Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

NEEO

+A -A
Autor
Beitrag
wiro
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Jan 2015, 10:16
Hey,
da meine nevo trotz zwischenzeitlich ersetztem Akku mittlerweile recht
altersschwach ist, suche ich schon länger nach einer Alternative.

So langsam könnt Ihr nun auch schon mal eure Fenster öffnen...
um alles von Logitech bis RTI in hohem Bogen....

Bald begrüßt uns "The Thinking Remote" von NEEO persönlich
https://www.kickstar...-the-thinking-remote

Wenn die Jungs das alles in der Kombination FB, Brain & App hinbekommen
(und zu dem Preis), haben die nicht nur das Potential für eine feine Fernbedienung,
damit kann NEEO zum lange überfälligen Smarthome-Killerprodukt werden.

Grüße
wiro
Jungholtz
Stammgast
#2 erstellt: 19. Jan 2015, 11:14
Ein sehr interessantes Projekt, wie ich finde. Hab mich auch als Backer eingeschrieben und sehe der Zusendung der limitierten Black Edition mit Spannung entgegen. Ich kenne den Gründer persönlich und traue dem Team einiges zu. Die Datenbank mit Codes und Macros scheint schlichtweg gigantisch zu sein und es wird immer wieder darauf hingewiesen, dass die angebotene Funktionalität z.T. diejenige der Original-Fernbedienungen übertrifft.

Spannend.
wilkens
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Jan 2015, 19:47
Auch sehr interessant ist die Möglichkeit der Z-Wave Anbindung … man darf gespannt sein.
mgns
Neuling
#4 erstellt: 31. Jan 2015, 09:58
Habe mir auch eine Neeo reserviert und bin sehr gespannt auf die Möglichkeit, endlich echte Szenarien für Hue, WeMo, Raumfeld und Co zu basteln. Besonders spannend ist, ob Raumfeld überhaupt direkt unterstützt wird.
Jungholtz
Stammgast
#5 erstellt: 21. Feb 2017, 15:51
Gut Ding brauchte wohl ein wenig länger als zunächst gedacht. Aber demnächst soll es soweit sein.
Washman
Stammgast
#6 erstellt: 19. Jun 2017, 14:22
Bin nun auch auf NEEO aufmerksam geworden. Dauert noch an, so wie es scheint. Die Firma kommt aus der Schweiz, Solothurn... könnte mal vorbeischauen
pmd
Stammgast
#7 erstellt: 22. Jun 2017, 06:24
Ich bin von Anfang an dabei, weiss aktuell nicht was ich davon halten soll. Über 2 Jahre Verspätung, die Informationen sind umfangreich in Text und Bild aber wirklich konkrete Daten betreffend Produktion und Release gibt es nicht. Ist bin ja auch der Meinung das so ein Teil ab Start weg komfortable zu Konfigurieren und Bedienen sein muss und vor allem auch die Qualität passt, ansonsten wird's wohl in diesem Segment zu einem schnellen Tod führen, aber 2 Jahre sind schon sehr lange. Sicher ist es auch Software seitig sehr aufwendig und dan braucht's ja noch Apps für unterschiedliche Systeme.... aber das ist ja nichts was man nicht schon von Anfang an weiss. Vorschuss Lorbeeren haben sie ja zur genüge erhalten. Mal schauen was und vor allem wann mal was geliefert wird, der "Habenwollen" Effekt hat aber deutlich abgenommen....
Washman
Stammgast
#8 erstellt: 22. Jun 2017, 08:31
Das ist natürlich leidig... zuerst hiess es März 2015.

Die Produktion läuft seit Mai und nun werden Juni, Juli und August die Kickstarter Units und eraly Pre-Order Units fertig sein.

Die Plattform läuft anscheinend wie am Schnürchen. Die haben 2 Tage gebraucht um meinen Epson Beamer ins System einzubinden. Sogar den ELAC Sub 2090 mit Bluetooth Low Energy Anbindung nehmen sie sich mit dem Hersteller ELAC unter die Lupe... ich bin sehr gespannt. Bestellt habe ich noch nicht, aber bis morgen überlege ich mir einen Pre-Order zu machen, da ihr Angebot in kürze zu Ende geht und die Preise auf 399 gesteigert werden.

Wie viel hast du damals bezahlt pmd?
Washman
Stammgast
#9 erstellt: 22. Jun 2017, 08:38


[Beitrag von Washman am 22. Jun 2017, 08:40 bearbeitet]
pmd
Stammgast
#10 erstellt: 22. Jun 2017, 10:33

Washman (Beitrag #8) schrieb:

Wie viel hast du damals bezahlt pmd?


Total 247 $ (davon 15 $ Versand) für die Black Cat Edition bestehend aus 1 Brain und 1 Remote


[Beitrag von pmd am 22. Jun 2017, 10:34 bearbeitet]
Washman
Stammgast
#11 erstellt: 23. Jun 2017, 07:08

pmd (Beitrag #10) schrieb:

Washman (Beitrag #8) schrieb:

Wie viel hast du damals bezahlt pmd?


