich rede davon, mit welchen teilweise katastrophalen Kameras auch neue Beiträge und Sendungen abgedreht werden.
Allein das HD Logo macht nicht immer glücklich, wenn es um immer größere Diagonalen bei meist gleichbleibenden Sitzabständen geht.
eraser4400
Inventar
#24 erstellt: 05. Nov 2015, 21:44
ehmmm what? Du gibst erst zu, dass es HD Ready gibt aber widersprichst mir, dass es HD Ready gibt?
>Wie meinen? es ging allein um den Begriff fullHD.
inecro-mani
Inventar
#25 erstellt: 05. Nov 2015, 21:50
niemanden intertessiert den Begriff FULL HD, außerdem existiert der Begriff FULL HD im "alltäglicehn Leben welches ihm ausreichend daseinsberechtigungen einräumt"

ähnliches gilt für 4k -> wenn all denken 4k ist die doppelte FUll HD Auflösung 3840 -> dann ist das egal ob irgendwelche "Typen" sagen ... nene 4x ist noch etwas mehr, sogar 4096 Pixel -> dann interessiert das niemanden. Wenn dann ein "gekaufter 4k Fernseher" kein originales/altertümliches 4k absoielt ... dann ist das halt halb so schlimm
Hardrock82
Inventar
#26 erstellt: 05. Nov 2015, 23:19
Naja beim Namen Ultra HD hatte sich ja die Industrie ganz schnell geeinigt.

Das wahr bei der Full HD Kennzeichnung nicht so,
erinnere mich noch ganz düster an 2008 als die neuen intressierten Käufer hier nach fragten,
was den nun der Unterschied zwischen FHD und HD Ready 1080p den wäre.
inecro-mani
Inventar
#27 erstellt: 05. Nov 2015, 23:23
ich wollt eauch darauf hinaus, das 4k und UHD eben nicht das gleiche ist ;D
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony vs. Panasonic 55"
sunrisehugo am 30.05.2014  –  Letzte Antwort am 01.06.2014  –  8 Beiträge
Panasonic Modelle vs. Sony (55")
Mephisto4286 am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  4 Beiträge
55" & DSE: Sony vs. Panasonic?
Wandyr am 30.09.2015  –  Letzte Antwort am 11.12.2015  –  16 Beiträge
55 Zöller - Sony W805 vs. Panasonic ETW60
Schatten am 22.05.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  22 Beiträge
Samsung vs. Panasonic vs. LG - 55"-60"
and84 am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 20.10.2013  –  4 Beiträge
55" Sony vs Samsung
FirzenEX am 11.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  12 Beiträge
2. Anlauf für einen 55" TV
Techflaws am 23.01.2020  –  Letzte Antwort am 24.01.2020  –  2 Beiträge
55" / Sony W805 vs. W905
jcpx am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 16.11.2013  –  26 Beiträge
55-60 Zoll 2.500? Sony vs Panasonic vs Samsung
BigBubby am 31.08.2013  –  Letzte Antwort am 01.09.2013  –  4 Beiträge
Sony vs Panasonic vs Samsung
Mr_Hi-Fi am 18.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2013  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.208 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedzikamele
  • Gesamtzahl an Themen1.504.356
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.615.777

Hersteller in diesem Thread Widget schließen