Selbstbau Anlage - Weiß nicht weiter!

+A -A
Autor
Beitrag
Chefkoch112
Neuling
#1 erstellt: 15. Feb 2011, 00:19
Hallo

bin neu hier, weil ich mir seit ein paar Wochen den Kopf zerbreche, über den Selbstbau eines Hifi-Multimedia-TV-Rack's oder wie auch immer... Weiss auch nicht ob ich hier richtig bin...

Naja zu Thema...

Habe ein Teil des Hauses neu aufgebaut. Hinzu gekommen sind eine Dachterasse, eine Küche( im Erker )und Wintergarten.

Alle drei Räume liegen neben einander bzw. der Erker der Küche ist auf dem Ende vom Wintergarten.

Also gleich auf die Dachterasse Strom und ein HDMI-Kabel und zwei Aussenlautsprecher für Musik und TV, LS im Dachüberstand 2,5mm², das selbe in die Küche, an einer Wand HDMI-Kabel u. Strom für TV. In die Decke Lautsprecher-Kabel ebenfalls 2,5mm² und von oben im Wintergarten LS-Kabel in die Decke.

Alle samt Stereo und alles kommt selbstverständlich an einem Punkt in der Küche an.

Die Küchenbauer haben eigens auf Wunsch einen Schrank für mich angefertigt..erstmal nackend..Denn jetzt kommts...

Also ich möchte an dem Ort wo ich bin, Musik hören bzw. TV sehen und hören...

LS-Verteiler? Conrad um die Räume zu schalten?

Einen AV Receiver-Yamaha RX V 467 5.1 ? Wegen HDMI - Verteilung? Oder hab ich da etwas falsch verstanden?

Ich weiss, ist nur Stereo egal ?

Weiter sollen an dem HDMI Ausgang 2 Fernseher betrieben werden y-Adapter ? ( Werden ja nicht zusammen betrieben, der auf der Terasse wird nur hingehängt wenns eben WM, Formel 1, Lagerfeuer DVD für die Perle etc. gibt)

Zusatzlich sollen im Rack Blu-Ray Player und HDTV Sat-Receiver stehen. Extern ein USB und HDMI Anschluss für ein Laptop und eine Iphone Dockingstation( dann Yamaha YDS 12 ) installiert werden...

Kann noch jemand folgen ?

Fragen ? Wie würdet ihr vorgehen? Klar erstmal alles abreissen und neu machen :-), Aber Boxen sind in der Decke, Kabel gezogen und von der Idee sicherlich geil, wenn ich es dann zum Laufen bekomme?

Die Frage ist nun der Weg der Komponenten... und überhaupt ob das funktioniren kann ?

Denke das wird noch ein hartes Stück Arbeit...

Hoffe bin hier gut aufgehoben.. Packen wir es an..

Braucht ihr Bilder?

Grüsse von der Nordsee

Chefkoch112
Chefkoch112
Neuling
#2 erstellt: 15. Feb 2011, 00:32
125


Die Dachterasse... von 2009 hab grad keins gefunden...

in den Ausschnitt soll der TV vorbereitet für 81cm, hinter der Fliesenklappe Stomanschluss und HDMI-Anschluss...
Chefkoch112
Neuling
#3 erstellt: 15. Feb 2011, 00:39
214



...so die Küche ...unter der Schalterkombi das grosse Loch wo sich dann alles trifft...

8 x LS Kabel 2,5mm²
2 x HDMI Kabel Home Theatre
1 x Hirschmann SAT-Kabel für Receiver
Und ein extra abgesicherter 230 V Stromanschschluss

Das soll dann alles in den fest angebauten Schrank( Rack ) unter die Schalterkombi..
Chefkoch112
Neuling
#4 erstellt: 16. Feb 2011, 00:07
..mmhhhhes haben schon 35 Leute draufgeklickt...

keiner etwas zu sagen ...Kritik...Lob..Hilfe... irgendetwas ??

Oder bin ich hier Falsch...?

Gruss

Chefkoch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ich weiß nicht weiter.
davemiror am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  6 Beiträge
Musikwecker Selbstbau
CoyesStiaces am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 18.07.2012  –  6 Beiträge
Sound-Anlage für Selbstbau-Theke
der-dave-com am 02.06.2018  –  Letzte Antwort am 05.06.2018  –  10 Beiträge
Boxenständer (Selbstbau)
bocholterin am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  28 Beiträge
Subwoofer Selbstbau
deristes am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  7 Beiträge
Festivalanlage Selbstbau
forsti0506 am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  4 Beiträge
Lautsprecherständer Selbstbau
BigChris79 am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  9 Beiträge
Selbstbau Hifi
racer_j am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 16.04.2013  –  23 Beiträge
Anlage zum mitnehmen auf 12 Volt Selbstbau
Fossil1992 am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  4 Beiträge
Selbstbau Beamer
pg84 am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedw2073
  • Gesamtzahl an Themen1.417.771
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.023