Total 247 $ (davon 15 $ Versand) für die Black Cat Edition bestehend aus 1 Brain und 1 Remote


Dann soltest du sie in den nächsten 3 Monaten bekommen. Momentan werden bis zu 200 Units pro Tag gebaut in China.
Ein Schnäppchen im Vergleich zu den jetztigen 339 Dollares (18 Dollar für Versand). Hab sie nun bestellt, belastet wird die Kreditkarte erst bei Auslieferung. Bis Weihnachten wird es, hoffe ich, soweit sein :-)
*Beta_Tester*
Stammgast
#12 erstellt: 30. Jun 2017, 08:15
Finde ich auch sehr interessant.
Wie wird die programmiert? Ist sie diesbezüglich mit Pronto vergleichbar?
T.W.G
Stammgast
#13 erstellt: 06. Jul 2017, 10:25
Bis jetzt scheint's wieder nur eines der üblichen Kickstarter-bla-bla-wir-sind-viel-besser-als-alle-anderen-Produkt zu sein, dass mit den üblichen Qualitätsprobleme und null Service schnell wieder vom Markt verschwindet. Mehr Schein als Sein.Schade um das Geld der Käufer.

Glaube kaum, dass das mit den Systemen von RTI, Crestron, Bang & Olufsen, ehem. Philips Pronto usw. mithält; vielleicht mit der normalen Konsumer-Liga wie Logitech-Harmony etc. ...
pmd
Stammgast
#14 erstellt: 06. Jul 2017, 12:19
Du kannst doch glauben was du möchtest, dein gutes Recht, aber so viele Vermutungen und Annahmen in erschreckend inhaltlosem Geschreibsel muss jetzt nicht wirklich in einem Forum gepostet werden... finde ich

Wenn's denn mal soweit ist, warten tue ich/wir ja schon lange, könnte ich zumindest mal ein Vergleich mit einer Harmony machen (ginge dann wohl mehr ums Einrichten als um den Betrieb den letzteres lässt sich wohl nicht wirklich vergleichen). Auf Youtube finden sich diverse Filmchen, allein schon die Sonos Integration finde ich sehr gelungen. Klar, das braucht nicht jeder und Handy gibt's ja auch.... jeder wie er Mag... Ich bin gespannt auf die Dinge die da kommen...

T.W.G
Stammgast
#15 erstellt: 06. Jul 2017, 13:05

pmd (Beitrag #14) schrieb:
Du kannst doch glauben was du möchtest, dein gutes Recht, aber so viele Vermutungen und Annahmen in erschreckend inhaltlosem Geschreibsel muss jetzt nicht wirklich in einem Forum gepostet werden... finde ich

Wenn's denn mal soweit ist, warten tue ich/wir ja schon lange, könnte ich zumindest mal ein Vergleich mit einer Harmony machen (ginge dann wohl mehr ums Einrichten als um den Betrieb den letzteres lässt sich wohl nicht wirklich vergleichen). Auf Youtube finden sich diverse Filmchen, allein schon die Sonos Integration finde ich sehr gelungen. Klar, das braucht nicht jeder und Handy gibt's ja auch.... jeder wie er Mag... Ich bin gespannt auf die Dinge die da kommen...

:prost



Dein bisheriger Erfahrungsbericht (Geld bezahlt, keine Ware erhalten, seit 2 Jahren warten...) bestätigt doch wunderbar meine Einschätzung dieser üblichen Kickstarter-Geschichten: Anpreisen die Welt neu zu erfinden, Geld der Unterstützer kassieren, nix oder nur Müll liefern.

Konkurrenz belebt das Geschäft nur sollte man bei großspurigen Ankündigungen auch mindestens das liefern was man verspricht und das auch noch pünktlich. Ansonsten kann man diese Leute nicht ernst nehmen - und das ist ja heute kein Einzelfall.

Davon ab empfehle ich Dir vielleicht wirklich mal einen Blick in die Welt von RTI, Crestron usw. zu werfen. Das ist mit Sicherheit was für Dich.
Und diese Firmen liefern seit Jahrzehnten.
Washman
Stammgast
#16 erstellt: 07. Jul 2017, 06:19

T.W.G (Beitrag #15) schrieb:

Dein bisheriger Erfahrungsbericht (Geld bezahlt, keine Ware erhalten, seit 2 Jahren warten...) bestätigt doch wunderbar meine Einschätzung dieser üblichen Kickstarter-Geschichten: Anpreisen die Welt neu zu erfinden, Geld der Unterstützer kassieren, nix oder nur Müll liefern.


Ich habe kein schlechtes Gefühl bei NEEO. Die Firma hält sich sehr transparent. Neue Geräte werden auf Anfrage innerhalb eines Tages in deren Datenbank aufgenommen. Die weltweiten Betatester sind zufrieden mit ihren Geräten. Auf Youtube gibt es massig Videos der Betatester. Die Firma wächst und wächst --- sie hat in der Schweiz gestartet und besitzt nun auch eine Geschäftstelle in den Staaten. Produziert wird seit Juni in China. Die Firma hat einige patentrechtliche Angelegenheiten und Anklagen erfolgreich bewältigt, was aber zu grossen Zeitverzögerungen führt! (für die grosse Konkurrenz wird die Firma langsam ein Dorn im Auge). Es wird laufend nach neuen Mitarbeitern zur Unterstützung gesucht.... und und und. Nicht alle Kickstarter Projekte sind schlecht.
T.W.G
Stammgast
#17 erstellt: 07. Jul 2017, 07:39

