OLED Panasonic/Sony 55" oder 65"

+A -A
Autor
Beitrag
mr.sarge
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Sep 2017, 10:13
Hallo!

ich möcht mir gerne bis Jahresende meinen Traum von einem neuen High-End OLED TV erfüllen. Denke mein 11 Jahre alter Philips 37" Amiblight hat seinen Dienst erfüllt :-)

Mein Sitzabstand beträgt ca. 3,5mt, zu 95% schauen wir HD-Content (HDTV, 720p, 1080p, Blu-Ray), in Zukunft dann ab und zu UHD :-)
Wo ich mich bei der Entscheidung sehr schwer tu ist ob es ein 55" werden soll oder ob sich ein 65" auszahlt. Bei einem 65" sind die Preisunterschiede im Vergleich zum 55" doch sehr viel höher

Zweiter Punkt wo mir die Entscheidung ebenfalls noch schwer fällt ist die Unterstützung von Dolby Vision (Sony) vs. HDR10+ (Panasonic). Wahrscheinlich ist es aber egal wie man sich entscheidet, da es zur Zeit so gut wie unmöglich ist vorausszusehen was sich durchsetzt.

Folgende 2 Modelle würde mich interessieren:
- Panasonic EZW954 (55" oder 65")
- Sony A1 (55" oder 65")

Frage:
- Fallen die Unterschiede bei einem Sitzabstand von 3,5mt von HD-Material zwischen 55" oder 65" noch merklich auf?

Wäre super wenn ihr mir den ein oder anderen Tip geben könntet damit mir die Kaufentscheidung leichter fällt.

mfg,

Sarge
Dminor
Inventar
#2 erstellt: 18. Sep 2017, 11:31
Wenn man zukünftig bei nativer 4k Zuspielung die Auflösungsvorteile ggü. FHD auch tatsächlich aus 3,50m erkennen möchte, dann sind 65'' Modelle die Mindestvoraussetzung.
hotred
Inventar
#3 erstellt: 18. Sep 2017, 11:46
Ich würde zu 65 Zoll tendieren...

Aus der Entfernung wird das Bild (speziell bei Filmen mit Balken) schon recht schnell zu klein und speziell wenn du den Tv ja auch lange behalten willst wäre es wohl ein Fehler zu klein zu kaufen...

Ich hab etwa die selbe Entfernung und mir sind die 65 Zoll fast zu klein.
mr.sarge
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Sep 2017, 13:47
ok, danke für die Info!

Ja, den TV würde ich gerne lange behalten, wahrscheinlich ist 65" dann die bessere Wahl ...

bzgl. Dolby Vision (Sony) oder zukünftig HDR10+ (Panasonic): ist wahrscheinlich eine Glaubensfrage, was meint ihr?

Hat jemand einen 65" A1 bzw. EZ954 im Einsatz und falls ja zu welchem Preis?


viele Grüße,

Sarge
Ralf65
Inventar
#5 erstellt: 18. Sep 2017, 19:36
ich würde auch bei dem Sitzabstand zu 65" tendieren

aktuell kann man nicht sicher sein, was sich in Bezug auf die HDR10+ Eignung am Ende für ein Vorteil ziehen lässt,
bis dato ist es nur ein Streaming Anbieter (Amazon), der den Einsatz definitiv angekündigt hat....

generell würde ich in Bezug auf HDR einen LG als den am universellsten einsetzbaren TV einstufen, LG unterstützt derzeit alle existenten HDR Standards incl. DolbyVision und Technicolor, sollte sich HDR10+ duchsetzen bzw. als nötig empfunden werden, könnte ich mir gut vorstellen das LG auch hier nachbessert..
Aktuell bietet eine DolbyVision Unterstützung vermutlich jedoch eher mehr Vorteile (UHD-BD / Streaming) als HDR10+


[Beitrag von Ralf65 am 18. Sep 2017, 19:38 bearbeitet]
sibasar
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Sep 2017, 22:28
65" müsste es schon sein, schließe mich an.