Washman (Beitrag #16) schrieb:

Ich habe kein schlechtes Gefühl bei NEEO. Die Firma hält sich sehr transparent. Neue Geräte werden auf Anfrage innerhalb eines Tages in deren Datenbank aufgenommen. Die weltweiten Betatester sind zufrieden mit ihren Geräten. Auf Youtube gibt es massig Videos der Betatester. Die Firma wächst und wächst --- sie hat in der Schweiz gestartet und besitzt nun auch eine Geschäftstelle in den Staaten. Produziert wird seit Juni in China. Die Firma hat einige patentrechtliche Angelegenheiten und Anklagen erfolgreich bewältigt, was aber zu grossen Zeitverzögerungen führt! (für die grosse Konkurrenz wird die Firma langsam ein Dorn im Auge). Es wird laufend nach neuen Mitarbeitern zur Unterstützung gesucht.... und und und. Nicht alle Kickstarter Projekte sind schlecht.


Natürlich sind nicht alle Kickstarter-Projekte schlecht. Manche haben's ja auch wirklich geschafft wenn man sich bspw. die VR-Brillen ansieht. Selbst diese Pebble-Uhr hatte ein paar Jahre Erfolg. Aber 2 Jahre(!) Verzögerungen? Auweia... das riecht doch stark nach schlechter Planung und Vorbereitung. Juristische Scherereien sind auch im Startup-Bereich absolut kein unbekanntes Thema und stehen in diversen To-Do-Listen für Startups als potentielles Problem gelistet.

Beim hiesigen Beispiel Fernbedienung muss letztlich jeder selber wissen was er haben möchte und womit er am besten zurecht kommt.
Für mich persönlich scheint die Neeo nix zu sein... wenn ich schon diese Wartebildschirme zwischendrin immer mal wieder sehen muss, ist so ein Teil bei mir direkt durchgefallen! Geht gar nicht! Da kann ich auch gleich zum genauso umständlichen Handy oder Tablet greifen. ;-) Für mich muss eine Fernbedienung verzögerungsfrei arbeiten und echte Tasten für die wichtigsten Funktionen besitzen.

Dass die natürlich bewerben sie hätten die perfekte Fernbedienung erfunden... naja, hört man bei gefühlt jedem neuen Produkt und 99% der Produkte fallen wieder durch.

Für die App-Generation mag die Neeo eine willkommene Ergänzung sein. Übertrieben gesagt, kennt diese Generation kennt ja eh nur Dinge die unzuverlässig, umständlich und langsam oder verzögert arbeiten.


Auch oder erst recht als übermotiviertes Startup muss man ernsthaft mal über den Tellerrand schauen und sich neben dem Standardzeugs von Logitech auch mal bei den Top-Anbietern, die nicht grundlos seit Jahrzehnten im Geschäft sind, umschauen. Angefangen von den (leider) eingestampften Philips Pronto Geräten über die irgendwie immer nur im Hintergrund agierenden Teile von Bang & Olufsen (Beo 5 und Beo 6 Fernbedienungen inkl. Software und Gateways...) bis hin zu RTI und Crestron. Wobei Crestron mit seiner Geschäftspolitik, dass der Kunde nix programmiert bzw. programmieren darf und der Händler alles macht, ein bisschen jenseits der normalen Konsumenten positioniert ist.


Die Neeo kann ja irgendwie nichts neues was die anderen nicht auch schon ewig können. Da fehlt mir irgendwie das Alleinstellungsmerkmal, außer dass es vielleicht einem hippen Startup entsprungen ist und, zugegeben, relativ schick aussieht - zumindest auf den Videos.

Sie scheint bei der Bedienung insgesamt langsamer als andere Systeme. Hin- und herwischen auf einem Touchscreen ist sicher nicht die ergonomischste Form der Bedienung und vor allem kein Argument für ein zusätzliches Gerät auf dem man das machen muss. Die Fernbedienung soll die Bedienung doch ERLEICHTERN im Vergleich zu Handy und Tablet.
der_kottan
Inventar
#18 erstellt: 18. Jul 2017, 07:03

Washman (Beitrag #6) schrieb:
Bin nun auch auf NEEO aufmerksam geworden. Dauert noch an, so wie es scheint. Die Firma kommt aus der Schweiz, Solothurn... könnte mal vorbeischauen :D

Und, schon mal vorbei geschaut?
Washman
Stammgast
#19 erstellt: 23. Aug 2017, 08:13
Nö war bisher nicht dort, habe aber auch nicht mehr daran gedacht in den letzten Monaten ;-)

Es gibt jedoch ein neues und umfangreiches Lebenszeichen von Neeo in einem frischen Video. Zu hören gibts die Fortschritte und neuen Features und am Ende wird die Produktion im schnell Durchlauf gezeigt.

Video

Es hiess mal, dass Juni, Juli und August die ersten Serien-Units versendet werden... wie aus dem Video zu entehmen ist, werden die Units jedoch erst seit 4 Tagen ausgeliefert.


[Beitrag von Washman am 23. Aug 2017, 13:27 bearbeitet]
Maastricht
Inventar
#20 erstellt: 04. Nov 2017, 10:53
Ich habe seit gestern die NEEO. Sieht gut aus. Ist für mich noch nicht so einfach zu bedienen, wie ich erhofft habe. Sowohl NEEO als ich müssen noch was lernen.
Planet NEEO kann helfen: https://planet.neeo.com/t/63fqhh
pmd
Stammgast
#21 erstellt: 15. Nov 2017, 10:38
Ich habe die Lieferung vor ca. einer Woche auch erhalten. Haptik, Verarbeitungsqualität sind schon beeindruckend, sogar das Auspacken ist ein Erlebnis .
Was ich gut finde, die Einrichtung läuft komplett über iOS oder Android App (gibt aber natürlich auch andere Meinungen was das Betrifft). Wenn Änderungen gemacht wurden, so wird die Fernbedienung direkt über WLAN Synchronisiert was sehr schnell von statten geht (nix USB und nicht enden wollendes Syncen). Profile und Daten werden in die Cloud gespeichert. Bei mir läuft jetzt eigentlich alles so wie vorher mit der Harmony einzig der Dodocus Umschalter fehlt noch, eine entsprechende Anfrage habe ich im NEEO Forum platziert. Sonos und Hue Integration ist für mich aktuell nicht wirklich zu gebrauchen. PS 4 wurde mittels HDMI-CEC komplett integriert. Ganz klar, dass sich in der Startphase noch so das ein oder andere gibt was mehr oder weniger dringend gefixt werden sollte. Fragen im Forum werden aber super Fix angegangen/beantwortet so wie fehlende Geräte eingebunden. Im Forum (Blog Firmware Change log) kann man auch erkennen, dass es mit der Firmware rasant vorangeht von daher ist planet.neeo.com sicherlich die beste Anlaufstelle sollte man sich für NEEO interessieren grad, weil momentan eben sehr viel geht und man dort den aktuellen Stand hat. Ich für meinen Teil gebe die NEEO nicht wieder her. Anfangs dachte ich das die Harmony wohl noch eine Weile im parallel Betrieb funktionieren sollte bis die NEEO vollständig eingerichtet ist, dass war dann aber bereits nach einer Woche erledigt so dass die Harmony jetzt einen neuen Besitzer bekommt.
Washman
Stammgast
#22 erstellt: 15. Nov 2017, 15:09
Danke für eure Feedbacks! Umso mehr freue ich mich auf mein Exemplar.
Miccel
Stammgast
#23 erstellt: 28. Nov 2017, 22:11
Hallo,
ich Interessiere mich für die Neeo, eigentlich wollte ich eine Harmony Elite haben aber das Design von der Neeo und das große Display gefallen mir besser. Wie sind denn die Unterschiede zur Harmony Elite? Gibt es vor und Nachteile bei der Neeo? Wie wird sie eingerichtet, ist es einfacher als bei der Harmony? Vieleicht können die Leute die eine Neeo besitzen, sagen wie zufrieden sie bis jetzt sind und ob es sich lohnt von der Harmony Elite auf die Neeo umzusteigen.

Schönen Abend
Gruß
Michael


[Beitrag von Miccel am 28. Nov 2017, 22:13 bearbeitet]
Miccel
Stammgast
#24 erstellt: 29. Nov 2017, 17:38
Kann niemand der Besitzer was zu den Unterschieden zur Harmony Elite sagen und ob sich die Neeo mehr lohnt? Stehe kurz davor mir eine von beiden zu kaufen, möchte aber keinen Fehler machen.

Gruß
Michael
Maastricht
Inventar
#25 erstellt: 30. Nov 2017, 11:57
Ich habe nach einigen Versuchen die NEEO erst wieder eingepackt und mir eine Harmony mit Hub gekauft und die macht was ich von einer AB erwarte.

Die NEEO geht aber nicht weg. Wenn die Software weiter entwickelt ist, werde ich mir das Ganze noch mal anschauen.

Für mich hat sie zur Zeit noch zwei grosse Probleme: Man kann ihr keine Signale anlernen (soll behoben werden) und Apparate die ein Toggle An/Aus haben werden durch sie als 'Stupid' Apparate bezeichnet, die sich zur Zeit nicht gut einbetten lassen in ein 'Rezept' der NEEO. (Ein Rezept ist z.B. ein Befehlsatz wie: Ich möchte jetzt Fernsehen gucken mit einem AV-Processor und Blu-Ray Spieler.)