Fast vor einem Monat stand ich vor der selben Entscheidung. Hin und her: Sony oder doch Panasonic oder LG vielleicht, wieviel kosten denn die Loewe's
etc.
Für mich war es dann schlussendlich EZW 954 in 65" (für € 4999 in Wien) und bin super glücklich damit. Der Grund für die Entscheidung war die schlechten Erfahrungen in meiner Umgebung mit der Bedienung und Software von Sony.
HDR+ vs DV etc. Überlegungen sind nett, aber schlussendlich, wenn man das Gerät einschaltet und ein OLED UHD Bild anschaut, ist man einfach zufrieden.
LG
Ralf65
Inventar
#7 erstellt: 21. Sep 2017, 07:05
wenn der Preis dann noch eine Rolle spielt, den LG C7 gibt es aktuell in 65" für 2999€, das sind dann mal locker 2000€ Differenz zum Panasonic....
mr.sarge
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Sep 2017, 11:16
Hallo,

danke für eure Tips. Mittlerweile bin ich wieder bei 55" angelangt da 65" von den Maßen leider nicht so gut ins Wohnzimmer passt. Meine besser Hälfte hat da auch noch Mitspracherecht :-)

Nächste Woche schaue ich mir im direkten Vergleich den Pansonic 55 EZW954 zum Sonyy KD 55A1 an, dann werde ich eine Entscheidung treffen.

Als UHD-Player werde ich mich wohl für den Oppo UDP-203 oder Panasonic UB704/900 entscheiden.


mfg,
Ralf65
Inventar
#9 erstellt: 21. Sep 2017, 11:34
der OPPO als DolbyVision Zuspieler macht eigentlich nur in Verbindung mit einem DolbyVision fähigen TV wirklich Sinn, also zukünftig mit dem Sony, oder halt katuell mit einem LG, ansonsten kann man sicherlich auf den günstigeren Panasonic ausweichen


[Beitrag von Ralf65 am 21. Sep 2017, 11:47 bearbeitet]
sibasar
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Sep 2017, 17:54
Hier ist ein Vergleich der beiden Geräte:
https://m.youtube.com/watch?v=6Ys6mpdhaZI
Pana schneidet besser ab, als OPPO. Es ist in der Tat auch eine Frage DV oder nicht.
Hervorzuheben ist, dass OPPO auch noch einen 4K fähigen HDMI-Eingang hat. Dies war für mich entscheidend, da ich viele Zuspieler habe.
mr.sarge
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Sep 2017, 08:17

sibasar (Beitrag #10) schrieb:

Hervorzuheben ist, dass OPPO auch noch einen 4K fähigen HDMI-Eingang hat. Dies war für mich entscheidend, da ich viele Zuspieler habe.


Hallo!

d.h. ich könnte theortisch meinen 4k Mediaplayer an den Oppo Payer anschließen und dieser reicht dann das Videosignal an den TV weiter und das Audio Signal (über 2. HDMI) an den AV-Receiver? Mein AV-Receiver ist nämlich ein älteres Modell und noch keine 4k fähigen HDMI-Eingänge.

mfg


[Beitrag von mr.sarge am 22. Sep 2017, 09:13 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#12 erstellt: 22. Sep 2017, 16:06
Ja, das funktioniert...
aber davon mal abgesehen, haben aktuelle TV Geräte bis zu 4 HDMI Eingänge, wobei mindestens 2 immer den volle 4K Bandbreite benutzen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
65" / 4K oder 55" OLED
tomwa am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  6 Beiträge
Oled 55-65? gesucht
RichardE60 am 29.01.2020  –  Letzte Antwort am 21.02.2020  –  21 Beiträge
Oled 55-65 Zoll
DerNils76 am 16.10.2017  –  Letzte Antwort am 13.11.2017  –  17 Beiträge
[OLED / LCD] 55" bis 65"
noxx2 am 03.09.2018  –  Letzte Antwort am 03.10.2018  –  28 Beiträge
QLED 65" oder OLED
citysprinter am 18.04.2021  –  Letzte Antwort am 09.05.2021  –  23 Beiträge
Welcher 65" Panasonic OLED
bigfraggle am 23.06.2020  –  Letzte Antwort am 23.06.2020  –  5 Beiträge
OLED 55 Zoll oder 65 Zoll UHD ?
Matz71 am 29.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  16 Beiträge
65 Zoll - Panasonic? - Sony? - LED? - OLED?
Dejavue55 am 30.10.2017  –  Letzte Antwort am 30.10.2017  –  3 Beiträge
65" SONY XE9305 oder Panasonic DXW954 oder OLED?
Impedanz am 09.04.2017  –  Letzte Antwort am 09.04.2017  –  3 Beiträge
3m Abstand- 55" OLED oder 65" LCD ?
Ilks10 am 06.09.2017  –  Letzte Antwort am 07.09.2017  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.040 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedBuddl
  • Gesamtzahl an Themen1.504.047
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.608.665

Hersteller in diesem Thread Widget schließen