[Beitrag von Maastricht am 06. Dez 2017, 04:37 bearbeitet]
pmd
Stammgast
#26 erstellt: 30. Nov 2017, 12:42
Ich habe die NEEO seit ein paar Wochen im Einsatz.
Das Feature zum Anlernen von IR Codes vermisse ich auch. Das Device (Dodocus) welches noch fehlt habe ich vor >2 Wochen gemeldet aber seither nix mehr gehört. Ist auch verständlich da ich wohl nicht wirklich in grosser Zahl im Einsatz und von daher als Einzelfall zu betrachten. Es hängt eben auch stark davon ab welche Geräte den gesteuert werden sollen. Softwareseitig muss sich da schon noch einiges tun. Aktuell ist die Harmony in Sachen funktionsumfang und Stabilität weit vorne. Auch das schalten der Makros ist auf der NEEO noch nicht wirklich fertig. Bei der Harmony werden alle Geräte die für die Gewählte Aktion nicht mehr benötigt werden ausgeschaltet. Das läuft bei der NEEO so nicht. Das Thema wird diskutiert und eine Verbesserung soll kommen. Ich habe recht viele Geräte und soweit läuft das eigentlich alles fehlerfrei (mit den bekannten Einschränkungen) aber eben nicht mehr. Die Möglichkeit Geräte über CEC zu steuern ist sicher interessant aber wurde ja auch erst für die PS 4 so implementiert. Hue ist nur rudimentär implementiert und Sonos ist aktuell immer noch nicht mehr als eine Demo, zumindest aus meiner Sicht.

Das Design muss einem schon sehr wichtig sein, wenn man zu diesem Zeitpunkt eine NEEO kauft. Empfehlen kann man das Teil aktuell nicht wirklich. Fragt sich wie schnell die Entwickler die versprochenen Features nachreichen können. Was das grosse Display betrifft… finde ich gar nicht gross und mit dem aktuellen UI bzw. Anordnung der Buttons ist schon ziemlich klein und dem Touchscreen geschuldet ist natürlich auch ein Blindbedienen kaum möglich. Die Belegung der Hardware Buttons kann aktuell auch nicht geändert werden. Der Sensor auf der Rückseite welcher eine Multiuser Unterstützung bereitstellen könnten ist auch noch nicht aktiv. Wie gesagt, auf Youtube finden sich mittlerweile schon einige Beiträge wobei man da vorsichtig sein sollte den es gab schon vor ca. einem Jarh ein Video auf welchem die Sonos integration demonstriert wurde was schon richtig gut aussah und in Sachen Performance sher eindrücklich war. Das entpricht aber bei weitem nicht dem derzeitigen Stand der Dinge. Selbt eine Plex Integration wurde gezeigt was es so auch noch nicht gibt.

Ausser dem Design hätte ich jetzt, mit dem aktuellen SW Stand, kein schlagendes Argument Parat. Neukauf vielleicht, Umsteigen sicher nicht.


[Beitrag von pmd am 30. Nov 2017, 12:54 bearbeitet]
Miccel
Stammgast
#27 erstellt: 30. Nov 2017, 20:45
Super,
vielen dank für die Erfahrungsberichte, das hört sich ja alles nicht so prickelnd an. wer weiß wie lange es noch dauert bis alles richtig funktioniert, das mit den Geräten anlernen würde mich auch stören. Wie soll ich das mit Philips Hue verstehen, funktioniert es nur zum Teil und was geht nicht? Auf den verschiedenen Videos die man im Netz findet sieht Sonos auf der Neeo richtig gut aus, ist das nicht der Fall? Werde mir dann wohl eher eine Harmony Elite kaufen.

einen schönen Abend noch
Gruß
Michael


[Beitrag von Miccel am 30. Nov 2017, 20:45 bearbeitet]
pmd
Stammgast
#28 erstellt: 30. Nov 2017, 21:20
Sonos sieht richtig gut aus aber es werden nur ein paar Alben geladen welche dan beim scrollen immer im Loop geladen werden. Dazu kommen fehlend Covers und selbst das Abspielen hat noch so seine Tücken.. Hue gibts nur ein/aus und dimmen. Auf planet.neeo findest du die Infos. Ja, kann eben in einigen Wochen alles anders aussehen..... Das Team NEEO ist aber einfach Sympathisch, so ziemlich jede Frage wird Beantwortet, Geräte von bekannten Herstellern werden wirklich super schnell eingebunden (das Dodocus Ding welches ich hier erwähnt habe ist wirklich keine referenz... für Exoten ist halt aktuell keine resource verfügbar) und man kann erkennen das man hier wirklich auf Qualität setzt... Perfektionisten sind das schon. Wenn man noch keine Harmony hat ist die NEEO schon eine überlegung Wert, Geräte steuern kann sie gut aber die Top Features fehlen halt aktuell noch. Sei kritisch und Frage lieber bei NEEO direkt nach... die können auch Deutsch was für mich nicht gerade unwichtig ist


[Beitrag von pmd am 30. Nov 2017, 21:21 bearbeitet]
Washman
Stammgast
#29 erstellt: 04. Dez 2017, 09:13
Besten Dank für den Erfahrungsbericht. Dann bin ich ja mal gespannt. Habe letzte Woche die Bestätigung bekommen, dass meine NEEO unterwegs ist.
Digital08
Stammgast
#30 erstellt: 21. Dez 2017, 00:00
So meine NEEO ist auch auf dem Weg zu mir.
Bin gespannt ob sie meine Harmony ablösen kann......
der_kottan
Inventar
#31 erstellt: 21. Dez 2017, 06:22
Ui cool,
über einen Bericht und ein paar Bilderchen würde ich mich freuen
Digital08
Stammgast
#32 erstellt: 21. Dez 2017, 08:18
Das werde ich tun...
Über die Festtage werde ich sicherlich ein Zeitfenster finden
Washman
Stammgast
#33 erstellt: 21. Dez 2017, 08:41
Mein Packet ist auch bereits im Lande und wird bis Ende Woche ausgeliefert :-)
Digital08
Stammgast
#34 erstellt: 22. Dez 2017, 21:48
So heute ist die NEEO eingetroffen.
Ich hab sie kurz ausgepackt. Sehr gute und wertige Verarbeitung der Fernbedienung wie auch der Brain
und die Ladestation.

NEEO Fernbedienung

Mein erster Eindruck, das warten hat sich gelohnt.
der_kottan
Inventar
#35 erstellt: 23. Dez 2017, 08:20
Ja, das hat schon rein optisch was!
Pixelschieber
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 23. Dez 2017, 14:51
Habe gestern auch meine NEEO erhalten. Über die Qualität der Hardware und des grundsätzlichen Konzeptes muss man meiner Meinung nach nicht streiten - das scheint mir tadellos.
Per heute ist die Fernbedienung aber wohl den anderen Universal-FBs alles andere als überlegen.
Ich für meinen Teil hatte die NEEO spezifisch aus einen Grund bestellt: Das Versprechen, dass Apple TV und Swisscom TV Box via Bluetooth und/oder IP laufen. Denn diese Kistchen stehen bei mir im Serverraum, die HDMI-Kabel laufen bei mir durch die Wand. IR ist also def. keine Option für mich. Ratet mal, ob das funktioniert? Nein, es funktioniert nicht (wird aber jetzt auch nicht mehr behauptet).
Mein Tipp: NEEO erst bestellen, wenn auf planetneeo jemand schreibt, dass genau das jetzt auch funktioniert.
pba
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 25. Dez 2017, 18:34
Hab meine seit letzter Woche. Was soll ich sagen, überzeugt haben mich die Geräte nicht.
Die Hardware ist aber zweifelsohne einwandfrei und super verarbeitet.
Die Einrichtung war aber nicht so gut, die Android App hat mein Brain nicht gefunden. Via IP-Adresse ging es dann. Dann kam die grosse Ernüchterung: Angesteuert werden sollen TV, SettopBox, BluRay Player, Stereoverstärker, Tuner und CD Player. Als Stupid Device wurde SettopBox, Amp und CD Player erkannt, nicht in der Datenbank war der Tuner. Die Fernbedienung kann den Input am Amp nicht umschalten (gibt nur InputNext und InputPrev),
Die ganze Sache ist so natürlich ziemlich sinnfrei wenn ich immer noch fast jedes Gerät manuell einschalten muss und den Eingang am Verstärker ebenfalls noch auswählen muss...
Wie ich ein Recipe erstelle bei dem die Lautstärke immer am Amp eingestellt wird habe ich dann nicht mehr ausprobiert...
Eigentlich habe ich mir die NEEO gekauft weil Multiroom versprochen wurde (mehrere Brains und Fernbedienungen, ich kann alles mit allen steuern), das ist leider auch (noch) nix.

Extrem unschön ist aber auch die Formulierung beim Einrichten der Stupid devices (schon stupid device ist sehr unglücklich): We have a solution for you but home automation would be a lot mor fun with other devices. Da wird mir doch wirklich von der App gesagt dass meine Geräte unbrauchbar sind und ich mir doch bitte etwas anderes kaufen soll...

Zur Zeit habe ich eine praktisch perfekt funktionierende Logitech Harmony Smart im Einsatz, ich weiss daher im Moment noch nicht wirklich was ich machen soll:
- Abwarten und Tee trinken und dabei hoffen dass die SW besser wird (gerade das Stupid Device Handling soll ja noch verbessert werden),
- NEEO wegwerfen oder verkaufen und das Kapitel als erledigt abschreiben...

Mal schauen. Alles in allem bin ich aber von der Fernbedienung sehr enttäuscht, zur Zeit ist sie für mich nicht brauchbar.

Daher auch mein Tipp: sofern Ihr ein Gerät besitzt dass via IR nur PowerToggle (und keine einzelne Ein/Aus-Befehle) und/oder die Eingänge nicht direkt angesteuert sondern nur durchgezappt werden können: kauft sie euch NICHT.

Gruss


[Beitrag von pba am 25. Dez 2017, 18:36 bearbeitet]
der_kottan
Inventar
#38 erstellt: 26. Dez 2017, 06:31
Schade, das hört sich ja gar nicht gut an
pba
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 26. Dez 2017, 12:03

der_kottan (Beitrag #38) schrieb:
Schade, das hört sich ja gar nicht gut an :|


Leider, ich glaube da wurde auch etwas mit der zu grossen PR Kelle angerührt und die Erwartungen etwas hoch gesetzt...
Naja, vielleicht ist bei mir der Frust über das nur mässige funktionieren der Fernbedienung einfach noch zu gross, denn der Preis war ja auch nicht gerade ohne...


[Beitrag von pba am 26. Dez 2017, 12:03 bearbeitet]
pmd
Stammgast
#40 erstellt: 26. Dez 2017, 12:44
Das ist aktuell einfach so. Ich verstehe auch nicht wie man diverse Videos veröffentlichen kann die in der derzeitigen SW noch nicht bzw. nur Ansatzweise enthalten sind. Im Forum Planet.NEEO ist viel los, der letzte SW Update auch schon länger her. Da müsste bald mal was kommen...... Was ist auch wirklich nicht gerade Ideal finde ist das UI. Die Knöpfe sind viel zu klein, beim wechseln des Screens kommt es aber trotzdem zu ungewollten Aktivierungen der Funktionen.
Die Frage ist natürlich welche Funktionen den jetzt priorisiert werden. Schaut man sich das Voting an so ist das in meinem Fall nicht gerade passend:
https://planet.neeo.com/category/idea-voting?sort=likes

Die Sache mit den Stupid devices finde ich auch ein Unding. Was wann geschaltet wurde ist doch die Verwaltung der NEEO und die Schaltzustände sind klar. Wieso denn nicht einfach davon ausgehen das nur mit der NEEO geschaltet wird. Allenfalls noch einen kleinen Button (ähnlich "Hilfe" auf der Harmony) die im Fehlerfall mittels Abfrage-Dialogen den Schaltzustand der Geräte prüft.

Das Ding sollte jetzt schon mal einen grossen Sprung nach vorne tun und das auch bitte Zeitnah, ansonsten fragt man sich schon ob NEEO bei der Konkurrenz überleben kann. Top Hardware aber Software.... naja. Da Kommen Erinnerungen auf (Olive) die nicht gerade zuversichtlich stimmen....
Digital08
Stammgast
#41 erstellt: 27. Dez 2017, 19:12
So nun bin ich von meinem Urlaub zurückgekehrt und lese nichts gutes über die NEEO

Werde morgen meine NEEO in Betrieb nehmen und mal schauen wie das ganze bi mir
funktioniert. 😳
Hansi_Müller
Inventar
#42 erstellt: 28. Dez 2017, 11:32

der_kottan (Beitrag #38) schrieb:
Schade, das hört sich ja gar nicht gut an :|

Das kommt im Moment auf die Geräte an die man hat. Ich steure mit der NEEO alle meine Geräter sehr gut mit der NEEO.
Bin sehr zufrieden damit, komme mit den Befehlen besser zurecht als mit der Logitech.
pmd
Stammgast
#43 erstellt: 29. Dez 2017, 10:17
Das SW Update lässt wohl noch ein bisschen auf sich warten. Irgendwann im Januar soll es dan soweit sein:
https://planet.neeo.com/t/x11dng
Gesprochen wird hier nur vom "bisher grössten Release" was den das auch immer heissen mag.... Bin gespannt...
Digital08
Stammgast
#44 erstellt: 31. Dez 2017, 13:05
Hallo

Bin momentan am einrichten meiner NEEO.

Dies Funktioniert nicht so wie gewünscht. Irgendwie kapiere ich die Logik der Einrichtung und Funktion der Rezepte nicht.

Hat jemand von euch eine kleine Anleitung oder Film wie man z.B. ein Rezept „Fernsehen“ mit einer Set-top-Box in Betrieb nimmt?

Danke und Grüsse aus der Schweiz
pmd
Stammgast
#45 erstellt: 01. Jan 2018, 09:34
Hallo

Die Frage betreffend Anleitung/Manual kam schon oft. Es gibt einige Tutorials und Videos auf Planet.NEEO:
https://support.neeo...3952-Getting-Started
https://support.neeo...5000746949-Tutorials
Viel ist es nicht.

Wo genau steckst du den Fest?
Hast du alle Geräte hinzugefügt. Wurden "Rezepte" erstellt? Wenn du eine auswählst kannst musst du noch "Launched" auswählen für Befehle die während der Start Sequenz ausgeführt werden sollen oder eben "Powered off" bei der Ausschalt Sequenz. Das ganze ist eigentlich selbst erklärend. Welche set top box hast du im Einsatz?

Es guets nüis!
Gruess
Pmd


[Beitrag von pmd am 01. Jan 2018, 09:36 bearbeitet]
Digital08
Stammgast
#46 erstellt: 01. Jan 2018, 23:41
Hallo pmd

Zuerst au es guets Neus...

Das erstellen von Rezepten hat bei mir geklemmt. Habe es jetzt aber kapiert und habe so zwei Rezepte erstellt, die auch funktionieren.

Ich habe die neue Sunrise UHD Box, die leider über eine Bluetooth FB verfügt. Ich habe die Box mit einem IR Empfänger von der alten Swisscombox ausgerüstet. So funktionieren doch ein paar Befehle.
Hast du etwa auch diese Box?

Bis jetzt bin ich soweit zufrieden mit der NEEO. Mein Denon AVR empfängt die Signale nicht immer sauber. Hauptsächlich den Aus-Befehl beim beenden eines Rezeptes. Keine Ahnung wiso. Weiter verabschiedet sich der Brain zwischendurch aus meinem Netzwerk. Auch nicht so gut, wenn er gerade Befehle senden sollte.
pmd
Stammgast
#47 erstellt: 02. Jan 2018, 10:49
Hallo Digital08

Ich habe die Swisscom UHD Box mit dem IR Dongle. Sunrise ist scheinbar noch eine offene Baustelle:
https://planet.neeo....ot-responding-at-all
Generell wäre natürlich die Unterstützung von Bluetooth wünschenswert und im Falle der Swisscom Box auch in Arbeit.

Probleme beim Ein- Aus schalten können meist durch verändern der Reihenfolge und/oder durch setzen von Pausen gelöst werden (wie auch bei der Harmony). Ich würde den AVR an die erste Stelle schieben und danach eine Pause setzen vor ausführen der nachfolgenden Aktionen. Da hilft wohl nur ausprobieren. Das schöne an NEEO, einfach in der App editieren, die FB Synchronisiert sich dan selbst was sehr schnell von statten geht. Vielleicht auch mal prüfen ob Allenfalls ein aktiviertes CEC reinfunkt.

Verbindungsverlust FB --> Brain. WLAN oder LAN? Als erstes würde ich mal versuchen die Option "NEEO Link" in der App zu aktivieren (Default ist diese glaube ich nicht aktiviert). Über das 6lowPan Protokoll wird ein IPv6 Netzwerk aufgebaut für die direkte Kommunikation zwischen Brain und NEEO. Auf der FB wird dies mit einem zusätzlichen Symbol angezeigt was grade aktiv ist. Das klappt natürlich nur wenn NEEO und Brain im selben Raum und wirkt sich natürlich auf die Akku Leistung aus.

Gruss
Pmd
Hansi_Müller
Inventar
#48 erstellt: 02. Jan 2018, 11:14
Ja, die beiden Swisscomboxen funtionieren einwandfrei und auch mein Denon, Chromcaste und OPPO 203 funktionieren bestens.
Digital08
Stammgast
#49 erstellt: 03. Jan 2018, 09:35
Hallo pmd

Das Ein-/ Ausschalt Problem, habe ich mit dem verschieben der Geräte und einfügen von Pausen sehr gut hinbekommen. Dies geht auch sehr komfortabel mit der App.

Das Verbindungsprobleme NEEO -> Brain wurde durch aktivieren des „NEEO Link“ nach meinem Gefühl nicht wesentlich besser. Auch erscheint im Display nicht ein zusätzliches Symbol. Bin aber der Meinung das beim ersten Einrichten meiner FB so kleine zwei Punkte mit einem Strich in der Mitte zu sehen waren.

Hast du eigentlich mehrere Rezepte mit den selben Geräten? Wenn ich Sunrise TV habe und noch eine weiteres Rezept z.B. Appel TV möchte, muss man den TV und den Verstärker neu unter den Geräten hinzufügen. Da sonst kein neues Rezept mit den alten Geräten gemacht werden kann. Oder gibt es da andere Möglichkeiten?



Grüsse
Digital08
pmd
Stammgast
#50 erstellt: 03. Jan 2018, 10:21

Digital08 (Beitrag #49) schrieb:
Das Verbindungsprobleme NEEO -> Brain wurde durch aktivieren des „NEEO Link“ nach meinem Gefühl nicht wesentlich besser. Auch erscheint im Display nicht ein zusätzliches Symbol.


Das war bei mir auch nicht anders, ich musst Brain und FB einige male neu Starten bis die Verbidung aufgebaut wurde. Dann zappelte das Ding aber fehlerfrei. Zwar selten aber es kommt vor dass ich die FB neu starten muss weil keine Eingaben mehr möglich.


Digital08 (Beitrag #49) schrieb:

Hast du eigentlich mehrere Rezepte mit den selben Geräten? Wenn ich Sunrise TV habe und noch eine weiteres Rezept z.B. Appel TV möchte, muss man den TV und den Verstärker neu unter den Geräten hinzufügen. Da sonst kein neues Rezept mit den alten Geräten gemacht werden kann. Oder gibt es da andere Möglichkeiten?


Ja und ging auch Problemlos allerdings war damals noch eine ältere Firmware Version installiert. Letztens ist mir das aber auch aufgefallen beim erstellen einer Sequenz. Offenbar hat sich da noch ein Fehler eingeschlichen weclher gefixt werden muss. Infos dazu:
https://planet.neeo....-for-the-same-device

Gruss
Pmd
Hansi_Müller
Inventar
#51 erstellt: 03. Jan 2018, 12:32
Wenn die Geräte vorhanden sind, muss man sie nicht noch einmal einrichten.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Logitech Harmony 885 Advanced Universal Remote - Preisanfrage
Craig_747 am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  5 Beiträge
Viera Remote App
BackonMars am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2012  –  5 Beiträge
Nevo SL Akku
Xmedia am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  3 Beiträge
Logitech Harmony Remote Control 1000
m3rl1n am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  6 Beiträge
Logitech Harmony Samsung Smart Remote
SpiGAndromeda am 17.09.2015  –  Letzte Antwort am 17.09.2015  –  5 Beiträge
Harmony Remote 525 & Teufel
Pattib1989 am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  5 Beiträge
Remote-Kabel für Technics-Komponenten
mbl103 am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 14.02.2015  –  4 Beiträge
Harmony 600 Remote - Problem
IhighfifeI am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 25.12.2011  –  6 Beiträge
Logitech Harmony Remote 555 oder 525 ?
Ingmar24 am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  3 Beiträge
ipod remote
stombart am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedvjepi
  • Gesamtzahl an Themen1.426.284
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.146.625